DE
14

Japanische Restaurants in Wien

Japanische Restaurants in Wien: Ein Hauch von Fernost in Österreich

Die Stadt Wien ist für vieles bekannt: Für Mozartkugeln, seine Philharmoniker und das Wiener Schnitzel. In einem Restaurant in Wien japanisch essen, ist aber ebenso ein Highlight. In der österreichischen Hauptstadt tummeln sich zahlreiche Japaner, deren Angebote von einfacher Küche bis hin zur Sterneküche reichen. Zwar ist die österreichische Stadt nicht mit Tokyo gleichzusetzen, sie bietet aber dennoch japanisches Essen in überraschend hochwertiger Qualität. Wer in einem Restaurant in Wien japanisch essen möchte, wird von der Exzellenz der dortigen Japaner überrascht sein. Handwarme Fischhappen und dampfende Nudeltöpfe finden sich insbesondere am Naschmarkt.

  • Alle RestaurantsHotspots der Stadt
  • Smart OffersAngebote & Rabatte
Ebi 7

Ebi 7

7. Bezirk
Japanisch
5.2/61089
EBI 1

EBI 1

1. Bezirk
Japanisch
5.3/6378
EBI 1210

EBI 1210

21. Bezirk
Japanisch
5.1/6311
Restaurant Sakai

Restaurant Sakai

8. Bezirk
Japanisch
5.6/6171
Umami 5

Umami 5

8. Bezirk
Japanisch
5.4/6144
Shoyu

Shoyu

1. Bezirk
Japanisch
5.7/63
Restaurant Oasia

Restaurant Oasia

9. Bezirk
Japanisch
6.0/62
Maido Urban Sushi Bar

Maido Urban Sushi Bar

3. Bezirk
Japanisch
Mari's Metcha Matcha

Mari's Metcha Matcha

7. Bezirk
Japanisch
Okra Restaurant

Okra Restaurant

2. Bezirk
Japanisch
5.0/63
Hanil Sushi

Hanil Sushi

4. Bezirk
Japanisch
5.0/61
Kiang - Landstrasse

Kiang - Landstrasse

3. Bezirk
Japanisch
3.6/65
Nara

Nara

19. Bezirk
Japanisch
Nara im 13.

Nara im 13.

13. Bezirk
Japanisch
  1. 1.

    Im Restaurant in Wien japanisch essen

    Wer in einem Restaurant in Wien japanisch speisen möchte, wird von den vielseitigen Essensangeboten begeistert sein. In der rechten Wienzeile befindet sich Kojiro - ein kleines, aber sehr reizvolles Gasthaus. Die karge Innengestaltung führt dazu, dass der Japaner vornehmlich für Kurzbesuche aufgesucht wird. Das Sushi ist aber original wie in Japan: Einige behaupten sogar, es gäbe dort das beste Sushi der ganzen Stadt. Das Hidori in der Burggasse eignet sich ebenfalls perfekt für traditionsbewusste Besucher, die Japan hautnah erleben möchten. Hier sitzen die Gäste in einem Bereich des Restaurants am Boden - Straßenschuhe sind verboten. Dafür darf der Gast der Zubereitung des Sushi in der offenen Küche zusehen.
  2. 2.

    In Wiener Restaurants japanisch essen und die Aroma-Vielfalt genießen

    Wer in einem Restaurant in Wien japanisch essen möchte, profitiert von einer immensen Auswahlvielfalt. Es gibt sowohl "To go"-Restaurants, die köstliche Nudeln zum Mitnehmen anbieten als auch gehobene "Sterne-Japaner", die eine exzellente Küche mit Zügen aus der Erlebnisgastronomie bieten. Wer an Karaoke und Bambus-Stäbchen denkt, der irrt. Viele Japaner haben ihre Inneneinrichtung nicht mit Kitsch versehen, sondern mit edlen Elementen aufgebaut, die einen Hauch von Fernost versprühen. Selbstverständlich ist das Sushi absolut frisch - denn nur frische Zutaten gewährleisten den unverwechselbaren Sushi-Genuss, wie wir ihn in Österreich kennen und lieben gelernt haben.
  3. 3.

    Mit Quandoo in Wiens Restaurants japanisch essen

    Feinstes Sushi, exzellente Miso-Suppen und frischer Fisch dominieren in Österreich. Die österreichische Hauptstadt ist ein wahres Sushi-Paradies, in dem sich Sushi-Liebhaber richtig wohlfühlen. Wenn du dich über die ortsansässigen Japaner informieren möchtest, bist du bei Quandoo genau richtig. Hier findest du Fotos, Bewertungen und einen Lageplan der angesagtesten Japaner Wiens. Du kannst mit nur einem Klick einen Tisch reservieren - so einfach war Ausgehen noch nie!