Quandoo
(DE) Deutsch
5.4 /6 Ausgezeichnet 17 Bewertungen

Bolena

8. Bezirk Italienisch €€€ +100
Reservieren
Anfrage
-
1 Person
+
{{ capacity }}
Wollen Sie für eine größere Gruppe reservieren? Versuchen Sie es einmal mit der Gruppen-Anfrage!
{{ request.date | date: 'mediumDate'}}
{{ discount.name }}
-
{{time.date | date: 'HH:mm'}} | -{{request.discount.value}}%
+
Für dieses Datum gibt es leider keine Verfügbarkeit.
{{time.date | date: 'HH:mm'}}
{{ discount.name }}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{ request.area.name }} Wo möchten Sie sitzen?
{{ area.name }}
Tut uns leid, aber das ist der einzige verfügbare Bereich für Ihre Auswahl.

Bolena

Liebe Gäste, das Bolena ist klimatisiert und es darf gerne geraucht werden. Außerdem steht Ihnen ein gemütlicher Schanigarten zur Verfügung. Auf Anfrage bereitet Ihnen das Restaurant auch eigene Cocktail-Kreationen zu, die nicht auf der Karte stehen.

Gut essen und gut feiern – bei Bolena erledigt man beide Sachen erstklassig. Dadurch, dass das Bolena in der Lange Gasse eine erstklassige Location zum Genießen wie auch zum Feiern bietet, kommt man perfekter Gastronomie ganz nah. Unter dem Namen ‚Osteria Austria & Eventlocation’ haben Hans und Alexandra Bolena eine Top-Adresse geschaffen, die für alle angenehmen Gelegenheiten die perfekte Adresse ist. Denn neben der Weinbar befindet sich gleich ein Partyraum, in dem man ausgelassen feiern kann – und trotzdem die Genießer nebenan nicht stört, die in der Weinbar (noch) unbekannte Winzer aus Österreich entdecken. Top Konzept, top Umsetzung!

Öffnungszeiten

  • Montag Geschlossen
  • Dienstag 18:00 - 02:00
  • Mittwoch 18:00 - 02:00
  • Donnerstag 18:00 - 02:00
  • Freitag 18:00 - 02:00
  • Samstag 18:00 - 02:00
  • Sonntag Geschlossen
Bolena, Lange Gasse 61, 1080 Wien

Weitere Informationen

Hans und Alexandra Bolena verstehen, dass Genießen stets vor allem auch den richtigen Rahmen benötigt. Deswegen haben die Gastgeber ihrer Osteria Austria eine Partylocation beigegeben, die für schöne und ausgelassene Stunden gebucht werden kann. So lässt es sich im Bolena in der Langen Gasse in Wien nicht nur bodenständige Schmankerl genießen und neue, bisher unterrepräsentierte Winzer entdecken, sondern am Wochenende auch ausgelassen feiern. Neben der Weinstube befindet sich eine gut schallisolierte Party-Location, die dafür sorgt, dass man besondere Anlässe standesgemäß begeht und trotzdem niemanden stört.

Kulinarisch steht alles auf der Karte, was man schätzt und liebt – nämlich vorrangig italienisch geprägte leichte Kost, die das Aroma des Weins noch unterstützt und stets saisonal und marktfrisch auf den Tisch kommt. So findet man gefüllte Gnocchi mit Steinpilze, Prosciutto mit Feige, Carpaccio und Bretonische Fischsuppe. Die eigentlichen Highlights aber findet man in flüssiger Form: Bolena in der Langen Gasse in Wien führen interessante, junge und bisher unbekannte Winzer neben etablierteren Namen auf. Außerdem gibt es monatlich neu ein Weingut zu entdecken, das im Bolena besonders ausführlich gefeatured wird.

Speisekarte anschauen

Empfehlungen des Küchenchefs

17 Bewertungen

5.4 /6 Ausgezeichnet 17 Bewertungen
Wartezeit: keine Wartezeit
Lautstärke: leise
Essen: himmlisch
Atmosphäre: ausgezeichnet
Preis-Leistungs-Verhältnis: günstig
Service & Bedienung: ausgezeichnet
10 6
6 5
0 4
0 3
0 2
1 1
7 Beiträge 6
18.06.2017 09:20

Das Bolena ist eine stylische Weinbar mit exzellenter Küche, hervorragender Auswahl an guten Weinen und sehr aufmerksamen Service mitten im hypen 8. Bezirk. Wir kommen gerne wieder.

