Dieses Restaurant ist mit Quandoo nicht mehr buchbar
Empfohlene Restaurants
Hier sind 5 Restaurants in der Gegend, die du stattdessen buchen kannst:

Huth Ristorante Da Moritz

1. Bezirk
Italienisch
5.4/6672

Francesco Grinzing

19. Bezirk
Italienisch
5.3/6224

Über Börsecaffe

Italienische Speisen in historischer Atmosphäre bietet das Börsecaffé in der Wiener Inneren Stadt. Bereits am Morgen sorgen hier im 1. Bezirk beste italienische Bohnen als Frühstückskaffee zusammen mit einer kleinen Mahlzeit für einen erfolgreichen Start in den Tag. Zum Mittag gibt es dann neben klassischen italienischen Vorspeisen und Nudelgerichten wahlweise auch leckere Fleischgerichte. Das Angebot umfasst Hähnchen und Lammkoteletts und für Liebhaber von Meerestieren gegrillte Tintenfische und Lachssteaks mit Brokkoli. Und nach dem Essen kann man sich in der Lounge des Restaurants in der Wipplingstraße noch entspannt ein Getränk genehmigen.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet - Öffnet um 08:00
Montag
08:00 - 23:00
Dienstag
08:00 - 23:00
Mittwoch
08:00 - 23:00
Donnerstag
08:00 - 23:00
Freitag
08:00 - 23:00
Samstag
09:00 - 20:00
Sonntag
10:00 - 20:00

Adresse

Börsecaffe
Wipplingerstraße 34
1010 Wien

Highlights der Speisekarte

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Crostini misti Con Rucola

getoastetes toscanabrot mit tomatenwürfel, Sardellenfilet, grillgemüse
7,90 €

Antipasti diversi

Italienscher Vorspeisseteller
9,90 €

Carpaccio di Polpo

Oktopuscarpaccio an Rucola mit Pecorino und Zitronen Balsamico
15,90 €

Mehr zu Börsecaffe, Wien

Hinter der historischen Fassade in der Wipplingerstraße verbergen sich italienische Köstlichkeiten im Börsecaffé. Schon zum Frühstück erfreut sich der Gast hier im 1. Bezirk an Spiegeleiern mit Toast oder – für den kleineren Appetit – an Buttercroissants. Wer es etwas deftiger mag, bestellt Omeletts mit Steinpilzen oder genießt Joghurt mit Früchten für einen leichten Start in den Tag. Damit die morgendliche Müdigkeit aus den Knochen fährt, empfehlen sich Melangen, Espressos oder Cafés Latte als Begleitung. Und abseits des Bohnengetränks dienen Orangensäfte oder schwarze Tees als Erfrischer und Vitaminbomben.

Zum Mittag bietet sich im Restaurant Börsecaffé eine köstliche Vorspeise an. Als Einstieg dienen dann hier im 1. Bezirk entweder leckere Carpaccios von Rind oder Oktopus sowie Gemüse- oder Tomatensuppen. Probierfreudigere Naturen bestellen sich die gemischte Vorspeisenplatte. Zum Hauptgericht zeigt die Nudel im Wiener Börsecaffé dann ihren Variantenreichtum: Canneloni mit Blattspinat, Rigatoni mit Basilikum oder Tagliatelle mit Lachs erinnern delikat an ihre italienische Herkunft. Wem der Sinn eher nach Reis statt nach Nudeln steht, entscheidet sich für eines der Risottos mit Champignons oder Calamari.

3 Bewertungen für Börsecaffe

Gut
3.3/6
3 Bewertungen
Atmosphäre:Sehr angenehm
Essen:Köstlich
Service & bedienung:Ausgezeichnet
Lautstärke:Durchschnittlich
Preis-leistungs-verhältnis:Ok
Wartezeit:Sehr kurze wartezeit
"Großartig"
5/6
Andrew S.vor 10 Monaten · 1 Bewertung

Great location and friendly, quick service. I often go here for a quick coffee; the espresso's perfect and the latte is hot. Also check out the gardening shop downstairs.

"Okay"
3/6
Michael F.vor 10 Monaten · 1 Bewertung

Kein Melange im Angebot; Personal konnte mit der Reservierungsnummer nichts anfangen, es war glücklicherweise genügend Platz. Frühstück - Müsli mit Früchten&Joghurt war sehr gut. Wer Cappuccino mag und den Wiener Melange woanders genießt, für den ist das Lokal OK.