Quandoo
(DE) Deutsch
4.7 /6 Ausgezeichnet 160 Bewertungen

Al Caminetto

1. Bezirk Italienisch €€€ +100
Reservieren
Anfrage
-
1 Person
+
{{ capacity }}
Wollen Sie für eine größere Gruppe reservieren? Versuchen Sie es einmal mit der Gruppen-Anfrage!
{{ request.date | date: 'mediumDate'}}
{{ discount.name }}
-
{{time.date | date: 'HH:mm'}} | -{{request.discount.value}}%
+
Für dieses Datum gibt es leider keine Verfügbarkeit.
{{time.date | date: 'HH:mm'}}
{{ discount.name }}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{ request.area.name }} Wo möchten Sie sitzen?
{{ area.name }}
Tut uns leid, aber das ist der einzige verfügbare Bereich für Ihre Auswahl.

Al Caminetto

Herzlich – so wird man in der gemütlichen Trattoria von Mario Collot in der Krugerstraße in Wien empfangen. Einem Italiener, ganz und gar nicht von schlechten Eltern. Im Al Caminetto kann man auf schon fast kaiserliche Weise italienische Köstlichkeiten genießen. Das modern-exklusive Ambiente lädt zu einem entspannten Abend inmitten des 1. Bezirks ein, unfern der Albertina und der Staatsoper, eben dort, wo man sich kulturellen Leidenschaften hingeben kann. Küchenchefin Elisabetha lädt zum Gaumenschmaus der italienischen Art, „tutte le belle cose“, alle Köstlichkeiten sind hier zu finden. Eine Bitte: Sollten Sie im Raucherbereich sitzen wollen, schreiben Sie diesen Wunsch doch bitte in die Reservierung. Danke!

Öffnungszeiten

  • Montag 10:00 - 23:30
  • Dienstag 10:00 - 23:30
  • Mittwoch 10:00 - 23:30
  • Donnerstag 10:00 - 23:30
  • Freitag 10:00 - 23:30
  • Samstag 10:00 - 23:30
  • Sonntag 10:00 - 23:30
Al Caminetto, Krugerstraße 4, 1010 Wien

Weitere Informationen

Ein Kamin, etwas Archaisches, steht im Al Caminetto da Mario nur an zweiter Stelle, denn hier ist es Mario Collot, der seinen Gästen ein warmes und herzliches Ambiente zaubert. Und von Antipasti bis hin zum Fisch ist hier jedwede Köstlichkeit zu finden. Das Carpaccio ist sehr zu empfehlen, hauchdünne Scheiben bestes Fleisch, gut gewürzt, mit viel Parmesan serviert – und vor allem das Bistecca alla Fiorentina, ein flammenreich angebratenes T-Bone Steak auf italienische Art, ist eine Köstlichkeit. Das kleine Lokal tief im Herzen Wiens präsentiert sich mit einem modernen, wienerischen Ambiente und kann dabei seine italienische Seele natürlich nicht verheimlichen. Im Sommer laden die gedeckten Tische vor dem Lokal ein, Teil des Treibens dieser alten Kaiserstadt zu werden.

Der Stephansdom blickt unweit auf die Gassen herab, die Kärnterstraße ist gleich ums Eck, und die meisten Museen nah: so kann man nach einer Shoppingtour oder einem Museumsbesuch bei Mario einkehren und sich wieder stärken. Falls der Abend dennoch ausgiebiger genossen werden soll, können die Räumlichkeiten des Al caminetto gerne für private Feiern in Anspruch genommen werden. So sind Sie eingeladen, zahlreich zu erscheinen, denn dann, so der Chef, blüht seine italienische Seele erst recht auf und Sie genießen die volle Gastfreundschaft im Al Caminetto in der Krugergasse. Lassen Sie Ihren Alltag weit hinter sich.

Empfehlungen des Küchenchefs

160 Bewertungen

4.7 /6 Ausgezeichnet 160 Bewertungen
Service & Bedienung: freundlich
Lautstärke: leise
Preis-Leistungs-Verhältnis: günstig
Wartezeit: kurz
Atmosphäre: sehr angenehm
Essen: köstlich
49 6
58 5
28 4
12 3
7 2
6 1
1 Beitrag 6
19.09.2017 07:56

Sehr gutes Essen und sehr nettes team Geburtstags Überraschung wär super auf jeden Fall weiter zu empfehlen Minestrone und Pizza besonders gut einfach super dieses Lokal

2 Beiträge 6
30.08.2017 07:37

Sehr gut gegessen. Bin immer wieder gern dort essen pizza pasta risotto innen oder aussen geniessen wie in italien :) personal freundlich. Preis Leistung passt sehr gut

3 Beiträge 6
10.08.2017 07:04

Hier stimmt einfach alles. Guter Service und gutes Essen... die Pizza schmeckt wie in Italien! Diese Pizzeria kann ich euch nur empfehlen! Ich gehe immer wieder gerne hin.

