Quandoo
(DE) Deutsch
5.6 /6 Wundervoll 321 Bewertungen

ef16

1. Bezirk Europäisch, Österreichisch €€€ +100
Reservieren
Anfrage
-
1 Person
+
{{ capacity }}
Wollen Sie für eine größere Gruppe reservieren? Versuchen Sie es einmal mit der Gruppen-Anfrage!
{{ request.date | date: 'mediumDate'}}
{{ discount.name }}
-
{{time.date | date: 'HH:mm'}} | -{{request.discount.value}}%
+
Für dieses Datum gibt es leider keine Verfügbarkeit.
{{time.date | date: 'HH:mm'}}
{{ discount.name }}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{ request.area.name }} Wo möchten Sie sitzen?
{{ area.name }}
Tut uns leid, aber das ist der einzige verfügbare Bereich für Ihre Auswahl.

ef16

Direkt am Fleischmarkt im Herzen Wiens liegt das Gourmet-Restaurant ef16. In den ruhig gelegenen, rustikal möblierten Räumen sowie im Gastgarten im Mandalahof findet der Feinschmecker eine begeisternde Auswahl traditoneller Spezialitäten sowie innovative Interpretationen Wiener Küche mit italienischem Flair. Frische Zutaten der Saison und vom Markt machen jeden Besuch zum einzigartigen Erlebnis. Und die Gourmet-Qualität beginnt schon früh: Das ef 16 in der Wiener Innenstadt legt ebenso viel Wert auf die Auswahl der Lieferanten wie auf die Zubereitung.

Öffnungszeiten

  • Montag 17:30 - 23:30
  • Dienstag 17:30 - 23:30
  • Mittwoch 19:00 - 23:30
  • Donnerstag 17:30 - 23:30
  • Freitag 17:30 - 23:30
  • Samstag 17:30 - 23:30
  • Sonntag 17:30 - 23:30
ef16, Fleischmarkt 16, 1010 Wien

Weitere Informationen

Die Feinschmecker-Metropole Wien macht es einem sicherlich nicht einfach, will man seine Superlative auf eine bestimmt Gaststätte anwenden, doch das ef 16 in der Wiener Innenstadt verdient sich mühelos jedes Lob und jeden Spitzenrang, kurz: Schöner kann man nicht genießen. Schon lange, bevor die Speisen ihren Weg auf Ihren Teller finden, unterziehen die Qualitätsverantwortlichen sie einer rigorosen Kontrolle: Nur feinste Bio-Ware von ausgezeichneten und prämierten Zulieferern kommen infrage, von der Küche am Fleischmarkt verarbeitet und zuberereitet zu werden. So findet sich auch der mehrfach ausgezeichnete Obstbauer Dietrich darunter. Beziehungen zu österreichischen Edel-Winzern sorgen dafür, dass Top-Weine ihren Weg in das modern-rustikale Restaurant finden.

Die Auswahl auf der klug komponierten Speisekarte liest sich wie eine Reise durch Österreich: Wildkräutersalat, Eierschwammerl-Rostbraten, Rinderfilet, Zitronenhuhn und, selbstverständlich, ein Wienerschnitzel. Das Ganze abgerundet mit einer Dessert-Variation aus beispielsweise Panna Cotta und Palatschinken. Warme Temperaturen veredelt man mit einem Aufenthalt im Draußenbereich im Mandalahof. Und abends? Kerzenschein und immer wieder angebotene Live-Veranstaltungen machen Ihren Besuch im ef 16 zu einem Erlebnis, das Sie auch in Zukunft nicht missen wollen. Kommen Sie tagsüber vorbei und genießen Sie unter der Woche ein erstklassiges, stets wechselndes Gourmet-Mittagsmenü, das mit kulinarischen Highlights wie Hitschragout oder Kürbisgnocchi glänzt. Wir werfen unsere eingangs erwähnten Zweifel am Superlativ einfach über Bord und sagen: Grandios, grandioser, ef16.

