Quandoo
(DE) Deutsch
5.5 /6 Wundervoll 30 Bewertungen

Le Salzgries

1. Bezirk Französisch €€€ +100
Reservieren
Anfrage
-
1 Person
+
{{ capacity }}
Wollen Sie für eine größere Gruppe reservieren? Versuchen Sie es einmal mit der Gruppen-Anfrage!
{{ request.date | date: 'mediumDate'}}
{{ discount.name }}
-
{{time.date | date: 'HH:mm'}} | -{{request.discount.value}}%
+
Für dieses Datum gibt es leider keine Verfügbarkeit.
{{time.date | date: 'HH:mm'}}
{{ discount.name }}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{ request.area.name }} Wo möchten Sie sitzen?
{{ area.name }}
Tut uns leid, aber das ist der einzige verfügbare Bereich für Ihre Auswahl.

Le Salzgries

Pack’ alles in den 2CV, und dann nichts wie ab ins französische Genießerparadies in der Marc-Aurel-Straße, auch bekannt als Le Salzgries. Hier überrascht Denis König mit feiner und inspirierender französischer Küche und einem ebenso anspruchsvollen wie frischen Konzept, das sich aus Fine-Dining und urfranzösischer Leichtigkeit zusammen setzt. Marktfrische Zutaten, Meeresfrüchte geradewegs aus der Bretagne und Preise, die unter dem Attribut „freundlich“ zu verbuchen sind: Der Brasserie und Bistro Le Salzgries gebührt ein ehrliches Merci!

Öffnungszeiten

  • Montag Geschlossen
  • Dienstag 12:00 - 15:00, 18:00 - 22:00
  • Mittwoch 12:00 - 15:00, 18:00 - 22:00
  • Donnerstag 12:00 - 15:00, 18:00 - 22:00
  • Freitag 12:00 - 15:00, 18:00 - 22:00
  • Samstag 12:00 - 15:00, 18:00 - 22:00
  • Sonntag Geschlossen
Le Salzgries, Marc Aurel Strasse 6, 1010 Wien

Weitere Informationen

Eigentlich ist Küchenchef Denis König aus Frankreich gekommen, um Hochbau zu studieren – es muss als ein großes Glück für uns verbucht werden, dass er diesen Plan geändert hat und stattdessen in die Welt des feinen Geschmacks und der gehobenen Küche eingetaucht ist. Als Veteran von zahlreichen Sterneküchen eröffnet er in der Marc-Aurel-Straße in Wien sein erstes eigenes Restaurant: nous vous présentons Le Salzgries! Hier bekommt man inspirierte, junge französische Küche, die Tag für Tag aus marktfrischen Zutaten zubereitet wird – und das zu äußerst moderaten Preisen. Nicht nur lässt Denis König alle Meeresfrüchte frisch aus der Bretagne kommen, auch das Olivenöl stammt aus Frankreich, genauer: aus der Provence. Und nicht nur begeistert die kulinarische Seite des Le Salzgries, auch die Identität des Restaurants in der Marc-Aurel-Straße ist frisch und sympathisch. Gute Zeiten für alle frankophilen Genießer in Wien: Das Le Salzgries macht einfach nur gute Laune, ungefähr so wie ein Spaziergang, den man an einem Frühlingstag auf der Pont-des-Arts unternimmt. Pfeifend, versteht sich.

Empfehlungen des Küchenchefs

30 Bewertungen

5.5 /6 Wundervoll 30 Bewertungen
Lautstärke: leise
Atmosphäre: sehr angenehm
Service & Bedienung: ausgezeichnet
Wartezeit: kurz
Preis-Leistungs-Verhältnis: bezahlbar
Essen: himmlisch
18 6
9 5
2 4
1 3
0 2
0 1
1 Beitrag 6
27.03.2017 16:12

Angefangen von der Bedienung bis hin zum Essen war alles perfekt!! Super Qualität und sehr gut eingeschultes Personal...ist zwar nicht gerade das günstigste Lokal, aber jeden Euro wert und gerne wieder!!

2 Beiträge 6
15.03.2017 14:18

Sehr gutes Essen, geschmackvoll, liebevoll serviert, ein Leckerbissen für Auge und Gaumen; sehr freundliche und zuvorkommende Bedienung obwohl eine Verschiebung um 30 Minuten stattgefunden hat

1 Beitrag 6
22.02.2017 08:56

Der Besuch in diesem Lokal war ein voller Erfolg. Habe dieses Lokal gewählt, weil mein Mann Geburtstag hatte und gerne Fisch ißt und weil es gut gelegen ist wenn man in die Komödie am Kai geht. Aber wir wurden freundlichst empfangen, das Service war vorbildlich. Das Essen, alles frisch zubereitet und von bester Qualität. Wir haben uns sehr wohl gefühlt . Der einzige Kritikpunkt meines Mannes - dass es kein Tischtuch gab. Mich hat das aber nicht gestört, da schönes Holz.

