Restaurants
Wien
Wien
1. Bezirk
Restaurant Führich
Restaurant Führich Bewertungen

Bewertungen für Restaurant Führich

1. BezirkÖsterreichisch, Europäisch
Ausgezeichnet
5.3/6
156 Bewertungen
Restaurant Führich Wien image 1
Restaurant Führich Wien image 2
Restaurant Führich Wien image 3
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste

156 Bewertungen für Restaurant Führich

Sieh dir hier Bewertungen zu Restaurant Führich an! Alle Bewertungen werden von Quandoo-Nutzern verfasst, die auch wirklich bei Restaurant Führich gegessen haben. Wir möchten so transparent wie möglich sein, indem wir dir die Stimmen von echten Restaurantgästen zeigen.

Ausgezeichnet
5.3/6
156 Bewertungen
Atmosphäre:Ausgezeichnet
Lautstärke:Angenehm
Service & bedienung:Ausgezeichnet
Essen:Himmlisch
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Wartezeit:Sehr kurze wartezeit
Sortieren nach:Am relevantesten
  • Am relevantesten
  • Am besten bewertet
  • Neueste zuerst
Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Florence O.vor 7 Tagen · 1 Bewertung

Delicious food and top notch services. Location is precise too.

Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Mario U.vor 10 Tagen · 1 Bewertung

Sehr scgönes Restaurants in Wien! Sehr gutes Essen und freundliche bedienung.

"Ausgezeichnet"
6/6
Hollie S.vor 15 Tagen · 1 Bewertung

Lovely food, great service, would highly recommend this restaurant. Thank you!

"Ausgezeichnet"
6/6
Silke L.vor 17 Tagen · 1 Bewertung

Abendessen war sehr lecker 😋 sehr netter Kellner, kommen gerne wieder 😊

"Ausgezeichnet"
6/6
Paula P.vor 4 Monaten · 1 Bewertung

692/5000 Ein paar Kollegen und ich hatten ein sehr angenehmes Geschäftsessen im Restaurant Führich am Samstagabend, den 22. September. Das Restaurant war voll, aber die zwei Kellner bot exzellenten, aufmerksamen Service in Englisch (die gemeinsame Sprache von uns drei); Die Küche produziert leckeres Essen, das sehr schnell kam ich dachte, dass das gesamte Restaurant gegeben; und ich habe bemerkt, dass der Besitzer anwesend war, weshalb ich dieses Restaurant in erster Linie ausgewählt habe. Ein Restaurant, in dem der Besitzer selbst Hand angelegt hat, garantiert ein großartiges kulinarisches Erlebnis und das Restaurant Führich enttäuschte nicht. Einer meiner Kollegen kam am nächsten Tag zum Mittagessen zurück und ich komme gerne wieder zu meiner nächsten Reise nach Wien!

"Okay"
3/6
Krisztina L.vor 4 Monaten · 12 Bewertungen

1) Wir haben vor unserer Reservierung die Speisekarte online angesehen. Es gab eine extra-Karte mit "Küchenchefs Empfehlungen", woraus wir einige Gerichte schon vorweg gerne bestellt hätten. Diese Karte war nicht dabei. Ich habe dem Kellner darauf angesprochen. Die Antwort war, sie haben zu viele Buchungen, dann gilt diese Karte nicht. Er kann aber ausnahmsweise fragen, und er hat mir die Karte (allerdings nur 1 St obwohl wir zu zweit waren) gebracht. Die Karte war anders als online, und die von uns präferierten Gerichte war nicht drauf. 2) Ich bestellte Suppe und Kaiserschmarrn: Suppe Ok, Kaiserschmarrn total trocken (war auch nicht heiß, offensichtlich entweder bereits fertig und nicht frisch gemacht, oder viel zu lange gekocht und gewartet vorm Servieren (Wartezeit wäre 15 Min, dh. es hätte frisch gemacht werden sollen - war aber definitiv nicht. Ich habe es gegessen, Zwetschkenröster gut, aber viel zu wenig für die Portion. Der Kellner hat mich gefragt, ob es geschmeckt hat. Auf die Frage habe ich dann geantwortet, und ihm gesagt, wie der Kaiserschmarrn war. Ich habe nie wieder was von ihm oder vom Küchenchef gehört. Weder sorry, wollen Sie was anderes, oder eine kleine Gutmachung, oder nicht in Rechnung stellen, nichts. Ich hatte einem ähnlichen Fall gehabt (im Chateu Möller im Schoffenhof am Kahlenberg), die Vorspeise war total versalzen. Hier wurde sofort gehandelt: entschuldigt, frage ob ich eine neue Vorspeise will, die ich nicht wollte, dann wurde es nicht in die Rechnung gestellt und wir haben noch dazu 2x Bellinis bekommen als kleine Entschädigung). Das nur als Beispiel, wie es sich gehört, wenn das Lokal etwas von sich hält. Hier kam keine Reaktion, 0 - warum fragt man dann ob der Gast zufrieden war?? Sehr umprofessionnell, auch vom Service her, auch wenn er nicht der Koch ist, muß er ein follow-up machen - finde ich. 3. Dann kam die Rechnung. Natürlich war alles verrechnet. Mein Gatte gibt in diesem Fall kein Trinkgeld aus Prinzip. Weder Küche noch Service verdient kein Extra. Wir haben mit Karte gezahlt, er gibt den Betrag rein und sagt, daß die Machine wartet ob wir Trinkgeld eingeben. Antwort Nein, kein Trinkgeld. Er schaut uns ziemlich frech an und fragt warum? Sowas habe ich auch noch nie erlebt. Wir haben ihm gesagt warum, darauf verließ er wortlos und sichtbar "angefressen" unseren Tisch. 4. Weder bei Ankunft noch beim Weggehn wurde uns mit den Mänteln geholfen. Bei Ankunft, hat er nicht einmal gezeigt, wo die Garderobe ist - obwohl er gesehen, hat, daß wir in Mänteln am Tisch gestanden sind und um die Garderobe umgeschaut haben. Sehr unhöflich, würde ich meinen. Also ich empfehle dieses Lokal sicher nicht weiter. Essen Durchschnitt, Kaiserschmarrn definitiv nicht gut, Portionen eher klein und unhöfliche Bedienung.

