DE
Aux Gazelles Wien image 1
Aux Gazelles Wien image 2
Aux Gazelles Wien image 3
Aux Gazelles Wien image 4

Aux Gazelles

6. Bezirk · Arabisch · 
Gut
3.4/6
23 Bewertungen

Über Aux Gazelles

In Wien speist man derzeit am Liebsten die Mischung aus euro-orientalischer Küche mit mediterranem und regionalem Einschlag. Und zwar im Aux Gazelles auf der Rahlgasse, der wohl angesagtesten Location zur Zeit. Auf 2000m² verteilen sich hier Restaurant, Bar, Business Lounge, Austernbar, ein Bazar und ein wunderschönes Hammam. Und das Konzept von der Verbindung aus Kulturaustausch und Genuss als kulturelles Statement geht tatsächlich auf – überzeugen Sie sich unbedingt selbst.

Besuche die Seite von Aux Gazelles

Adresse

Aux Gazelles
Rahlgasse 5
1060 Wien

Öffnungszeiten

Jetzt geöffnet - Schließt um 04:00
Freitag
17:00 - 04:00
Samstag
11:00 - 04:00
Sonntag
Geschlossen
Montag
17:00 - 02:00
Dienstag
17:00 - 02:00
Mittwoch
17:00 - 02:00
Donnerstag
17:00 - 02:00

Empfehlungen aus der Küche

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Briouates

frittierte Teigtaschen, mit Schafkäse & Minze gefüllt
€ 8.00

Avocado & Thunfisch

mit Soja-Korianderdressing
€ 12.00

Orientalische Salatvariation

großer Teller
€ 12.50
B0463FB3-B983-4E10-A1C9-A42F6BE7F833

Hauptgerichte

Getrüffeltes Butter-Couscous

mit pikanter Pilzmischung
€ 15.50

Kalbsmedaillons

mit Maiscreme, karamellisierter Feige & Erbsenschoten
€ 19.50

Tajine

mit Seeteufel, gelbem Paprika & Arganaöl
€ 22.00
23914FCF-1514-4544-82D9-2C2EDB2B8818

Nachspeisen

Warme Schoko-Tarte

mit Arganaöl-Vanilleeis
€ 7.00

Honigananas auf Mascarponecreme

€ 7.00

Marokkanische Patisserie-Variation

mit Thé à la Menthe oder arabischem Kaffee
€ 9.50

Weitere Informationen

Das Aux Gazelles ist wohl eine der bedeutendsten Bereicherungen nicht nur im Wiener Gastronomie-Bereich, sondern auch kulturell. In der Rahlgasse im Viertel Mariahilf liegt seit 2002 ein fast schon magischer Ort. In einem altehrwürdigen Wiener Gebäude findet seit dem auf 2000m² ein ständiger und von Erfolg gekrönter Kulturaustausch statt. Hier finden neben einem Restaurant, ein Club, eine Business Lounge, eine Austernbar sowie ein komplettes Hammam Platz. Das orientalische Badehaus ist das einzige in Wien und eines der schönsten dieser Welt. Desweiteren gibt es noch einen Bazar; falls Ihnen die Inneneinrichtung gut gefällt können Sie hier einige Möbel erwerben.

Das Interieur ist zeitgemäß-orientalisch, die gesamte Institution bildet einen urbanen Kontrapunkt zum Rest der Hauptstadt. Hier wurde ein Raum für den vom Erleben und Erleben lassen geschaffen. Und am besten erleben Sie hier Speisen wie der roten Linsensuppe mit knusprig-frittierter Minze, gefolgt vom Hauptgang dem „Cous Cous Tafaya“ mit geschmortem Schulterscherzel und karamellisiertem Kürbis. Nachtisch rutscht immer, deswegen unsere Empfehlung: Dattel- Apfelbriouates mit Arganaöl-Vanilleeis. Einfach ein Meisterwerk. Genauso wie alles in und am Aux Gazelles auf der Rahlgasse in Wien. Kommen Sie vorbei!