3 Beiträge 6
07.05.2017 07:40

Very nice place, small and quiet with very good selection of wines and very friendly staff. Menu is not long, but the food we ordered was very good. Will definitely come there again.

3 Beiträge 6
25.02.2017 09:09

Das Ambiente ist super, das Essen ist toll (vor allem die Steinpilzgnocchi), die Bedienung ist freundlich, nett und lustig, musikalische Unterhaltung war auch TOP. Kann man nur weiterempfehlen

1 Beitrag 6
24.02.2017 07:47

sehr nette kleine weinbar im 8. bezirk. sehr freundliche bedienung mit guter weinberatung. der rote veltliner war eine entdeckung und die garnelen mit hausgemachter limetten-chilli-sauce grandios. gerne wieder!

3 Beiträge 6
14.12.2016 07:08

Ein wirklich sehr nettes Lokal. Die Speisekarte ist klein aber fein (es könnte aber ruhig mehr Fleisch lose Gerichte geben). Das Service war sehr gut und zuvorkommend. Insgesamt ein sehr netter Abend!

2 Beiträge 6
18.02.2016 09:18

Einfach sehr gut!!! Kleine aber feine Speisekarte, ausgezeichnetes Essen (Ein Lob an den Koch), gute Weine und hervorragende Umsorgung der Gäste durch den Inhaber des Lokals. Ein Lieblingslokal meiner Frau und mir!!!

1 Beitrag 6
23.02.2017 08:27

Angenehmes Ambiente, sehr freundliche Bedienung, guter Wein, Speisenangebot genau richtig. Reservierung wäre für Mittwoch Abend wohl nicht erforderlich gewesen. Guter Platz, um mit Freunden ein paar nette Stunden zu verbringen.

1 Beitrag 6
04.12.2016 18:35

Kleines Lokal; sehr schöne, ruhige Atmosphäre; hervorragendes, nettes, fachkundiges Personal; kleine, aber feine Weinauswahl (!); Pasta dominieren die Speisekarte; die Gerichte sind sehr gut. Wir kommen sicher wieder!

1 Beitrag 6
21.01.2017 14:32

Kleine aber feine Karte incl frischer Pasta. Unaufdringliches, freundliches und kompetentes Service! An Wochenenden empfiehlt es sich zu reservieren da es Später ziemlich voll werden kann.

2 Beiträge 6
05.11.2015 09:59

Sehr gutes Service und Beratung, gemütliche Atmosphäre, schönes Ambiente. Gute Lage, Küche ist auch ausgezeichnet, auch wenn man nur kleine Snacks zum Wein haben will.

1 Beitrag 5
12.02.2016 09:17

Ausgezeichneter Vino Verde! Solide Osteria! Empfehlung für die Salatherzen mit Sardellen. Nur der Raum hat durch die im Keller befindliche Party-Location ein bisschen einen Durchhauscharakter. Freundlicher zuvorkommender Service.

5 Beiträge 5
09.06.2017 11:10

Mit einer sehr guten Karte an erlesenen Weinen ist das Lokal schon einmal für ein After Work Gläschen bestens geeignet. Dazu wirklich feines Essen. Top!

4 Beiträge 5
24.03.2016 23:57

Das Lokal etwas eigenwillig eingerichtet mit Holzkisten an der Wand, in denen Weinflaschen und Kerzen stehen. Wir haben überlegt, wie und ob diese hoffentlich überhaupt an der Wand befestigt sind. Die Decke unverputzt, an den Wänden riesige surreal wirkende Gemälde. Das Essen war nach einiger Wartezeit dann doch sehr gut und mit Stil angerichtet. Alles in allem künstlerisch wertvoll.

1 Beitrag 5
03.05.2015 10:14

Gut. Einfach gut. Allerdings sehr wenig los als wir dort waren.

1 Beitrag 5
01.04.2015 00:33

Bedienung kompetent. Küche: Speisekarte klein aber Ausführung durch den Küchenchef sensationell

1 Beitrag 5
09.04.2015 08:36

Tolles Ambiente, leckere Speisen und gute Weine von lokalen (Jung)-Winzernn