DE
Gasthof Goldgasse Salzburg image 1
Gasthof Goldgasse Salzburg image 2
Gasthof Goldgasse Salzburg image 3
Gasthof Goldgasse Salzburg image 4
Gasthof Goldgasse Salzburg image 5
Gasthof Goldgasse Salzburg image 6
Gasthof Goldgasse Salzburg image 7

Gasthof Goldgasse

Altstadt · Europäisch, Österreichisch · 
Ausgezeichnet
5.3/6
128 Bewertungen

Über Gasthof Goldgasse

Liebe Gäste, bitte beachtet, dass ein Tisch bei einer Online-Reservierung für zwei Stunden zur Verfügung steht. Vielen Dank!

Der Salzburger Gasthof Goldgasse zeigt sich regional, saisonal, gastfreundschaftlich – und bezaubert seine Gäste durch eine bodenständige österreichische Küche. In der urig-gemütlichen Stube (und oh!, wir lieben einfach die vielen rustikalen Details – die groben Holzbalken, das zünftige Mobiliar – der Räumlichkeiten) werden u.a. Backhendl, Salzburger Nockerl und andere traditionelle Spezialitäten auf allerhöchstem Niveau serviert, und auch exklusive, österreichische Weine dürfen hier nicht fehlen. Wer in dem Restaurant in der Goldgasse also einen Tisch reserviert, reserviert sich somit nicht nur ein ganz besonders authentisches Geschmackserlebnis, sondern vielmehr einen kulinarischen Höhenflug durch das Beste, was Salzburgs heimische Gastronomie-Szene so zu bieten hat.

Besuche die Seite von Gasthof Goldgasse

Adresse

Gasthof Goldgasse
Goldgasse 10
5020 Salzburg

Öffnungszeiten

Heute geöffnet - Öffnet um 12:00
Dienstag
12:00 - 22:00
Mittwoch
12:00 - 22:00
Donnerstag
12:00 - 22:00
Freitag
12:00 - 22:00
Samstag
12:00 - 22:00
Sonntag
12:00 - 22:00
Montag
12:00 - 22:00

Empfehlungen aus der Küche

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Gemischter Schrannen Salat vom Schreilechner

Bunter Blattsalat, Gurken-, Spitzkraut-, Karotten- und Erdäpfelsalat
€ 6.50

Beef Tatar vom Simmentaler Rind

mit Zitronen-Erdäpfelstampf, jungem Spinat, Wachtelei und Nussbuttermayonnaise
€ 14.90

Geräuchertes von der Forelle und Aal

mit Paradeiser und Buttermilch-Mousse ,mariniert mit Bärlauchpesto
€ 15.90
B0463FB3-B983-4E10-A1C9-A42F6BE7F833

Hauptgerichte

Ausgelöstes Backhendl vom Steirischen Maishendl

mit Erdäpfel-Gurkensalat, Sauce Tatar und Preiselbeeren
€ 16.90

Dreierlei vom Innviertler Milchziegen Kitz

mit Erdäpfel-Bärlauchstampf und geschmortes von Paradeiser und Junglauch
€ 24.90

Gebratener Zander

mit „Wuzelnudeln“, jungem Mais, knackigem Kohl und Blutorange
€ 25.90
23914FCF-1514-4544-82D9-2C2EDB2B8818

