Quandoo
(DE) Deutsch

Cafe Francais im Stadtpark

1. Bezirk Französisch €€€ +100
Reservieren
Anfrage
-
1 Person
+
{{ capacity }}
Wollen Sie für eine größere Gruppe reservieren? Versuchen Sie es einmal mit der Gruppen-Anfrage!
{{ request.date | date: 'mediumDate'}}
{{ discount.name }}
-
{{time.date | date: 'HH:mm'}} | -{{request.discount.value}}%
+
Für dieses Datum gibt es leider keine Verfügbarkeit.
{{time.date | date: 'HH:mm'}}
{{ discount.name }}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{ request.area.name }} Wo möchten Sie sitzen?
{{ area.name }}
Tut uns leid, aber das ist der einzige verfügbare Bereich für Ihre Auswahl.

Cafe Francais im Stadtpark

Die französische Cuisine ist bekannt für ihre exquisiten Kompositionen, ihre raffinierten Rezepte und feinen Geschmacksnoten, die nicht nur Gourmets immer wieder aufs Neue begeistern. Überzeugen kann man sich von der hohen Klasse der Landesküche im Cafe Francais Stadtpark mitten in Wien. Das Restaurant in der Johannesgasse kredenzt eine erlesene Vielfalt an Spezialitäten von den Vorspeisen über die Hauptgerichte bis hin zu den Desserts. Ob Soupe de Poissons, Quiche Lorraine oder Mousse au Chocolat – Das Lokal bringt die französische Kochkunst direkt in den 1. Bezirk.

Öffnungszeiten

  • Montag 11:00 - 18:00
  • Dienstag 11:00 - 00:00
  • Mittwoch 11:00 - 00:00
  • Donnerstag 11:00 - 00:00
  • Freitag 11:00 - 00:00
  • Samstag 11:00 - 00:00
  • Sonntag 11:00 - 18:00
Cafe Francais im Stadtpark, Johannesgasse 33, 1010 Wien

Weitere Informationen

Die französische Speisekarte im Cafe Francais Stadtpark ist nicht groß, dafür sind die Gerichte dort allerdings umso köstlicher. Qualität statt Quantität heißt es hier in der Johannesgasse und das schmeckt man auch bei jedem Bissen. Schon die Vorspeisen des Restaurants im 1. Wiener Bezirk überzeugen auf ganzer Linie wie zum Beispiel der Salade Chevre Chaud mit knusprigem Ziegenkäse, Pinienkernen und Honig oder das Carpaccio von der Goldbrasse mit Zitronenvinaigrette und Gemüse auf Rucolasalat.

Noch besser wird es allerdings, wenn man auf der Speisekarte die Plats Principaux, die Hauptgerichte, betrachtet. Das Cafe Francais Stadtpark hat nämlich auch hier Kreationen erster Klasse zu bieten. So können wir zum Beispiel das Ragout d’Agneau (Lammragout mit Dörrpflaumen, Sesam und Mandelreis) ebenso wie die Quiche mit Räucherlachs und Lauch und das Blanc de Volaille (Hühnerbrust mit Zwiebelsauce, Karottenpüree und Kümmel) wärmstens empfehlen. Hier im 1. Wiener Bezirk wird eben wirklich hohe französische Kulinarik geboten – und die sollte man sich nicht entgehen lassen.

Empfehlungen des Küchenchefs