Empfehlungen des Küchenchefs

321 Bewertungen

5.6 /6 Wundervoll 321 Bewertungen
Lautstärke: leise
Wartezeit: keine Wartezeit
Preis-Leistungs-Verhältnis: günstig
Service & Bedienung: ausgezeichnet
Atmosphäre: ausgezeichnet
Essen: himmlisch
214 6
86 5
16 4
0 3
3 2
2 1
15 Beiträge 6
16.05.2017 10:07

Sehr nettes Lokal mir zuvorkommendem Service. Es ist ein Gartenbereich vorhanden, den wir leider aufgrund eines heftigen Regengusses nicht nutzen konnten 😥. Sie Speisen waren ausgezeichnet. Wir kommen sicher wieder 😀👍

1 Beitrag 6
14.03.2017 09:51

Nettes Ambiete zum Wohlfühlen, Personal war sehr freundlich und kompetent, Speisen waren qualitativ hochwertig und es hat uns super geschmeckt - wir kommen sicher wieder!

7 Beiträge 6
26.02.2017 10:10

Immer wieder ein Genuss und Freude Romantisches Ambiente Freundliches Service Sensationelle Küche Wir genießen den Besuch im Ef 16 jedes Mal wieder Danke für die Gastfreundlichkeit

8 Beiträge 6
04.02.2017 20:46

Es waren mir wieder ein Vergnügen. Ich hatte Wie immer nichts zu beanstanden und die Weinempfehlung war genau richtig. Wie immer auf ein nächstes mal.

2 Beiträge 6
24.05.2015 15:35

Ein tolles weiteres Lokal der Wiener Innenstadt und ein echter Geheimtipp, da es recht versteckt liegt und nicht überlaufen wirkt. Der Innenhof mit ruhiger Lage bietet sich im Sommer perfekt an zum Draußen sitzen und auch der Innenbereich kann mit seinem gemütlichem Charme überzeugen. Es wird nicht unnötig viel auf die Speisekarte gepackt, wodurch man schonmal von einer tollen Qualität sprechen kann. Und tatsächlich die oft einfachen und bekannten österreichischen Gerichte werden mit viel Liebe, Kreativität und vor allem Geschmack (!) angerichtet. Beef Tartare klingt zwar abgedroschen jedoch war es sehr schön saftig und für Jedermann angepasst, da es mit zusätzlichen Chili, Paprika, Kapern, etc. serviert wurde. Der Champignonrostbraten mit Rosmarinerdäpfeln war ebenso ein Gedicht und die Art der Zubereitung zwar nichts komplett Neues, aber kreativ. Einzig bei den Desserts ist es zwar schön zu sehen, dass nicht nur 0815-Gerichte zu finden sind, allerdings können diese geschmacklich nicht ganz so überzeugen. Abseits des tollen Essens haben sie auch eine tolle Weinkarte und einen tollen offenen Cuveè vom Scheiblhofer (und mal nicht der Big John, sehr schön). Auch das Servicepersonal wirkt locker und sehr menschlich. Man hat nicht das Gefühl als würden sie sich verstellen müssen, wodurch einem schönem Abend eigentlich nichts mehr im Wege steht. Preis-Leistungsverhältnis ist für diese Lage eindeutig Top!

4 Beiträge 6
26.01.2016 13:44

Habe mit einer Freundin den "Kulturabend" in den Kammerspielen mit einem Besuch im ef16 begonnen. Lage ideal, da nur 2 Minuten vom Theater entfernt. Das Lokal ist relativ klein, was sofort eine gemütliche Stimmung aufkommen lässt. Ein wenig störend ist, dass die Tische sehr eng beisammen stehen. Auch das Lesen der Speisekarte ist bei Kerzenlicht etwas mühsam. Aber - und das ist ja eigentlich das Wichtigste - das Essen war einfach köstlich. Egal ob Gedeck, Vor- oder Hauptspeise und die Creme brulee zum Abschluss haben dazu beigetragen, dass wir sicherlich wiederkommen bzw. das Lokal weiterempfehlen werden.

26 Beiträge 6
22.01.2015 12:12

Zwei Anregungen hätte ich da allerdings noch. 1. Es wäre für den Gast sehr angenehm, wenn er schon im Internet die Weinkarte studieren könnte. Z.Zt. gibt es leider keine Weinkarte auf der HP. 2. Was mich persönlich sehr irritiert. Jedesmal wenn wir noch das ef16 betreten wollten, sass jemand vom Küchenpersonal direkt vor der Tür und rauchte. Sollen sie rauchen, aber muss das direkt vorm Eingang sein? Das macht nicht wirklich ein gutes Bild. Ein paar Schritte weiter oder im Winter ums Eck im Garten, würde sich das nicht besser anbieten?