Nachspeisen

Scheiterhaufen Goldgasse

mit Vanillecreme und Honig-Orangeneis
€ 9.50

Dessert vom Rhabarber und Himbeere

Rhabarber-Küchlein mit Buttermilchespuma und Himbeersorbet
€ 11.50

Verschiedener Käse vom Fürstenhof

mit Jostabeeren-Chutney, Honig und Silberzwiebeln
€ 14.90

Weitere Informationen

Im Gasthof Goldgasse in der gleichnamigen Salzburger Gasse wird nichts geringeres zelebriert als eine ausgezeichnete, österreichische Küche mit ausgesuchten Zutaten aus nächster Nähe. Das versierte Küchenteam des Hauses legt hierbei besonderen Wert auf Frische und Qualität und bezieht die vielfältigen Produkte daher ausschließlich von heimischen Bauern, Bäckern, Fischlieferanten und sogar von der regionalen Molkerei – ein direkter Kontakt zu den Zulieferern aus dem Umland liegt dem Gasthof Goldgasse eben sehr am Herzen. Und das schmeckt man! So finden sich auf der vielseitigen Speisekarte des Restaurants ausschließlich saisonale Angebote, die vor allem durch intensive Aromen zu beeindrucken wissen, und durch ein hohes geschmackliches Niveau.

Mittags kommt man in dem charmant-rustikalen Gasthof Goldgasse zusätzlich in den Genuss eines fabelhaften Mittagstischs. Dieser eignet sich ideal für jeden Anlass – ob für Anwohner, die mal eine kulinarische Abwechslung suchen, Einkaufsbummler, die eine Pause brauchen, oder Arbeitstätige, die sich in der Mittagspause ordentlich den Bauch vollschlagen wollen. Die teils deftigen, teils feinsinnigen Kompositionen überraschen stets aufs Neue. Was wäre aber ein gelungenes Essen ohne komplettierende Getränke? Eben. Das freundliche Personal des Hauses empfiehlt daher gerne den passenden Wein aus den besten Anbaugebieten des Landes. Fazit: Der Gasthof Goldgasse in der Salzburger Altstadt beweist, wie lecker die österreichische Küche eigentlich ist. Eine Empfehlung.

128 Gasthof Goldgasse Bewertungen

"Ausgezeichnet"6/6
Kevin W.vor 8 Tagen · 1 Bewertung

Sehr schönes kleines Restaurant in der Altstadt von Salzburg. Der Service ist kompetent und freundlich. Die Qualität des Essen ist sehr gut - regionale Küche mit sehr guten regionalen Produkten. Empfehle ich gerne weiter!

"Ausgezeichnet"6/6
Marlene L.vor 20 Tagen · 1 Bewertung

ein tolles Restaurant mitten in der Altstadt Salzburgs, sehr schöne Stube mit tollen Ambiente, super Bedienung und qualitativ hochwertigem Essen, wir kommen auf jeden Fall wieder, wenn wir wieder in Salzburg sind.

"Ausgezeichnet"6/6
Gabriele A.vor 22 Tagen · 1 Bewertung

Hallo, der Service war excellent. Das Essen war hervorragend. Besonders hat uns gefallen, dass regionale Produkte verwendet, in traditionelle Art verarbeitet und kreativ präsentiert wurden. Vielen Dank für den schönen Abend.

"Ausgezeichnet"6/6
Carl S.vor einem Monat · 1 Bewertung

Dies ist ein tolles Abendessen Wahl - ausgezeichnete Auswahl, Top-Qualität, mit einem sehr netten Personal und Service. Wir waren nur für ein paar Nächte in Salzburg und diese Wahl war die beste während unseres Besuchs.

"Okay"3/6
Gary H.vor 7 Monaten · 1 Bewertung

I have to say that I was a little disappointed in our visit to the Gasthof Goldgasse. The restaurant is beautiful and our server was excellent but the food was overpriced for what we got. My daughter and husband ordered the weiner schnitzel and they both liked their meal, but my Son in law ordered a steak and was good but for the price it was a very small portion. I ordered the spring lamb and was very upset because it did not smell good and was more like mutton not lamb. If you have plenty of money to throw away then you will like this restaurant.