11 Beiträge 6
04.02.2017 06:49

das le salzgries ist ein richtiges wohlfühllokal mit einer herzlichen, freundlichen Gastgeberin, exzellenten Speisen und Weinen. Service und Beratung einfach hervorragend! Und trotzdem entspannt und zurückhaltend- !

5 Beiträge 6
14.02.2015 18:01

Schon der Internet-Auftritt des "Le Salzgries" ist witzig und sympathisch. Unter Philosophie steht zu lesen "Eine Melange aus Bistro und Brasserie" - stimmt genau, und das ist sehr gelungen. Schwer zu sagen, ob die exzellenten Meeresfrüchte als Starter die bessere Wahl sind, oder das vorzüglich gewürzte Beef Tartar. Selbst der Klassiker Zwiebelsuppe ist hier ein Genuß. Top sind die frischen Fische - wir hatten Dorade mit sautiertem Gemüse und Kartoffelgratin, sowie eine exzellente Seezunge mit lauwarmen Vogerlsalat und Kartoffeln. Die Weinkarte bietet eine gute Auswahl an französischen Weinen zu absolut moderaten Preisen und das charmante Service rundet die Sache ab. Wir finden: Magnifique!

16 Beiträge 6
08.10.2016 13:06

War mit lieber Freundin seit Längerem wieder im Le Salzgires Paris. Es hat sich nichts geändert. Das Service flott, unprätentiös, hingegen extrem aufmerksam, Fragen werden kompetent beantwortet, Wünsche - auch Sonderwünsche - umgehend erfüllt. Das Seafood ist über jede Kritik erhaben, das Beef Tartar womöglich wirklich das beste der Stadt, die Lammripperl - medium rare - auf Ratatouille und gratinierten Kartoffeln von ungeahnter Zartheit. Die Dessertkarte hat käsemäßig etwas Luft nach oben; sie spiegelt Frankreichs hohe Kunst des Käsemachens nur unvollkommen wieder. Die Weinkarte - no na frankreichlastig - läßt kaum Wünsche offen. Wir kommen sicher wieder.

2 Beiträge 6
09.04.2015 16:03

Französisches Bistro-Ambiente, fein, aber unkompliziert. Die Speisen sehr gut: Dorade und Seeteufel wunderbar, das Entrechte wie gewünscht Medium am Punkt. Die Getränke auch sehr gut: Cremant, Sancerre. Sehr freundliche, zuvorkommende und kompetente Mitarbeiter und -innen. Der Eingangsbereich könnte ein bisschen verschönert werden. Man wird nicht richtig empfangen, sondern kann die Garderobe wenn gewünscht zuerst selbst auf einem Kleiderständer aufhängen, erst bei der Bar steht jemand.

15 Beiträge 6
19.01.2017 11:04

Wie immer ausgezeichnet. Falls man es etwas ruhiger haben will eher im hinteren Teil reservieren! Hatten diesmal kältebedingt Lust auf etwas Handfestes: Entrecote mit den tollen Frittes war jede Sünde wert, die Gänse- und Entenlebervariation davor fast schon zu viel. Dazu eine ausgezeichnete Empfehlung eines offenen Bordeaux aus 2007. Kommen wieder und freuen uns auf Gastgartensaison!

5 Beiträge 4
30.04.2017 15:58

Leider haben wir vor unserem Besuch im Gault Millau nachgelesen und hatten dementsprechend hohe Erwartungen. Diese wurden aber was die Küche betrifft leider nicht erfüllt. Der gratinierte Ziegenkäse war höchstens leicht erwärmt und lag auf einem steinharten Etwas, was nicht zu definieren war. Der zugehörige Salat war in Ordnung, frisch und gut mariniert. Als Hauptspeise hatten wir Jakobsmuscheln auf Erbsenpürree mit Safransauce. Die jakobsmuscheln waren indifferent und vom Safran fehlte geschmacklich leider jede Spur. Alles in allem leider sehr enttäuschend!

8 Beiträge 4
17.03.2015 20:04

Leider waren fast alle auf der Karte angebotenen Austern nicht verfügbar. Die Chefin bot dann die teuerste Auster an und wollte preislich nicht ein bisschen entgegen kommen. Das Lokal ist fast leer und wenn man es betritt, wird einem nicht mal der Mantel abgenommen. Bei dieser Preisklasse unmöglich. Das Beef tartare ist trotzdem das Beste der Stadt. Fazit: Essen sehr gut, Service fachlich professionell, sonst aber sehr schwach...

1 Beitrag 6
19.03.2016 13:53

Die Bedienung war sehr freundlich und kompetent. Die Speisekarte ist umfangreich, Fruit de Mer als Vorspeise ist excellent (vergleichbar mit guten Restaurants in Paris!!!). Sardinen als Hauptspeise traumhaft, begleitet von einem ausgezeichneten Sancerre! Werden wieder kommen!

5 Beiträge 6
17.03.2016 01:56

Einfach super! Ambiente top! Ich habe mit meiner Freundin Jahrestag gefeiert in diesem Lokal und Sie müssen wissen, sie liebt Frankreich! Sie war so begeistert und auch ich war sehr begeistert!