2 Beiträge 6
21.01.2016 20:21

Ein sehr schönes, gemütliches Lokal mit einer nicht zu großen, aber doch sehr ansprechenden Speisekarte und einer umfangreichen Weinkarte. Wir fühlten uns als Gäste sehr wohl im ef16, wurden herzlich empfangen und den ganzen Abend sehr freundlich bedient. Unsere Gerichte waren sehr lecker und ließen keinen Wunsch offen. Vor allem der Dessert war sowohl optisch als auch geschmacksmäßig superklasse. Wir werden auf jeden Fall wiederkommen, wenn es uns wieder nach Wien verschlägt.

1 Beitrag 6
25.05.2015 19:02

Ich hatte einen Tisch für zwei anlässlich meines Geburtstages bestellt. Die Reservierung klappte vorzüglich, der Empfang war sehr nett. Unsere bestellten Speisen (Fisch) waren schon sehr gut, wurden jedoch noch von den Desserts übertroffen (apfeltartin). Die Weinauswahl war ausreichend und einige unserer osterreichischen Lieblingswinzrt waren jedenfalls dabei. Für einen angenehmen (Lautstärke) und kulinarisch ansprechenden Abend ist ef16 einen Besuch wert.

5 Beiträge 6
25.08.2015 11:16

sehr nettes Restaurant, mit tollem Gastgarten im Innenhof. sämtliche Speisen (Beef Tartare, rosa gebratene Lammkrone, Fettuccine mit Eierschwammerl und Kalbsragout, Schokoladensouffle mit Eis) haben mir und meiner Begleitung ausgezeichnet geschmeckt, die Portionen hatten eine gute Größe das Service war ausgezeichnet, der Kellner freundlich, höflich und hatte auch mal einen Scherz auf Lager. ich kann das ef16 jedem wärmstens empfehlen

3 Beiträge 6
23.11.2015 09:46

Ich war mit zwei Gästen in ef16 und wir waren alle vom Restaurant begeistert. Ein schönes und warmes Ambiente, hervorragendes Essen (insbesondere das Fleisch ausgezeichnet zubereitet), eine ausgesprochen freundliche Bedienung und das alles in sehr vernünftigen Preisen. Das war eine meiner besten Restaurant-Erfahrungen in Wien in den drei Jahren, in denen ich in dieser Stadt lebe.

26 Beiträge 6
12.04.2015 22:37

Wieder einmal ein wunderschöner romantischer Abend im ef16 mit einem gigantisch gutem Essen. Danke!!! Unsere Speisen: Spargelcremesuppe mit Garnele, Kross gebratenes Filet vom Steinbutt an Spargelrisotto, Rinderfiletsteak an grünen Spargel mit Kartoffelpüree, Mokka- Mousse mit lauwarmer Zitronen- Vanille-Tarte und Buchteln mit Vanillesauce. Highlight: Das wunderbar zarte und aromatisches Rinderfiletsteak welches den gewünschten Garpunkt hatte, ein Traum!

7 Beiträge 5
12.11.2014 09:25

Gutes Essen, gute Weinauswahl, nettes kleines Lokal mit schöner Einrichtung. Es hat sehr lange gedauert bis wir das Essen bestellen könnten, aber wenn schon bestellt, dann ist die Vorspeise zu schnell gekommen. Der Kelner hat gefragt ob wir eine Pause bis zur Hauptspeise wollten, was wir bestätigt haben, aber trotzdem ist die Hauptspeise viel zu schnell gekommen. Dann hat es wieder sehr lange gedauert bis wir die Nachspeise bestellen könnten. Der ganze Abend war es auch in diesem kleinen Lokal live Musik (eine Sängerin mit Playback), was viel zu laut war - wir sind nicht dorthin gekommen um einen Konzert zu hören, aber zu essen und uns über den Tisch zu unterhalten (was fast nicht möglich war). Hintergrundsmusik ist OK, aber so laut ist wirklich störend.

