Quandoo
(DE) Deutsch
5.0 /6 Ausgezeichnet 38 Bewertungen

Restaurant Gulaschmuseum

1. Bezirk Europäisch, Österreichisch €€€ +100
Reservieren
Anfrage
-
1 Person
+
{{ capacity }}
Wollen Sie für eine größere Gruppe reservieren? Versuchen Sie es einmal mit der Gruppen-Anfrage!
{{ request.date | date: 'mediumDate'}}
{{ discount.name }}
-
{{time.date | date: 'HH:mm'}} | -{{request.discount.value}}%
+
Für dieses Datum gibt es leider keine Verfügbarkeit.
{{time.date | date: 'HH:mm'}}
{{ discount.name }}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{ request.area.name }} Wo möchten Sie sitzen?
{{ area.name }}
Tut uns leid, aber das ist der einzige verfügbare Bereich für Ihre Auswahl.

Restaurant Gulaschmuseum

Wenn schon Museum, dann doch dieses: Das Gulaschmuseum in Wiens Innerer Stadt ist eine Huldigung an die ungarische Spezialität. Das Restaurant gewann für seine Idee, über 15 verschiedene Arten Gulasch anzubieten, den Wiener Innovationspreis, und bewirtet seit 1986 ein treues, bunt gemischtes Publikum in seinen schönen Räumen. Darüber hinaus findet man auf der Karte noch typische Wiener Beisl-Küche, mit Fleischgerichten und Mehlspeisen. In der Schulerstraße, unweit dem Stephansdom, erlebt man also einen kulinarischen Genuss, von dem man mit einiger Rechtfertigung behaupten kann, dass er einen gewissen kulturellen Wert hat.

Öffnungszeiten

  • Montag Geschlossen
  • Dienstag 11:30 - 23:00
  • Mittwoch 11:30 - 23:00
  • Donnerstag 11:30 - 23:00
  • Freitag 11:30 - 23:00
  • Samstag 11:30 - 23:00
  • Sonntag 11:30 - 23:00
Restaurant Gulaschmuseum, Schulerstrasse 20, 1010 Wien

Weitere Informationen

Alte Touristen-Weisheit, wie man Sehenswürdigkeiten am schönsten wertschätzt: Kirchen von außen, Berge von unten und Bars von innen. Wie aber lässt sich diese Regel auf Museen anwenden? Im Falle des Gulaschmuseums in der Schulerstraße in Wiens Inneren Stadt steht der Zeiger ganz klar auf „von innen“. Denn hier wird zwischen Wien und Budapest das wohl feinste Gulasch in unzähligen Arten zubereitet und angeboten. Und zusätzlich zu den über 15 Arten Gulasch findet man noch die typische Wiener Beisl-Küche, mit Schnitzel und Wiener Mehlspeisen, die für sich allein schon den Besuch im Gulaschmuseums unweit dem Stephansdom rechtfertigt.

Ölbilder von Malern des 19. Jahrhunderts sorgen dafür, dass das Attribut „Museum“ nicht zu kurz kommt. Und wie eine Farbpalette des Künstlers ist auch das Publikum des Delikatessen- Restaurants: bunt gemischt. Wiener Intellektuelle, Unikate, Familien, Künstler, Alteingesessene, Arbeiter, Familien – sie alle erfreuen sich an der ungarischen Leibspeise. Im Sommer sorgt ein schöner Schanigarten noch für Bewirtung in der Sonne. Rekapitulieren wir: Grau ist alle Theorie, und Museen sind nichts als Orte der Langeweile? Mitnichten. Das Gulaschmuseum in der Schulerstraße in Wiens Zentrum ist ein ganz starker Vertreter der Lebenslanges-Lernen-Methode.

Empfehlungen des Küchenchefs

38 Bewertungen

5.0 /6 Ausgezeichnet 38 Bewertungen
Wartezeit: keine Wartezeit
Lautstärke: still
Service & Bedienung: ausgezeichnet
Preis-Leistungs-Verhältnis: günstig
Essen: himmlisch
Atmosphäre: sehr angenehm
16 6
13 5
4 4
4 3
0 2
1 1
1 Beitrag 6
04.08.2017 08:56

A great atmosphere, friendly and super service. The food is good and high quality. It is fun to visit a place with so many different kind of gullash. A must try.

1 Beitrag 6
29.07.2017 07:40

Sehr lecker Sehr freundlich Tolle Auswahl der Gerichte Super Lage Online Reservierung sehr praktisch! Danke Nur das Eis fehlte mir aber das gab es drumherum- perfekt!

1 Beitrag 6
10.06.2017 05:17

Einfach klasse, genau so gut wie vor 20 Jahren. Die Bedienung war sehr freundlich und das Essen wirklich ein Genuss. Ich kann es nur jedem Wienbesucher empfehlen.

2 Beiträge 6
13.05.2017 19:18

Sehr freundliche Bedienung und gutes Preisverhaeltnis. Essen gut wie erwartet .Wir wiederholen jederzeit gerne. Wir empfehlen dieses Restaurant zu jedem der nach Wien reist. Wir selbst sind in den letzten Jahren immer dort eingekehrt. Qualitaet immer sehr gut.

