Quandoo
(DE) Deutsch
4.6 /6 Ausgezeichnet 49 Bewertungen

Restaurant Shalimar

6. Bezirk Indisch €€ +100
Reservieren
Anfrage
-
1 Person
+
{{ capacity }}
Wollen Sie für eine größere Gruppe reservieren? Versuchen Sie es einmal mit der Gruppen-Anfrage!
{{ request.date | date: 'mediumDate'}}
{{ discount.name }}
-
{{time.date | date: 'HH:mm'}} | -{{request.discount.value}}%
+
Für dieses Datum gibt es leider keine Verfügbarkeit.
{{time.date | date: 'HH:mm'}}
{{ discount.name }}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{ request.area.name }} Wo möchten Sie sitzen?
{{ area.name }}
Tut uns leid, aber das ist der einzige verfügbare Bereich für Ihre Auswahl.

Restaurant Shalimar

Was soll man da noch sagen? Das älteste indische Restaurant Wiens öffnet endlich wieder seine Pforten, nach einer fast zweijährigen Abstinenz von der gastronomischen Bühne Wiens. Das Restaurant Shalimar in der Schmalzhofgasse 11 im sechsten Wiener Gemeindebezirk, Mariahilf, steht Ihnen nun wieder zu Diensten. Und diese Dienste sind von höchster Güte, sodass Sie sich wie in den Commonwealth versetzt fühlen werden. Probieren Sie es doch auch und genießen Sie ein Stück Britische Kolonie in der Nähe der Mariahilferstraße.

Öffnungszeiten

  • Montag 11:30 - 14:30, 18:00 - 23:30
  • Dienstag 11:30 - 14:30, 18:00 - 23:30
  • Mittwoch 11:30 - 14:30, 18:00 - 23:30
  • Donnerstag 11:30 - 14:30, 18:00 - 23:30
  • Freitag 11:30 - 14:30, 18:00 - 23:30
  • Samstag 11:30 - 14:30, 18:00 - 23:30
  • Sonntag 11:30 - 14:30, 18:00 - 23:30
Restaurant Shalimar, Schmalzhofgasse 11, 1060 Wien

Weitere Informationen

Das erste Mal öffnete das Restaurant Shalimar seine Tore im Jahr 1973 und das als erstes indisches Restaurant Wiens. Auch damals residierte man in der prestigeträchtigen Gegend rund um den Loquaipark. In Mariahilf, war schon immer viel los und man war offen für neues. Genau deshalb wurde diese Idee auch zu so einem Dauerrenner, denn das Konzept ist ein Erfolgsgarant: Erstklassiges indisches Essen nach Familienrezepten in Kombination mit dem attraktiv, eleganten Ambiente das eine britisch-koloniale Eleganz und Vornehmheit wiederspiegelt.

Neben den einladenden Gasträumen stehen für größere Gruppen oder private Events auch spezielle Veranstaltungsräume zur Verfügung die einen wahrlich eintauchen lassen in diesen indischen Flair den wir sonst doch eigentlich nur aus Bollywood-Filmen kennen. Kommen Sie vorbei im Restaurant Shalimar in der Schmalzhofgasse 11 und überzeugen Sie sich selbst - Sie werden es nicht bereuen!

    Nächste Haltestellen
  • Zieglergasse - U3
  • Kaiserstraße / Mariahilfer Straße - 5 / 49
  • Westbahnhof - U3 / U6 / 5 / u. w.

  • Nächste Hotspots
  • Mariahilfer Straße
  • Haus des Meeres
  • Westbahnhof

Empfehlungen des Küchenchefs

49 Bewertungen

4.6 /6 Ausgezeichnet 49 Bewertungen
Wartezeit: durchschnittlich
Preis-Leistungs-Verhältnis: günstig
Service & Bedienung: freundlich
Lautstärke: leise
Atmosphäre: sehr angenehm
Essen: köstlich
11 6
20 5
10 4
3 3
3 2
2 1
1 Beitrag 6
30.07.2017 13:24

Toller Gastgarten, sehr freundlicher Service, guter Preis, hammer Küche! Für einen schönen Sommerabend genau die richtige Location, um in lauschiger Atmosphäre zu essen. Einfach super!

1 Beitrag 6
23.02.2017 14:40

Ich bin seit Jahren Stammgast, auch schon vor der Neuübername, war immer zufrieden, das Essen ist wie immer gut, die Schnellikeit bis die Speisen kommen, hat sich wesentlich verbessert und der Kellner versteht auch schon mehr deusch.

1 Beitrag 6
17.02.2017 07:36

Sehr gemütliches Restaurant mit stressfreiem Service (man sollte schon genug Zeit haben zum genießen) und guten Speisen. Die Bedienung ist nett und zuvorkommend. Preislich nicht ganz billig, aber für die Qualität absolut in Ordnung. Definitiv weiter zu empfehlen!