2 Beiträge 6
21.12.2016 20:56

Hatten einen wunderbaren Abend, nettes Ambiente , freundliche Bedienung! Leider war die Wartezeit auf das Essen ziemlich lange. Die Speisen waren ausgezeichnet und hatten eine gute Größe. Wir kommen gerne wieder!

1 Beitrag 6
12.03.2015 08:59

Das Ambiente ist sehr ansprechend, die Karte sehr französisch, die Weine gut sortiert, das Service sehr zuvorkommend und professionell, kommt mit dem schwierigsten Gast (Nebentisch) sehr gut zurecht. Rundum alles perfekt.

5 Beiträge 5
30.11.2016 09:37

Durch eine große Runde am Nebentisch war es an unserem Tisch sehr laut, es wurde jedoch prompt reagiert und wir hatten einen wunderschönen Abend. Das Essen und das Personal kann ich nur mit "sehr gut" bewerten!

1 Beitrag 5
01.01.2015 12:03

Wir haben uns wie in Paris gefühlt! Qualität und Service waren wirklich sehr gut! Allerdings hatten wir ein ganz klein wenig den Eindruck dass die "Komplettmenübesteller" etwas beim Service bevorzugt worden sind. Deswegen "nur" eine 5er!

25 Beiträge 6
23.11.2015 12:57

Genau im Zentrum 10 min. von Stephansdom aber sehr ruhig. Das lokal ist schon und elegant, das Essen ist fantastisch und das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. 6

1 Beitrag 6
03.12.2014 11:45

schönes Ambiente, tolle Speisekarte, sehr nette Bedienung, traumhaftes Essen. Preis - Leistungsverhältnis gut! empfehlenswertes Lokal. Wir werden in jedem Fall wieder kommen - Das Steak verdient einen Extrapunkt!

4 Beiträge 5
16.11.2016 12:40

Die Bedienung war sehr freundlich und kompetent. Die Speisekarte ist umfangreich, Fruit de Mer ist excellent (vergleichbar mit guten Restaurants Frankreich!!!). Begleitet von einem ausgezeichneten Sauvignon aus Sancerre! Werden gerne wieder kommen!

2 Beiträge 6
11.12.2014 09:09

Die Reservierung hat perfekt funktioniert, Das Essen war ausgezeichnet, die Atmosphäre war wie in Paris. Eine wunderschöne Weinkarte und herrliche Meersfrüchte, alles was das Herz begehrt.

1 Beitrag 5
10.06.2017 08:36

Sehr aufmerksame Service, freundliche und kompetente Beratung bei der Speisenauswahl und bei der Bedienung der Werkzeuge, hervorragendes Essen und exzellenter Wein. Im Schanigarten saßen wir bis 23 Uhr sehr angenehm.

2 Beiträge 6
07.02.2016 06:33

Best restaurant in Vienna! Perfect food, wonderful service, great atmosphere. This is the place where we always want to come back. Highly recommend to everyone.

2 Beiträge 6
21.08.2015 06:32

Die Austern hier sind die Besten in ganz Wien! und nur hier bekommt man gutes französisches Baguette! Bestes französisches Lokal, wenn man bretonische Küche sucht!

17 Beiträge 6
22.01.2015 20:22

Das Lokal bietet sehr angenehmes Ambiente. Das Côte le beouf ist sensationell, wie es sein soll; Sie Schnecken sind sehr gut; Die Rotweine sehr empfehlenswert!!!

1 Beitrag 5
11.12.2016 13:44

Toller Service, sehr gute Qualität der Lebensmittel, Fleisch war etwas zu rare für medium. Leider doch etwas pricy, sonst wären wir sicher häufiger dort. Immer wieder gerne.

1 Beitrag 5
20.02.2017 09:00

Das Essen war sehr gut und der Service durchaus aufmerksam! Sowohl die Vorspeisen als auch der Hauptgang waren sehr gut gelungen. Wir hatten einen sehr schönen Abend!

1 Beitrag 5
29.03.2017 09:22

Sehr gutes Restaurant. Nur französische Küche. Speisekarte nicht sehr umfangreich aber gut. Nicht alle Gerichte verfügbar. Freundliche Bedienung. Sehr aufmerksam. Keine Strahler und deswegen nicht so kuschelig.

3 Beiträge 5
02.04.2017 11:42

Die Karte könnte vielleicht eine Tick spannender sein. Und dass gerade die Froschschenkel aus waren, deretwegen wir gekommen sind, war nicht super. Sonst alles ganz wunderbar.

1 Beitrag 3
04.12.2014 08:45

Freundlicher Service Gebackene Austern zu dunkel Insgesamt viel zu teuer Preis Leistung schlecht Die Wc Räume und die Treppe dorthin stark Kanal- Geruchsbelastet. trotz vieler Duftkerzen!

13 Beiträge 5
22.07.2016 23:05

The food was excellent and the staff were great! Would visit again for sure!!:)