Über Amacord

Mehr als ein Café, mehr als eine mediterrane Bar – das ist das Amacord in Wien. Hier trifft man sich nämlich nicht nur, um zu essen und zu trinken, sondern auch, um zusammen zu diskutieren, zu lachen und den Alltag hinter sich zu lassen. Und die kulinarischen Künste des Lokals in der Rechten Wienzeile sind ebenfalls keineswegs zu vernachlässigen. Die angebotenen österreichischen und internationalen Spezialitäten sind nämlich für viele Gäste einer der Hauptgründe, das Restaurant im 4. Bezirk immer wieder zu besuchen.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet - Öffnet um 10:00
Montag
10:00 - 01:00
Dienstag
10:00 - 01:00
Mittwoch
10:00 - 01:00
Donnerstag
10:00 - 01:00
Freitag
10:00 - 01:00
Samstag
10:00 - 01:00
Sonntag
10:00 - 01:00

Adresse

Amacord
Rechte Wienzeile 15
1040 Wien

Highlights der Speisekarte

537C3FF2-68F9-4799-8831-F2987736E0CC

Frühstück

Französisches Frühstück

Café au lait, 2 Crossaints, Butter, Marmelade
7,80 €

Amacord Frühstück

2 Gebäck, Buter, Marmelade, Käse, Schinken und Fruchtsalat. Tee oder Kaffee
9,80 €

Maghrebinisches Frühstück

Gebratene Fleischtomaten, Jungzwiebel, Knobauch, 3 Spiegeleier, 2 Gebäck, ⅛ frischer Obstsaft
12,80 €

Mehr zu Amacord, Wien

Das Interieur des Café Amacord vermittelt mit seinem dunklen Holz und warmen Tönen hier in der Rechten Wienzeile eine gemütliche und herzliche Atmosphäre, der jeder Gast direkt verfällt – so wie auch den angebotenen Leckereien. Die Küche des Lokals im 4. Bezirk wartet nämlich mit österreichischen und mediterran-internationalen Speisen auf, die mit viel Finesse und Leidenschaft am Kochen zubereitet werden.

Das Amacord ist ein Café, in welchem man den ganzen Tag über mit Spezialitäten der internationalen Küche verwöhnt wird – angefangen beim Frühstück, das auch für Spätaufsteher noch bis 18 Uhr zubereitet wird – und das, je nach Vorliebe, auch in vielen verschiedenen Varianten erhältlich ist. Natürlich ist das Lokal im 4. Bezirk darüber hinaus auch zum Mittag- und Abendessen immer eine gute Wahl: Gansl mit Rotkraut und Erdäpfel-Maroniknödeln, Kalbsleber aus dem Rohr in Ingwer-Soja-Sauce, gebratene Kalamari auf Taboulé mit Limettenjoghurt oder einfach ein Wiener Schnitzel mit Erdäpfel-Vogerlsalat: Das und vieles mehr erwartet die Gäste im Amacord in Wien. Nichts wie hin!

Öffentlich erreichbar über:
Kettenbrückengasse: U4
Karlsplatz: U1, U2, U4, 1, 62, 4A, 59A
Resselgasse: 1/62

In der Nähe von:
Technische Universität Wien
Naschmarkt
Secession

41 Bewertungen für Amacord

Ausgezeichnet
4.9/6
41 Bewertungen
Atmosphäre:Ausgezeichnet
Service & bedienung:Freundlich
Lautstärke:Angenehm
Essen:Himmlisch
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Wartezeit:Kurze wartezeit
"Ausgezeichnet"6/6
Gerold U.vor 4 Monaten · 1 Bewertung

Wir wurden sehr freundlich und zuvor kommend bedient. die Speisekarte gibt es auch in Englisch. Die Speisen sind sehr gut zusammen gestellt und von bester Qualität.

"Ausgezeichnet"6/6
Marius N.vor 7 Monaten · 1 Bewertung

Ein ausgezeichnetes Lokal mit einer wunderbaren Atmosphäre, vor allem für kalte Herbst- und Wintertage. Die Reservierung hat ohne Probleme für den, ganz nach Thomas Bernhard, besten Tisch des Hauses funktioniert.

"Ausgezeichnet"6/6
Michael M.vor 7 Monaten · 1 Bewertung

Hervorragendes Restaurant! Das Fischmenü war in Qualität und Originalität nicht zu übertreffen. Österreischische Topweine. Traditionelle Nachspeisen wie aus Grossmutters Küche. Das Servicepersonal ist engagiert und sehr freundlich.