Quandoo
(DE) Deutsch
3.2 /6 Gut 6 Bewertungen

K&K Hofspezereien

7. Bezirk Europäisch, Österreichisch €€ +100
Reservieren
Anfrage
-
1 Person
+
{{ capacity }}
Wollen Sie für eine größere Gruppe reservieren? Versuchen Sie es einmal mit der Gruppen-Anfrage!
{{ request.date | date: 'mediumDate'}}
{{ discount.name }}
-
{{time.date | date: 'HH:mm'}} | -{{request.discount.value}}%
+
Für dieses Datum gibt es leider keine Verfügbarkeit.
{{time.date | date: 'HH:mm'}}
{{ discount.name }}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{ request.area.name }} Wo möchten Sie sitzen?
{{ area.name }}
Tut uns leid, aber das ist der einzige verfügbare Bereich für Ihre Auswahl.

K&K Hofspezereien

Das Wiener Restaurant K & K Hofspezereien im 7. Bezirk bietet seinen Gästen eine kulinarische Reise durch die Küche der Länder der ehemaligen österreichisch-ungarischen Monarchie – das jedoch modern interpretiert. So findet man auf der Speisekarte des im Juli 2016 in der Stuckgasse eröffneten Lokals neben klassischen wienerisch-österreichischen Gerichten wie zum Beispiel Rindssuppe mit Fritatten oder Leberknödeln auch verschiedene Spezialitäten der mediterranen Küche wie beispielsweise pikantes Rindertartar vom Weiderind.

Öffnungszeiten

  • Montag 16:00 - 22:00
  • Dienstag 16:00 - 22:00
  • Mittwoch 16:00 - 22:00
  • Donnerstag 16:00 - 22:00
  • Freitag 16:00 - 00:00
  • Samstag 16:00 - 00:00
  • Sonntag Geschlossen
K&K Hofspezereien, Stuckgasse 6, 1070 Wien

Weitere Informationen

Das kleine Wiener Lokal K & K Hofspezereien in der Stuckgasse hat sich für seine Gäste etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Hier im 7. Bezirk gibt es nämlich klassische Spezialitäten aus der Zeit der K & K Monarchie, die in dem Restaurant jedoch mit frischen und ausgewählten Zutaten zubereitet und modern interpretiert werden. So findet man auf der Karte unter anderem Klassiker der österreichischen Küche wie einen Marillenkuchen (den kann man wahlweise auch mit Vanilleeis bekommen) oder Knödel mit Ei und Salat ebenso wie italienisch-mediterrane Spezialitäten (zum Beispiel das Carpaccio vom Alpenrind mit Salat und Wachtelei).

Leckere saisonale Gerichte zu servieren, die aus regionalen Produkten zubereitet werden, ist dabei ein Hauptanliegen des Restaurants im 7. Bezirk von Wien. Aus diesem Grund – und damit es auch nicht langweilig auf dem Teller wird – überrascht die Speisekarte mit einem wöchentlich wechselnden Angebot, das man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte. Highlight des Wiener Restaurants K & K Hofspezereien ist auch der gemütlich gestaltete Gastgarten, der besonders bei schönem Wetter einlädt, hier einen Kaffee oder eines der österreichisch-mediterranen Gerichte der Speisekarte zu genießen.

Empfehlungen des Küchenchefs

6 Bewertungen

3.2 /6 Gut 6 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis: günstig
Lautstärke: leise
Service & Bedienung: ausgezeichnet
Atmosphäre: ausgezeichnet
Wartezeit: kurz
Essen: köstlich
1 6
1 5
1 4
0 3
1 2
2 1
8 Beiträge 6
29.09.2016 12:17

Ein sehr hübsches Lokal mit kleinem Schanigarten auf der idyllischen Stuckgasse; Die Inneneinrichtung ist sehr originell; Der junge Besitzer (?) ist extrem bemüht und das Essen ist tadellos.

1 Beitrag 5
13.12.2016 10:46

sehr nett eingerichtetes Lokal, sehr freundliche Bedienung , gutes Essen zu vernünftigen Preisen . Und wenn der Chef auch noch die Gäste grüßen würde , wäre das Lokal perfekt

1 Beitrag 4
19.11.2016 13:31

Sehr nettes, heimeliges Ambiente, sehr gute und freundliche Bedienung, faire Preise. Im Lokal war es etwas zu kalt, das Essen (Gans) ordentlich aber nicht aufregend.