"Großartig"5/6
Gerhard S.vor 10 Monaten · 1 Bewertung

Die Ambiente im Gasthof Goldgasse war für unsere Gäste aus Holland ein echtes Erlebnis. Das Essen selbst war hervorragender Qualität. Etwas störend war, dass wir kaum angekommen von anbeginn (21:30 Uhr) darauf hingewiesen wurden, dass die Küche pünktlich um 22:00 Uhr schließt und wir nur bis 23.00 Uhr bleiben können, das hat dem Besuch die gewünschte Atmosphäre geraubt.

"Großartig"5/6
Monika G.vor 3 Monaten · 1 Bewertung

Wir bekamen einen guten Platz im Freien. Der Service ließ anfangs etwas auf sich warten, war dann aber freundlich und aufmerksam. Das Essen (Wiener Backhendl mit Kartoffelsalat, Remoulade ud Preiselbeeren) schmeckte so gut, wie wir es kannten. Die Getränke waren gepflegt und in der richtigen Temperatur. Was ich nicht so gastlich empfinde, ist das "Gedeck", das man serviert bekommt und das pro Person mit 3,90 € berechnet wird. Es handelte sich dabei um zwei Stückchen Brot pro Person, einen Klecks Tomatenbutter für alle drei und vier Scheibchen geräucherten Schinkenspeck für alle drei. Insgesamt hat das Lokal ein schönes Ambiente, gutes Bedienungspersonal und zuverlässig gute Küche.

"Ausgezeichnet"6/6
Andrea K.vor 6 Monaten · 1 Bewertung

Es war für uns ( 6 Personen) eine wahre Freude in diese Restaurant speisen zu können. Die Bedienung - charmant und zuvorkommend -war stets präsent , uns in die Geheimnisse der österreichischen Küche einzuweihen und kredenzte dazu immer das passende Getränk . Abgerundet wurde der wundervolle und auch amüsante Abend mit einer Geburtstagsüberraschung( ein Stück Torte und anderen Leckereien)- es war einfach schön, mit allerlei kulinarischen Highlights- Wir drücken die Daumen , dass das Restaurant seine Haube -verdientermaßen !!!-!erhält und weiterhin so einzigartig bleibt.

"Okay"3/6
Dr.Michael M.vor 9 Monaten · 1 Bewertung

Ausgezeichnete Kochkunst !! Barockmenü! Tolle Idee! Leider fehlte eine kleine History-Lektüre, weshalb es dazu gekommen ist. Da hätte man sich mehr Mühe machen können, für diesen Preis ! Ausgesprochen sympatisches und professionelles Service !! Leider zu lange Pausen zwischen den Gängen ( 2 1/2 Stunden für 4 GangMenü). Zu äußerst eng gestellte Tische. Äußerst störend für angemessene Tischunterhaltung. Man ist gezwungen die Gespräche des Tischnachbaren unweigerlich mit zu hören und selbst zu flüstern!!! Wirklich SCHADE. Trotz der wunderschönen architektonisch historischen Stube, ist es deshalb nicht gemütlich. Nicht geeignet für ein Romantisches Dinner !! Menü- Preisleistung sehr gut! Jedoch Getränke zu verteuert. Nicht nachzuvollziehen weshalb mitten in der Stadt eine 0,75 l Mineralwasser-Flasche € 6,50 kostet ? Trotz ausgezeichneter Grundidee und der sehr hohen Kochkunst war möglicherweise unsere Erwartungshaltung zu hoch gesteckt. Wir wünschen dem gesamten Konzept Restaurant Goldgasse viel Erfolg !!

"Ausgezeichnet"6/6
Michaela H.vor 4 Monaten · 1 Bewertung

ich mag den Gasthof Goldgasse einfach - alles wunderbar: Lage, Ambiente, Qualität des Essens und des Service, der "Schmäh" des Personals ..... beim nächsten Salzburg-Aufenthalt komme ich wieder!!

2 Personen
123456
Heute (Dienstag)
November 2017
S
M
T
W
T
F
S
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Uhrzeit auswählen:
Social
Apps
©2017 Quandoo GmbH. Alle Rechte vorbehalten