Restaurants
Wien
Wien
5. Bezirk
Zum Schwarzen Adler
Zum Schwarzen Adler Bewertungen

Bewertungen für Zum Schwarzen Adler

5. BezirkÖsterreichisch, Europäisch, Deutsch
Sehr Gut
4.1/6
14 Bewertungen
Zum Schwarzen Adler Wien image 1
Zum Schwarzen Adler Wien image 2
Zum Schwarzen Adler Wien image 3
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste

14 Bewertungen für Zum Schwarzen Adler

Sieh dir hier Bewertungen zu Zum Schwarzen Adler an! Alle Bewertungen werden von Quandoo-Nutzern verfasst, die auch wirklich bei Zum Schwarzen Adler gegessen haben. Wir möchten so transparent wie möglich sein, indem wir dir die Stimmen von echten Restaurantgästen zeigen.

Sehr Gut
4.1/6
14 Bewertungen
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Essen:Köstlich
Service & bedienung:Freundlich
Wartezeit:Kurze wartezeit
Atmosphäre:Sehr angenehm
Lautstärke:Angenehm
Sortieren nach:Am relevantesten
  • Am relevantesten
  • Am besten bewertet
  • Neueste zuerst
"Ausgezeichnet"
6/6
Gerald D.vor 10 Monaten · 3 Bewertungen

Der schwarze Adler ist ein Lokal, dass gleich bei mir ums Eck ist und ich bin immerwieder dran vorbei gelaufen. Exzellente Küche und Bedienung! Ich komme gerne wieder.

"Ausgezeichnet"
6/6
Henry C.vor 10 Monaten · 1 Bewertung

Das Lokal war perfekt nur man wusste nichts von meiner Reservierung, seltsam,,,,,,, woran es lag, war enttäuscht Hoffe das nächste Mal funktioniert es dann besser

"Ausgezeichnet"
6/6
Wilma K.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Wenn wir in Wien sind, immer diner und lunch im Restaurant. Fahren 30 minuten mit Ubahn fuer diesem Restaurant. Kommen sehr gerne wieder zuruck. Sehr zufrieden.

"Großartig"
5/6
Ernst K.vor 9 Monaten · 1 Bewertung

Wir waren an einem Sonntag da, Reservierung wäre gar nicht nötig gewesen, da mehr als genug leere Tische vorhanden waren. Essen war gut, Zwiebelrostbraten schön weich, als Pluspunkt hier zu vermerken dass die dazugehörigen Bratkartoffeln in einem extra Schälchen gereicht wurden, daher nicht schon im Vorhinein von der Soße durchtränkt waren. Boeuf Stroganoff von der Tageskarte (Aushang) ebenfalls sehr gut, vor Allem reichlich! Adler Burger für unser Teenie ebenfalls gut und reichlich. Leider -und das ist der einzige Minuspunkt- wurde das Essen auf den Tellern relativ rasch kalt. Das war zum Einen den derzeit herrschenden extremen Minustemperaturen und zum Anderen den nicht vorgewärmten Tellern geschuldet. Die Bedienung war freundlich und korrekt, da gibt's nichts zu meckern. Wir werden ganz bestimmt wieder dort "auflaufen", auch weil das Lokal so gemütlich eingerichtet ist.

"Gut"
4/6
Karin L.vor 9 Monaten · 1 Bewertung

Habe online reserviert. Mir wurde aber von dem Kellner gesagt, dass sie keinen Computer hätten. Das Essen war okay. Wir hatten Burger mit Wedges, weil die dazugehörigen Pommes bereits aus waren. Die Atmosphäre war nicht sehr gemütlich.

"Großartig"
5/6
Cornelia M.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Sehr feine gut bürgerliche Küche, Feuerfleck ist sehr zum Empfehlen! Nougstknödel top, ein schönes Ambiente, Homepage ansprechend, freundliche Bedienung , leider kein eigen Gebrautes Bier mehr.

"Gut"
4/6
Sonja P.vor einem Jahr · 4 Bewertungen

Uriges Lokal, definitiv sehr Wienerisch. Allerdings sind die Servicemitarbeiter eher schwach, es wurde nie wegen weiteren Getränken oder Dessert gefragt. Qualität an sich sehr ok, Portionen sind großzügig (fast schon zu viel).

"Großartig"
5/6
Alfred N.vor 10 Monaten · 1 Bewertung

Sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr angenehmer Aufenthalt mit netter Bedienung und gutem Essen und kühlen Getränken.

"Gut"
4/6
Beate W.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Die Portionen sind sehr groß, geschmacklich auch in Ordnung. Optisch etwas ungeschickt arrangiert. Mittagstisch wird angeboten, es gibt aber leider keinen Vorab-Menüplan. Lokal großräumig und angenehm.

"Okay"
3/6
Wolfgang Z.vor 9 Monaten · 1 Bewertung

Die Qualität der Burger war eher dürftig, die Pommes waren hart und knapp an der Grenze der Zumutbarkeit. Das Bier vom Faß war in Ordnung, der Rotwein gekühlt.