Vegana Indiana

12. BezirkVegan, International
Wundervoll
5.7/6
230 Bewertungen
Vegana Indiana Wien image 1
Vegana Indiana Wien image 2
Vegana Indiana Wien image 3
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste

Über Vegana Indiana

Liebe Gäste, bitte beachten Sie, dass Ihnen der Tisch bei einer Online-Reservierung für zwei Stunden zur Verfügung steht. Vielen Dank!

Die vegane Alternative für alle Wiener Feinschmecker befindet sich in der Schönbrunner Straße im 12. Bezirk. Hier findet man nämlich das Vegana Indiana, das seinen Gästen eine schmackhafte Vielfalt veganer Speisen serviert. Auf der Karte gibt es unter anderem veganen Zwiebelrostbraten, Erdapfelsuppe oder ein Blattspinat Risotto mit gebratenen Kräutersaitlingen, Erdnüssen und frischer Kresse. Das kleine Lokal beweist eindrucksvoll, wie abwechslungsreich und lecker eine Ernährung ohne tierische Produkte sein kann. Hingehen!

Öffnungszeiten

Jetzt geöffnet - Schließt um 22:00
Wednesday
11:00 - 22:00
Thursday
11:00 - 22:00
Friday
11:00 - 22:00
Saturday
11:00 - 22:00
Sunday
Geschlossen
Monday
Geschlossen
Tuesday
11:00 - 22:00

Adresse

Vegana Indiana
Schönbrunner Straße 235
1120 Wien

230 Bewertungen für Vegana Indiana

Wundervoll
5.7/6
230 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis:Hervorragend
Wartezeit:Sehr kurze Wartezeit
Lautstärke:Sehr angenehm
Atmosphäre:Ausgezeichnet
Essen:Himmlisch
Service & Bedienung:Ausgezeichnet
Neu"Ausgezeichnet"
6/6
martina m.vor 4 Tagen · 1 Bewertung

Essen wie immer Top. Kellnerin mit fadem Auge, ohne Elan und jeglichem Interesse die Gäste gut zu bewirten trübt das Erlebnis. meiner Meinung nach ist die Dame fehlbesetzt im Service

Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Ulli S.vor 8 Tagen · 8 Bewertungen

Das essen war sehr lecker und bin zufrieden mit dem Essen und Lokal.

Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Ulli S.vor 8 Tagen · 8 Bewertungen

Personal sind alle nett und höflich gehe gerne dort essen

Mehr zu Vegana Indiana, Wien

100% tierfrei und 100% lecker – das ist das Angebot im Vegana Indiana im 12. Bezirk von Wien. Das Lokal beweist mit einer großen Auswahl an Gerichten: Vegan ist lecker und auch auf etwas verzichten muss man bei dieser Küche nicht. Lust auf Zwiebelrostbraten? Oder vielleicht auf Schweinsbraten mit Sauerkraut und Semmelknödel? Oder doch lieber auf ein Wildraogout mit Preiselbeeren? Kein Problem, denn das findet man auch auf der Karte vom Vegana Indiana in der Schönbrunner Straße. Der einzige Unterschied zum herkömmlichen Braten ist nur, dass er hier vegan und glutenfrei ist.

Hinter der Vegana Indiana steckt Andreas Bilgeri, der die kreativen und herzhaften Gerichte kocht. Ihm ist dabei nicht nur wichtig, dass alle Speisen keine tierischen Produkte enthalten, sondern saisonal sind und aus regionaler Produktion stammen. So kann man immer wieder neue Gerichte im Vegana Indiana im 12. Wiener Bezirk entdecken. Neben der regulären Speisekarte kann man in dem Restaurant unter der Woche auch ein Mittagsmenü – bestehend aus einer Suppe und einer Hauptspeise – genießen.