1 Beitrag 6
10.12.2016 12:55

Ein wirklich tolles Lokal, sehr schönes Ambiente mit indischen Köstlichkeiten. Unbedingt vorher einen Platz reservieren sonst könnte es sein dass man schwer einen Platz bekommt.

1 Beitrag 5
18.04.2017 06:51

Das Restaurant von außen ist nicht sehr ansprechend, wenn ich nicht wüsste, dass es extrem leckere Speisen gibt dann würde ich dort ehrlich gesagt nicht reingehen. Wenn man rein kommt überfällt einem gleich der indische Duft von herrlichen Gewürzen. Leider dauerte es eine Weile bis ein Kellner kam, obwohl wir laut gegrüßt haben. Ich habe mich ja schon vorher über das Lokal schlau gemacht, habe diverse Bewertungen gelesen, das mit den Kellner stimmt leider, es ist nicht der schnellste. Einerseits verstehe ich es, da wirklich nur ein Kellner da war, aber andererseits waren gerade mal 2 Tische belegt. Wenn das Lokal voll ist dann wünsche ich dem Kellner dass er auf jeden Fall eine Unterstützung bekommt. Die Karte sowie die Getränke bekamen wir relativ schnell. Mein Freund und ich haben uns für ein Mittagsmenü entschieden. Als Vorspeise gab es ein leckeres Pamdam. Ich muss dazu sagen, dass einem die Gewürze liegen müssen, mir hat es geschmeckt, meinem Freund war es zu würzig. Als Hauptspeise habe ich ein vegetarisches Linsengericht und mein Freund ein Hühnercurry gegessen. Es wurde dazu eine große Schüssel Reis mit Erbsen serviert. Der Geschmack der Speisen waren hervorragend, ich liebe die indischen Gewürze. Wie gesagt das einzige "negative" ist der langsame Kellner, und die Tischdecke dir etwas schmutzig war. Ich kann das Restaurant wirklich sehr empfehlen, die Speisen schmecken exzellent!!!!!!!!

2 Beiträge 4
13.10.2015 09:33

Die Atmosphäre im Restaurant ist sehr toll, auch die Speisekarten sind super. Leider waren die Kellner nicht so toll. Ich wollte mein Essen gerne scharf, aber das dürfte bei der Bestellung überhört worden sein. Wir hatten auch 2 Knoblauch Naan bestellt, die wurde dann aber mit Ingwar anstatt Knoblauch gebraucht (Fehler in der Küche oder Service, weiß man nicht). Trotzdem hat das Essen sehr gut geschmeckt, auch das Ingwar Naan (das ich sonst nie freiwillig bestellt hätte) hat uns sehr gut geschmeckt!! Die Getränke sind eigentlich schnell gekommen und auch das Essen, man bekommt sogar noch ein Papadam mit 2 Dips als "Gruß aus der Küche". Als wir zahlen wollten ist gerade eine Gruppe (ca. 9 Personen) gekommen und wir haben sicher 20 Minuten gewartet, nachdem wir bereits gesagt hatten, dass wir zahlen möchten. Erst als wir unsere Jacken angezogen haben und bei der Bar zahlen wollten ist ein Kellner mit der Rechnung gekommen. Fazit: Küche auf jeden Fall zu Empfehlen, nur sollte man sich viel Zeit nehmen.

3 Beiträge 4
11.08.2017 06:18

Sehr schöner und ruhiger Gastgarten. Freundliches und höfliches Personal. Große Auswahl an Speisen, auch für Vegetarier. Allerdings ist es ungewöhnlich teuer. Hauptgericht ca. 12-15€ (eines hat sogar 18€ gekostet), Beilage (Reis/Brot) 2,50€ pro Person, auch wenn man sich die Beilage mit einem zweiten Gast teilt. Ferner ist die Vorspeise zu bezahlen (glaube, pro Person 1,50€) und zwar auch von Gästen, die später gekommen sind und gar nichts mehr davon abbekommen haben, es wird also quasi für das Gedeck bezahlt. Eine Speise war komplett falsch (Shrimps statt Lamm), allerdings wurde das auch sehr spät bemerkt. Von 5 unterschiedlichen Gerichten waren 3 sehr scharf, obwohl sie nicht als solches in der Speisekarte gekennzeichnet waren und auch nicht darauf hingewiesen oder nach der gewünschten Schärfe gefragt wurde. Getränkepreise waren normal. Wartezeit kurz.