26 Beiträge 6
08.09.2014 13:44

Das ef16 ist uneingeschränkt empfehlenswert!!! Unser Essen: Carpaccio vom Rind mit Rucola, Parmesan und schwarzer Trüffel Gebratene Jakobsmuscheln mit Zuckerschoten und Wildkräutersalat Entenbrust mit Balsamicolinsen und French Freis Alt Wiener Zwiebel- Rostbraten vom Weiderind, kurz gebraten Getrüffeltes Kartoffelpüree Creme brulee mit Banane, Kokos und Früchten Schokoladesouffle mit Kokos- Eisparfait

2 Beiträge 6
20.05.2015 10:17

Auch dieser Besuch im ef16 war ausgezeichnet. Das Essen war hervorragend (Saibling mit Safranrisotto und Schoko-Soufflé als Dessert), der Service wie immer sehr zuvorkommend und endlich konnten wir im netten Gastgarten/ Innenhof sitzen. Kann das Restaurant nur weiterempfehlen (für Business Lunch aber auch für ein nettes privates Essen)!

13 Beiträge 6
16.10.2015 09:56

Da ich schon im Sommer begeistert war (der nette Innenhof ist natürlich das Non-Plus-Ultra), konnte ich meine Freundin überreden, diese nette Weinbar mit exzellenter Küche zu besuchen. Wir haben es nicht bereut! Die Bedienung war sehr zuvorkommend, das Essen sehr gut, lediglich die Hauptspeise (Risotto mit Jakobsmuscheln) meiner Freundin ist in der Größe etwas klein ausgefallen, sodass wir nachfragen mussten, ob es sich tatsächlich um eine Hauptspeise, oder nicht doch um eine Vorspeise handelte. Ein großzügiger Käseteller schloss dann aber auch den Magen meiner Freundin und das selbstgebackene Brot war ein Gedicht!

1 Beitrag 4
21.10.2014 18:19

In einem typischen Wiener Altstadt Hinterhof idyllisch gelegen. Reizende Atmosphäre und rührige Bedienung. Man fühlt sich gleich wohl und legt Stress und Hektik ab. Das liegt auch an der perfekten Hintergrundmusik. Die Karte übersichtlich und vielversprechend. Österreichisch und ein wenig südlich inspiriert freut man sich auf mehr. Wir hatten als Vorspeise Beef Tartar - ausgezeichnet, wenn auch sehr mild. Alle Produkte aus heimischen und biologischen Betrieben. Die Tagliatelle als Hauptgang waren geschmacklich sehr gut, jedoch zusammengeklebt und das Hirschragout war ebenfalls geschmacklich hervorrragend - leider war das Fleisch ein wenig zäh. Besonders nett die Möglichkeit die Balsamicolinsen zu kosten - ein Gedicht! Da ich mit meinem Hund unterwegs war konnte ich auch testen, dass Hunde hier sehr herzlich willkommen sind. Wir kommen - trotz kleiner Mängel - wieder und kosten uns weiter durch!

6 Beiträge 4
31.10.2015 13:43

Freundlicher Empfang. Als Einzelgast wurde ich auf einem etwas wackligem Hochstuhl mit entsprechendem Tisch platziert. Zum Glück bin ich mit meinen 81 Jahren noch ganz gut beweglich; rauf ging es ganz gut, wieder runter war schon schwieriger. Als Vorspeise hatte ich eine Kartoffel-Sahensuppe mit Steinpilzen bestellt. Die war wirklich "erste Sahne". Hervorragend! Großes Kompliment. Leider konnte der Hauptgang - Roastbeef mit Steinpilzen und Kartoffelmus - da nicht mithalten. Aus Furcht vor allzu großem Volumenverlust waren die Steinpilze nur ganz leicht angedünstet, so daß sie ihren Wohlgeschmack noch nicht hatten entfalten können. Zudem waren Fleisch und Pilze nur mäßig warm und, als man das sehr heiße Kartoffelmus endlich essen konnte, mehr oder weniger kalt. Etwas rausgerissen hat die Sache nur die sehr gute Qualität des Fleisches. Schade. Aber ich denke, da ist noch Potential.