"Ausgezeichnet"
6/6
Bettina S.vor einem Jahr · 4 Bewertungen

Sehr freundliche Begrüßung im Lokal. Mäntel werden sofort abgenommen und aufgehängt - perfekt wäre noch, wenn sie auch beim Heimgehen wieder gebracht würden ;-)... Schönen, ruhigen Tisch erhalten. Bedienung ebenfalls sehr flott und freundlich. Witzig, dass die Speisekarten mit einer kleinen Lampe zum Klemmen beleuchtet werden. Wäre aber nicht nötig. Ich fands hell genug, außerdem hat meine Lampe eh nicht richtig funktioniert... Essen kam sehr schnell. Fast zu schnell! Waren nach einer Stunde mit allem (vom Betreten, über Vorspeise, Hauptspeise und jeweils 2 Getränke und Kaffee, dann Zahlen und Lokalverlassen fertig). Mittags praktisch, aber abends braucht man nicht so hetzen. Essen hat super geschmeckt. Portionen normal groß. Passt genau. Große Auswahl an Speisen. Publikum: 90% Touristen. Troztdem kein typisches Touristenlokal. Lokal wirkt edel und italiensich. Boden sehr schön. Erinnert micht an gute Lokale in Mailand. Würden jederzeit wieder hingehen.

"Großartig"
5/6
Franz S.vor einem Jahr · 17 Bewertungen

Wir waren heute das erste mal im Restaurant Führich und "rundum" zufrieden. Das Wiener Schnitzel vom Milchkalb war ausgezeichnet. Der Altwiener Tafelspitz mit Rahm-Salatherzen, Erbsen, Rösti, Apfelkren und Schnittlauchsauce war ein "Gedicht". Kompliment an die Küche. Und die Portionen sind reichlich. Aber auch Ambiente und die Service waren zu unserer vollsten Zufriedenheit. Das war sicher nicht unser letzter Besuch im "Führich".

"Ausgezeichnet"
6/6
Robert B.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Sehr gute und freundliche Bedienung. Tolle Auswahl an nationaler Küche, sehr gut zubereitet. Sehr lecker. Lokal und vor allem der Außenbereich sehr nett eingerichtet. Meine Frau und ich können das Restaurant Führich einfach nur empfehlen.

"Gut"
4/6
Linda S.vor 7 Monaten · 28 Bewertungen

Obwohl wir über quandoo um einen schönen Tisch aufgrund von Geburtstagsessen gebeten haben, wurde uns ein Tisch im mit Ausblick auf eine Baustelle und das dazugehörige Gerüst angeboten. Erst nach unserer Frage, ob man auch im oberen Stock sitzen kann, haben wir einen Tisch dort bekommen. Sonst finde ich das Ambiente durchaus angenehm und die Bedienung nett. Das Preis-Leistungs-verhältnis könnte etwas besser sein. Die Speisen waren lecker, aber um das Geld kann man selbst im ersten Bezirk Besseres bekommen. Mein Eindruck von dem Restaurant ist sehr wohl positiv, weiter empfehlen würde ich es aber nicht.