1 Beitrag 6
01.08.2017 08:57

Essen in der Al Caminetto ist immer sehr gut, egal was wir bisher bestellt haben! Service ist sehr aufmerksam! Ambiente ist sehr gut! Kommen immer wieder gerne :)

1 Beitrag 5
25.03.2015 21:14

Das Lokal ist DER Treffpunkt, wenn ich mit meiner besten Freundin einen gemütlichen Abend zum Quatschen mit ausgezeichnetem Essen und Service verbringen möchte! Der Branzino war ein Gedicht, auf den Punkt gegart, die Spaghetti wie sie sein sollen (al dente), der dazu empfohlene Pinot Grigio passte perfekt und mundete ausgezeichnet! Ich kann das "Al Caminetto" mit gutem Geweissen weiter empfehlen, wenn man einen gemütlichen Abend "beim Italiener" verbringen möchte!

4 Beiträge 5
05.06.2015 08:03

Wie immer waren wir im Al Caminetto sehr zufrieden. Ich habe schon öfters Bewertungen geschrieben und kann mich nur wiederholen: Das Personal ist nett und bemüht. Es gibt auch immer Speisen außerhalb der Speisekarte, die vom Kellner direkt angeboten werden. Ich wähle meistens eine solche Speise. Dieses Mal hatten wir einen Tisch im Freien, was wir sehr genossen haben!

1 Beitrag 5
27.07.2017 10:08

Grundsätzlich ein sehr nettes Lokal, das Personal ist aber manchmal etwas unflexibel. So wollte ich als Vorspeise ein Peortion des dort bekannt ausgezeichneten Prosciutto crudo bestellen, mit etwas Grana. Dies ging aber nicht, weil der (nicht italienische) Kellner sich nicht imstande sah das so einzbuchen. Ich war daher gezwungen, einen Ruccola-Grana Salat zu bestellen, obwohl weder ich noch meine Begleitung Ruccola übermäßig schätzen. Der Branzino als Hauptspeise war köstlich, auch reichlich und wurde mit ebenso köstlichen Rosmarinkartoffeln serviert. Die kamen allerdings einige Minuten vor dem Hauptgericht auf den Tisch und waren daher dann nur mehr lauwarm. Ein sehr guter Pinot Grigio rundete den Fisch ab. Insgesamt empfehlenswert, die etwas amateurhafte Bedienung hat allerdings Luft nach oben.

9 Beiträge 5
13.12.2016 10:08

Auch wenn die Einrichtung schon in die Jahre gekommen zu sein scheint, ist es nicht ungemütlich im Al Caminetto. Die Speisen waren von guter Qualität und die Weine ebenso. Das Preis- Leistungsverhältnis ist auch in Ordnung. Insgesamt kann man ein zufriedenstellendes Zeugnis ausstellen und sagen, dass dieses Lokal keineswegs nur Touristen anlockt.

10 Beiträge 4
15.02.2016 14:03

Freundlicher Empfang, Tischreservierung wurde gleich gefunden. Service war etwas gestresst da an diesem tag auch Heringsschmaus war (welchen ich nicht gegessen habe, da alles ungekühlt war) Meine Tomatensuppe war gut gewürzt und wunderbar cremig. Unsere Pizza war - wie immer- schön knusprig und gut belegt, sehr lecker. Was mich sehr gestört hat (wir haben auch den Tisch gewechselt), dass wieder einmal in einem Lokal geduldet wurde, dass der Hund auf der Bank saß und den Kopf dauernd beim Tisch hatte. Trotzdem ich darauf aufmerksam gemacht wurde nur mit einem Schulterzucken gemeint "was sollen wir tun?". Naja, ich meine es sollten sich alle wohlfühlen dürfen??? Hygienisch ist das jedenfalls nicht. Darüber sollte sich die Ge4schäftsleitung mal Gedanken machen. Hund okay, aber unter dem Tisch bitte...

5 Beiträge 5
13.06.2016 09:21

im "Al Caminetto" kann man/frau sich so richtig wohlfühlen - besonders jetzt, wo man im Freien sitzen kann! Unter der Markise sitzen beim einem Glas herrlichen Montepulciano und gutem italienischen Essen, die Menschen vorbei wandern sehen und einfach die Seele baumeln lassen. Was will der Mensch mehr??!!

1 Beitrag 6
06.05.2015 17:48

Habe auf gut Glück im Net gesucht,und War positiv überrascht, herrliches Essen!!! Guter Wein (Pino Grigio) zum Abschluss noch Sambuco, einfach ein gelungenes Geburtstag -Essen, wir waren zu dritt und wir alle haben es im Al Caminetto GENOSSEN!A.Raunig

10 Beiträge 4
01.06.2016 08:34

Wieder ein gelungener Besuch im Al Caminetto. Flotte, freundliche Bedienung. Schmackhaftes Essen, wobei die Portionen ruhig etwas größer ausfallen könnten. Einziger Wermutstropfen war, dass der, vom Kellner, filetierte Fisch trotzdem Gräten hatte und sehr großzügig filetiert wurde - sprich es wurde ein Teil des Filets am Fisch gelassen und abserviert. Wir kommen sicher wieder.

2 Beiträge 6
29.03.2015 20:12

Wir waren mit unseren besten Freunden das erste Mal bei Al Caminetto und jeder von uns war mit der gewählten Speise sehr zufrieden. Besonders der Prosciutto war herrlich dünn geschnittene! Einfach perfekt!

3 Beiträge 2
06.02.2016 00:17

Die Qualität und der Geschmack der Speisen und auch die Preise waren ausgezeichnet besser kann man es nicht machen. Aber der Service ist unter jeder Kritik jedenfalls wenn man kein Italiener ist. Wir haben über Quandoo unseren Tisch reserviert und gingen zur Bar wo ein Mann stand anscheinden der Chef. Er schaut uns nur an ohne Guten Tag oder eine anderen Begrüßung ich sagte wir hätten einen Tisch reserviert er schaut uns wieder an dreht sich um und Quatscht mit einem anderne Gast auf Italenisch lässt uns also einfach stehen. Als er wieder zurück kommt sag ich wieder wir haben einen Tisch reserviert ohne Worte zu uns zu seiner Kellnerin ein Komando auf Italienisch die uns dann zum Tisch brachte. Auch von den Kellnern wurden wir als Gäste zweiter Klasse behandelt. Aber der Klu kommt noch wir saßen dort und aufeinmal ging die Musik an dermaßen laut Happy Birthday und geklatsche und gekröle über Minuten richtig lästig und das in einem Speisenlokal im ersten Bezirk. Beim zweiten Happy Birthday drehen Sie uns sogar das Licht ab. Einmal und nie wieder!!!!!

1 Beitrag 4
16.12.2014 01:08

Atmosphäre grundsätzlich angenehm, aber für größere Gesellschaft ( Weihnachtsfeier 11Personen) leider ungeeignet, weil es nur lange Tische gibt, sodass man sich nur mit den unmittelbaren Tischnachbarn unterhalten kann.Das Essen Vitello tonnato, Steinbutt und Nachspeisenvariation war nicht schlecht, aber auch nicht überragend, der gegrillte Fisch leider nur lauwarm.Störend war, dass die vielen Gläser am Tisch, die nicht mehr gebraucht wurden, nicht abgeräumt wurden. Die Bedienung war allerdings sehr freundlich. Das Lokal ist für "normale"Mahlzeiten sicher zu empfehlen, allerdings nicht, wenn etwas besonderes gewünscht wird.

7 Beiträge 3
23.04.2016 17:51

nachdem wir in der zeitung ein loblied auf die pizzeria gelesen hatten, waren unsere erwartungen ziemlich hoch und wurden dann leider bitter enttäuscht. saltimbocca alla romana um € 14,20 ohne beilage ist überteuert, abgesehen davon, dass das gericht anders war als erwartet, war es auch nicht wirklich viel. also satt wird man nicht davon. ein großes bier kostet nicht wie auf der homepage steht € 4,- sondern € 4,20. beim zahlen kam eine ältere frau, die sehr unfreundlich war. wir sagten ihr das auch und ihr kommentar war nur: das macht nichts. die kellner sind sehr freundlich. alles in allem gesehen leider ein enttäuschender abend.

7 Beiträge 6
12.03.2017 16:32

Waren schon einige male im Al Caminetto sehr zufrieden wie immer sehr gut Speisen sehr gute Weine und auch sehr gute Bedienung durch das nette Personal.

10 Beiträge 5
14.04.2016 08:54

Ein Besuch im Al Caminetto ist immer wieder mit. Einem angenehmen Abend verbunden. Das Service ist freundlich und aufmerksam, das Essen in gleichbleibend guter Qualität. Wie kommen sicher wieder

4 Beiträge 5
14.10.2014 08:12

Wir besuchen das Al Caminetto mehrmals im Jahr und sind mit der Bedienung und dem Essen größenteils sehr zufrieden. Einzig das Servieren der Getränke hat gestern etwas länger gedauert.

8 Beiträge 6
10.02.2015 09:32

Sehr gutes Essen, freundliche Bedienung und angenehmes Ambiente! Auch wenn das Lokal von außen im Winter ohne Gastgarten nicht so groß wirkt, ist es innen sehr geräumig! Vor allem aber schmecken die Pizze echt gut, sind groß und die Preise dafür sogar überraschend günstig! Sehr zu empfehlen!