1 Beitrag 4
04.10.2016 13:40

Ich fahre seit über 10 Jahren dort hin und habe auch schon viele Empfehlungen dafür abgegeben. Ab jetzt gebe ich keine Empfehlungen mehr ab. Ich habe dort ein ganz normales Rindsgulasch mit Knödel gegessen. Der Geschmack war ok, obwohl nicht das richtige Gulaschfleisch verwendet wurde. Eine Frechheit jedoch ist die servierte Menge. Ich bekam 3 !!!!!!! kleine Stücke Fleisch serviert und der Saft hat gerade einmal den Boden des Tellers bedeckt und war somit in wenigen Minuten kalt. Das ganze für einen Preis von EURO 12,50. Nicht dass ich mir das nicht leisten könnte, aber das ist n i c h t ok.

1 Beitrag 5
08.08.2017 12:40

Interesting experience, very good food. Not as crowded as I expected. The number of different types of gulasch is truly amazing. We barely decided which two of them to try and they were very tasty . We'll have to come again to try the rest.

1 Beitrag 6
03.01.2016 10:03

Alles war perfekt. Wir haben einen schönen Tisch bekommen, die Bedienung war flott und freundlich und das Essen superlecker. Die Portion Gulasch war allerdings sehr übersichtlich (vier Brocken Fleisch). Es hätte ein wenig mehr sein können.

1 Beitrag 6
01.05.2017 14:57

Ein perfektes Lokal für Gulaschliebhaber; Personal sehr zuvor kommend und freundlich. Ein Besuch wert und immer wieder gern werde ich das Lokal besuchen und das Lokal liegt auch zentral und ist gut erreichbar mit Öffis

5 Beiträge 6
15.08.2016 22:02

Sehr freundlich, unkompliziert und hervorragendes Gulasch! Die Familie aus Frankreich war begeistert! Auch die Preise sind für ein Innenstadtlokal wirklich kommod. Große Auswahl - von klassischem Rindsgulasch über Szegediner-Gulasch bis hin zu einem ausgezeichneten Pferdegulasch.

1 Beitrag 6
06.06.2016 07:48

Es war sehr schön und es hat uns sehr gut geschmeckt. Auch wenn das Lokal eher klein ist, so findet sich doch immer ein Platz, vor allem wenn man rechtzeitig reserviert.

1 Beitrag 6
28.03.2016 09:28

Ausgezeichnet - wir waren zu viert, d.h. vier verschiedene Gulasch - jedes ein Genuss. Service war sehr gut - ein wenig zu kalt war es im Lokal! Ansonsten sehr zum Empfehlen

26 Beiträge 5
24.11.2015 09:43

Das Gulaschmuseum bietet sehr gute Qualität zum angemessenen Preis. Das Lokal ist nicht besonders groß, was es sehr gemütlich macht - abends ist daher eine rechtzeitige Reservierung anzuraten. Die Bedienung ist umsichtig, aber nicht aufdringlich.

1 Beitrag 6
09.07.2016 08:26

Das Essen ist absolut spitze und der Service ebenfalls. Ein großes lob an alle. Beim nächsten wien Besuch kommen wir wieder. Macht auf jeden Fall weiter so.

2 Beiträge 6
03.04.2017 06:56

Super tolles Ambiente und der Kellner ist wahrlich ein Unikat - und übertrifft alles an Freundlichkeit, was ich bis jetzt erlebt habe. Danke für den tollen Abend.

1 Beitrag 6
11.05.2017 18:58

Das wollten unsere Freunde aus dem Ausland . ein gutes Gulasch, mit allen drum und dran. Bedienung war sehr gut, Wartezeit auf das essen im Rahmen.

4 Beiträge 6
05.10.2016 13:08

Sehr freundliche Bedienung, tolle Angebotsvielfalt. Gulasch zum Hauptgericht und als Dessert - einfach klasse. Auch Varianten von der Speisekarte sind möglich. So macht Essengehen Spass.

4 Beiträge 6
12.02.2017 20:09

Gutes Essen (es wurde auch frisch zubereitet, was ich später zufällig beobachten konnte), genug Auswahl, Nichtraucher, freundliches Personal. Nur die Zahnstocher könnten etwas robuster sein.

1 Beitrag 6
18.02.2016 09:32

Sehr freundliches und kompetentes Personal. Ausgewählte Speisen haben den Erwartungen voll entsprochen. Preis und Leistungsverhältnis ist in Ordnung. Zu empfehlen ist das Schokogulasch als Nachspeise.

1 Beitrag 5
05.05.2016 11:17

Angenehm, aber nicht überwältigeng. Das Essen war sehr gut, die Bedienung sehr nett (aber das sind sie ja fast alle, in der Regel). Preise wie in Wien üblich.

1 Beitrag 5
01.05.2016 08:10

Breite Auswahl an Gulasch. Dieses war lecker zubereitet und hat sehr gut geschmeckt. Die Wein Auswahl war eher enttäuschend. Das Restaurant ist zentral gelegen hinter dem Stephansdom