2 Beiträge 3
09.12.2015 22:52

Wir waren an einem Montag Abend hier zu Gast. Der sehr freundliche Kellner, der uns auf deutsch kaum verstand, war zwar bemüht, alles gut zu machen, aber heillos überfordert. Er sprach etwas besser Englisch und wenn man ihm auf der Karte zeigte, was man wollte, bekam man das auch nach einiger Wartezeit. Die Speisen waren teilweise nicht so scharf wie bestellt und wurden bei uns nicht mit einem Stövchen serviert, an einem anderen Tisch schon. Einige Gäste verließen aufgrund der langen Wartezeiten das Lokal. Wir hatten viel Zeit, der Kellner, der so nett lachte, machte sehr viel gut, das geplante Dessert nahmen wir allerdings woanders zu uns.

12 Beiträge 5
23.02.2015 23:30

Ich hatte zwar reserviert, war aber mittags der einzige Gast. Das Lamm Madras war sehr gut und auch scharf, das Naan dazu wie ich es aus Indien kenne. Als "Gruß aus der Küche" gab es Huhn Tandoori auf Salat. Sehr nette Geste. Ich werde das Lokal sicher auch mal abends besuchen. Die Speisekarte verspricht weitere schmackhafte Gerichte.

1 Beitrag 6
03.11.2016 16:13

Das Shalimar ist ein sehr gelungenes Indisches Restaurant. Das Essen war sehr gut und die Bedienung freundlich. Sehr zu empfehlen sind die Indischen Platten, da kann man sich durch zahlreiche Speisen durchkosten. Auch die Vorspeisen waren lecker, einzig die Idli konnten nicht überzeugen.

2 Beiträge 5
06.06.2016 08:57

Das Personal war sehr freundlich und bemüht, das Essen ist so wie ich es in Indien bekommen habe sehr gut gewürzt nicht sehr scharf und viele Gewürze. Auch der Geruch wie in Indien. Wir sind im Garten gesessen war sehr nett und gemütlich. Ein sehr schöner Geburtstag für meinen Mann.

7 Beiträge 5
22.02.2015 02:45

Preis-Leistung war wirklich Spitzenklasse! Die Qualität der Speisen sowieso erstklassig! Einzig dass der ein oder andere Kellner nicht so gut Deutsch spricht bzw nicht alles versteht oder Fragen zu den Speisen nicht beantworten kann (mangels wissen), muss man tolerieren. Aber für das tolle Essen und das Ambiente kein Problem.

4 Beiträge 5
20.11.2016 08:37

Essen sehr gut bis ausgezeichnet. Service sehr freundlich und zuvorkommend, jedoch phasenweise "sehr" gemütlich. Einziges wirkliches Manko ist die Temperatur im Lokal. Hier könnte man ruhig gefühlte 10 Grad reduzieren und es wäre immer noch warm genug. Trotz der kleinen Mankos kann ich das Lokal jedoch vorbehaltlos empfehlen.

3 Beiträge 5
16.02.2017 08:35

Wir haben eine Platte für 4 Personen gegessen, sehr delikat und reichlich. Gut ausgewogene Schärfe. Die bestellten Vorspeisen, es waren Gemüse und Garnelen in Backteig waren nicht so toll, wegen der Menge auf den Platten sind Vorspeisen auch nicht nötig

1 Beitrag 6
12.09.2014 09:07

Die traditionell indische Küche des Resurants Shalimar hat nach der Neueröffnung zumidest die gleich gute Qualität wie vorher. Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt auch. Das Lokal ist allen Freunden indischer Küche sehr zu empfehlen.

1 Beitrag 6
31.10.2016 19:46

Bestes Essen, beste Stimmung, Beste Bedienung. Gut erreichbar. Shalimar ist bestens geeignet, um mit Freunden oder Bekannten besonders gut essen zu gehen, bzw. ist etwas außergewöhnliches und immer eine neue Überraschung.

3 Beiträge 5
20.11.2016 09:28

Das Essen war sehr gut. Auf den Punkt gewürzt. Die Präsentation der Speisen sehr schön. Es war nur sehr heiß in den Räumen, ich war auf jeden Fall zu warm angezogen. Sonst alles TOP. Werde gerne wiederkommen.

2 Beiträge 6
16.05.2016 08:46

Gehört definitiv zu den besten indischen Lokkalen in Town! Jedesmal ein Genuss! Schöner Gastgarten und toll gestiltes Extrazimmerl. Egal was ich bis dato bestellt hab, immer ein Leckerbissen.

13 Beiträge 4
12.11.2014 19:10

Altes indisches Restaurant mit dunklen Möbel und typischem Geruch. Zu Mittag war nicht viel los, das Essen war gut und scharf (wie wir`s wollten), das Tandoor-chicken ein bißchen trocken. Die Bedienung war am Anfang eher ungehalten, später aber freundlich und bemüht.

1 Beitrag 6
14.10.2016 18:33

sehr gutes restaurant mit genialem garten. besonders gute mango lassi und auf wunsch auch auf den jeweiligen gusto abgestimmte schärfe der gerichte. einer der besten inder wiens.