2 Beiträge 6
31.01.2016 11:37

Tolle Kochkreationen und es ist nicht überheblich! Preis und Leistung ist perfekt! Man fühlt sich im Ambiente sehr wohl und die Kellner sind sehr professionell. Persönlich kann ich im Lokal auf Nelken verzichten, da es eher Begräbnis Blumen sind. Weihnachtsdekoration sollte Ende Jänner nicht mehr vorhanden sein, aber das macht das Rundum nicht schlecht, aber es noch ausbaufähig in diesem Lokal. Man kann einen wunderschönen Abend und ein tolles Essen immer wieder dort genießen, ohne unverschämte Preise zu zahlen und dies ist selten im 1. Bezirk zu finden!

13 Beiträge 6
02.11.2015 10:38

Wir waren schon einige Male zu Gast im ef16 und es jedes Mal ein sehr angenehmer Abend. Das Essen schmeckt vorzüglich, der Service ist ausgezeichnet und auch die Weinkarte lässt keine Wünsche offen. Wir werden bald wieder dort zu Gast sein.

3 Beiträge 2
22.02.2016 10:08

Diesmal hatte ich eine komplett andere Erfahrung als beim ersten Mal. Obwohl wir vor mehreren Tagen einen Tisch reserviert hatten, haben sie erstmal gesucht, wo sie uns unterbringen könnten (überhaupt habe ich den Eindruck, dass Reservierungen in diesem Restaurant nicht ernst genommen werden), bevor sie uns schließlich einen Hochtisch zeigten. Ich war nicht darauf gefasst, dass ich das Dinner auf einem Barhocker verbringen würde. Ich musste sogar einmal vom Hocker runter, um einem Kellner den Zugriff zu den Bieren in einem kleinen Kühlschrank hinter meinem Hocker zu ermöglichen. Aber was uns allen noch mehr als die Tischzuweisung gestört und die Laune recht verdorben hatte, war die "freundlich verpackte Unfreundlichkeit" der für den Empfang und die Bestellungen zuständigen Dame (eine in Wien sehr übliche Verhaltensform, die jedoch im deutlichen Kontrast zur Freundlichkeit des restlichen Personals steht), die überhaupt kein Verständnis für unsere Missfallensbekundungen hatte. Als ich später den Kellner, der die Hauptspeisen brachte, darauf aufmerksam machte, dass die Vorspeise nicht gekommen war, kam besagte Dame, die die Bestellung entgegengenommen hatte, und fragte uns angeblich überrascht, ob wir tatsächlich eine Vorspeise bestellt hätten (!!!). Die Unprofessionalität begann langsam amüsant zu werden und bei uns zumindest für eine heitere Stimmung zu sorgen. Allerdings verließ ich das Restaurant mit Rückenschmerzen und, weil ich Gäste hatte, auch blamiert. Ich werde jedoch nochmal hingehen, weil ich das erste Mal sehr zufrieden war und deswegen nicht ausschließen möchte, dass es einfach "ein unglücklicher Abend" war.

8 Beiträge 6
12.06.2015 06:50

wir waren zum 3. mal im ef16 essen und wie immer ausgezeichnete küche, super freundliches personal und der garten ist sowieso eine Augenweide. wer noch nicht dort war, unbedingt mal hingehen, sonst versäumt ihr echt was.

2 Beiträge 6
05.04.2015 01:10

Vorteil: Waren schon mehrmals im ef16 und immer 100% zufrieden! Aufmerksames Personal, harmonisch abgestimmte Speisen, ausreichend abwechslungsreiche ,vorzügliche Küche gute Weine angenehmes Ambiente Sind sicher öfters dort anzutreffen... Nachteil: Etwas gehobene Preise, aber noch akzeptabel

1 Beitrag 6
13.01.2016 23:04

Great restaurant. Small intimate space, high quality and great tasting food and very friendly helpful staff that made excellent recommendations. We mostly ordered foods that seemed inspired by local tradition and found it to be updated in a nice way such as the very tasty veal cheeks on a bed of leek purée or the plum filled dumplings coated with poppy seeds for dessert. Reservations are highly recommended.

1 Beitrag 6
26.03.2015 18:01

We visited ef16 while in Vienna for our silver wedding anniversary. It was recommended by a friend. We had a lovely evening. Service was excellent, attentive and very pleasant without being 'over the top'.

13 Beiträge 5
15.09.2015 14:03

Der Besuch im ef16 war wie immer ein kulinarischer Hochgenuß. Die Bedienung ist freundlich und zuvorkommend, die Weinkarte auszgezeichnet und die Gerichte schmecken sehr gut. