Restaurants
Wien
Wien
2. Bezirk
Osteria Stradina

Osteria Stradina

2. BezirkItalienisch
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste lügen nicht
Dieses Restaurant ist mit Quandoo nicht mehr buchbar
Empfohlene Restaurants
Hier sind 5 Restaurants in der Gegend, die du stattdessen buchen kannst:

Huth Ristorante Da Moritz

1. Bezirk
Italienisch
5.4/6673
Huth Ristorante Da Moritz

Francesco Grinzing

19. Bezirk
Italienisch
5.3/6243
Francesco Grinzing

Über Osteria Stradina

Ein großes Stückchen vom italienischen Lebensstil bietet das Restaurant Osteria Stradina in der Praterstraße in Wien. In mediterranem Ambiente und mit typisch südländischer Gastfreundschaft werden hier traditionelle Speisen der klassischen italienischen Küche serviert. Neben vertraut- leckeren Klassikern wie Bolognese und Lasagne nach beliebter Rezeptur, warten in der Osteria Stradina auch täglich wechselnde Mittagsmenüs – die besten Gerichte des Mittelmeerlandes. Natürlich dürfen da ebenso wenig Panna cotta und Tiramisu zum Nachtisch fehlen wie ein passender Wein aus dem umfangreichen Angebot.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet - Öffnet um 12:00
Thursday
12:00 - 14:30
18:00 - 23:00
Friday
12:00 - 14:30
18:00 - 23:00
Saturday
18:00 - 23:00
Sunday
Geschlossen
Monday
12:00 - 14:30
18:00 - 23:00
Tuesday
12:00 - 14:30
18:00 - 23:00
Wednesday
12:00 - 14:30
18:00 - 23:00

Adresse

Osteria Stradina
Praterstraße 40
1020 Wien

Highlights der Speisekarte

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Insalata mista

gemischter Salatteller nach Saison
4,10 €

Carpaccio del Garda

dünngeschnittene Rindsnuss, feingewürzt und mariniert
9,50 €

Antipasto misto

Variationen aus unserer Vitrine
10,50 €

Mehr zu Osteria Stradina, Wien

Bevor es in der Osteria Stradina in der Wiener Praterstraße mit einem köstlichen Hauptgericht losgeht, helfen verschiedene Vorspeisen dabei, ordentlich den Appetit anzukurbeln. Die italienische Wurst ist ein echter Kracher, und lässt sich besonders gut dank der kleinen Servierplatten probieren. Die fruchtige Zuckermelone mit Schinken als Alternative weiß aber natürlich ebenfalls zu überzeugen. Die feine Selektion verschiedener Käsesorten öffnet hingegen den Magen für alle weiteren Leckeren: Zum Beispiel für die gemischten Salate, je nach Wahl mit Mozzarella und Tomaten, Thunfisch oder Mais und Avocado. Die traditionell-italienischen Hauptgerichte sind – wie es sich gehört, für eine echte Osteria – landestypisch und überzeugen durch Raffinesse und mediterrane Gewürze. Daher schmecken die Spaghetti nur mit Saucen wie der Carbonara so richtig lecker. Etwas ausgefallener und deshalb auch definitiv einen Versuch wert, ist wiederum die deftige Spaghetti-Variante mit Erdäpfeln und Bohnen.

Auf der Karte des Wiener Restaurants Osteria Stradina stehen aber auch maritime Spezialitäten zur Auswahl: Sollen es beispielsweise lieber gegrillte Riesengarnelen sein oder doch eher zartes Filet vom Wolfsbarsch mit Gartengemüse? Die Wahl will einem einfach nicht leicht fallen. Das gilt selbstverständlich auch für die vollmundigen Weine: Ob Pinot grigio oder Chardonnay – die Osteria in der Praterstraße verfügt über eine riesige Auswahl verschiedener Weine, jeder passend zum jeweiligen Menü.

0 Bewertungen für Osteria Stradina