Quandoo
(DE) Deutsch
5.0 /6 Ausgezeichnet 116 Bewertungen

Wieden Bräu

4. Bezirk Deutsch €€ +100
Reservieren
Anfrage
-
1 Person
+
{{ capacity }}
Wollen Sie für eine größere Gruppe reservieren? Versuchen Sie es einmal mit der Gruppen-Anfrage!
{{ request.date | date: 'mediumDate'}}
{{ discount.name }}
-
{{time.date | date: 'HH:mm'}} | -{{request.discount.value}}%
+
Für dieses Datum gibt es leider keine Verfügbarkeit.
{{time.date | date: 'HH:mm'}}
{{ discount.name }}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{ request.area.name }} Wo möchten Sie sitzen?
{{ area.name }}
Tut uns leid, aber das ist der einzige verfügbare Bereich für Ihre Auswahl.

Wieden Bräu

Was macht ein Bayer in Wien? Natürlich Bier brauen. Im Braugasthaus Wieden Bräu hat sich ein bayrischer Braumeister dazu entschlossen leichte, malzige und naturbelassene Biere auszuschenken. Neben dem beliebten Malz- und Hopfentrunk bekommt man hier in der Waaggasse auch originale österreichische Küche geboten. Mit einem Gastgarten und einem Partyraum ausgestattet ist in dem Braugasthaus hier im 4. Bezirk für eine Vielzahl von Gästen Platz zum sommerlichen Entspannen oder auch zum ausgelassenen Feiern.

Öffnungszeiten

  • Montag 11:30 - 00:00
  • Dienstag 11:30 - 00:00
  • Mittwoch 11:30 - 00:00
  • Donnerstag 11:30 - 00:00
  • Freitag 11:30 - 00:00
  • Samstag 11:30 - 00:00
  • Sonntag 11:30 - 00:00
Wieden Bräu, Waaggasse 5, 1040 Wien

Weitere Informationen

Brauhaus und Gasthaus ergibt ein Braugasthaus – und mit dem Wieden Bräu steht ein besonderes dieser Art im 4. Bezirk Wiens. Die Besonderheit an dem Lokal ist, dass hier eigenes Bier nach dem Deutschen Reinheitsgebot gebraut wird, welches malziger und leichter als die österreichischen Sorten ist. Der bayrische Braumeister maischt zum Brauen je nach Biertyp verschiedene Malzsorten in den Maischbottich ein, wodurch das Bier seinen eigenen Geschmack erhält. Dieses wird so nur im angeschlossenen Wirtshaus in der Waaggasse ausgeschenkt – eben ein echtes Original.

Das Wieden Bräu hat nicht nur schmackhafte Biere im Angebot – gut essen kann man hier im 4. Bezirk auch noch. Durch die abwechslungsreiche Wochenkarte mit saisonalen Speisen und Mittagsmenüs besticht das Angebot auch durch Variabilität, sodass es nie langweilig wird im Wieden Bräu zu speisen. Neben österreichischen Klassikern wie Fiakergulasch und Wiener Schnitzel dürfen sich Fleischliebhaber auch auf besondere Grillspezialitäten freuen – insbesondere die Berner Würstel oder auch ein Rumpsteak von der Kärtner Kalbin. In diesem Wiener Gastbrauhaus kommt einfach pure kulinarische Freude auf.

Empfehlungen des Küchenchefs

116 Bewertungen

5.0 /6 Ausgezeichnet 116 Bewertungen
Essen: köstlich
Wartezeit: keine Wartezeit
Service & Bedienung: freundlich
Lautstärke: leise
Preis-Leistungs-Verhältnis: günstig
Atmosphäre: sehr angenehm
46 6
49 5
7 4
7 3
5 2
2 1
4 Beiträge 3
26.07.2016 22:44

Reservierung im Garten hat nicht geklappt Kellner unfreundlich essen war okay Suppe kalt. Bei Bestellungen von Kaffee hat Kellner Gesicht verzogen Service nicht zum weiter zu empfehlen

7 Beiträge 6
05.01.2016 19:43

Gutes Essen noch besseres Bier freundliches Personal, mehr kann man nicht verlangen 🔝🔝🔝

1 Beitrag 4
12.10.2016 09:44

Good beer and food, austrian classics. Simple restaurant, with (mostly) surpisingly friendly staff (for Vienna standards).

2 Beiträge 4
11.10.2015 07:18

Food Is good, Prices are Right, Personel Could be better. All in all an OK experience

1 Beitrag 6
19.09.2016 20:20

Rippen und Bier war ausgezeichnet! Wir werden bald kommen! n

1 Beitrag 5
18.05.2016 08:52

Bis auf vielleicht zufällige klein Unfreundlichkeit sehr gut. Das Biet schmeckt ausgezeichnet, die Speisen waren gut bis sehr gut. Kann zu unserem Treffpunkt wrrden, wenn Gastgarten geöffnet ist.

2 Beiträge 3
27.05.2016 08:11

Bier und Speisekarte sind ok. Bedienung könnte aufmerksamer und freundlicher sein. Außerordentlich laut, kein Lokal für nette Unterhaltung.

1 Beitrag 2
17.10.2015 13:53

unfreundliche Kellnerin die uns ein Bier zu viel verrechnen wollte ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !

1 Beitrag 3
26.02.2016 22:23

Die Spare Ripps waren schon mal besser und alles Nichtraucher ist na ja.