23 Aux Gazelles Bewertungen

"Ausgezeichnet"6/6
Julia K.vor 3 Jahren · 1 Bewertung

Atemberaubend schlechter Service. Ein Teil des Essens kam einfach nicht.

"Ausgezeichnet"6/6
August P.vor 3 Jahren · 2 Bewertungen

sehr gutes Essen, trotz 12 Jahrfeier sehr zuvorkommendes und aufmerksames Personal.

"Ausgezeichnet"6/6
Silvia H.vor 3 Jahren · 1 Bewertung

wunderbarer Abend! sehr nettes Ambiente! Gute Bedienung! Köstliches Essen! Geschmackvolle Musik!

"Ausgezeichnet"6/6
Thomas H.vor 3 Jahren · 1 Bewertung

Ausgezeichnetes Tischbuffet und eine sehr aufmerksame Betreuung - ein sehr gelungener gemütlicher Abend!

"Okay"3/6
Jessica H.vor 3 Jahren · 2 Bewertungen

Das Personal war an diesem Abend unterbesetzt. Dauernd hat sich der Kellner entschuldigt, dass alles etwas länger dauert. Nja, noch nicht so schlimm. Wir hatten Zeit. Die Preise für die Speisen fand ich überteuert. Ich habe Couscous mit Zwiebelrosinen und geschmortem Kürbis gegessen. Fast 14 Euro hat das Gericht gekostet. Vorspeise war gut, Nachspeise sehr enttäuschend. Wir haben beide das Tonkabohneneis mit karamelisierten Feigen und Pistazien bestellt, nachdem wir die Desserkarte selbst geholt haben, weil kein Kellner für uns Zeit hatte. Das Dessert wurde mit einer halbzeronnenen Vanilleeiskugel, Feigen mit verbranntem Karamell und ohne Pistazien serviert. Ich hab erst beim Kosten gemerkt, dass es ein Vanilleeis ist. Erst beim Nachfragen hat man sich entschuldigt und gesagt, dass das Tonkabohneneins leider aus war. Aber wenn so etwas passiert, würde ich das schon gerne vorher wissen. Wenigstens haben sie den Preis vom Dessert von der Rechnung abgezogen. Schade, weil der erste Eindruck war sehr positiv. Das Ambiente hat mit gefallen.

"Schlecht"2/6
Cornelia B.vor 3 Jahren · 1 Bewertung

Langsames Service, lieblos dazugestellter Tisch im Gang - nicht eingedeckt, weil laut Aussage des Kellners die Tischdecke noch feucht vom Waschen war- Kleine etwas fantasielose Portionen mit dafür gesalzenen Preisen. Kurzfristig war ist nicht möglich einen Beilagensalat zum Hauptgang dazu zu bestellen.... Kein Wunder, dass die besten Zeiten das Aux Gazelles schon gesehen hat.

"Gut"4/6
Thomas S.vor 3 Jahren · 1 Bewertung

Essen gut, Personal wegen diverser Privatveranstaltungen zu beschäftigt. Unser Tisch in der Shisha Lounge wurde uns - obwohl uns der Kellner dorthin gesetzt hat - nach einer Stunde wieder weggenommen weil der ganze Bereich für eine Hochzeit freigemacht wurde.

"Großartig"5/6
Eva P.vor 3 Jahren · 1 Bewertung

Location ist sehr schön um das Essen sehr gut. Die Angestellten waren sehr bemüht um die Gäste. Ist gegen 23:00 zur Party- Location geworden-- war auch nett.

"Gut"4/6
Otto O.vor 3 Jahren · 1 Bewertung

Service war gut, aber etwas aufdringlich. Mag ein kulturelles Problem sein, aber wenn wir bestellen möchten, dann ohne ständiges Drängen auf weitere Speisen und/oder Getränke.

"Großartig"5/6
Isabella S.vor 3 Jahren · 2 Bewertungen

Essen und Service ausgezeichnet. Atmosphäre war ein wenig zu still, da gerade kein Gast in den arabischen Räumen war.

Social
Apps
©2017 Quandoo GmbH. Alle Rechte vorbehalten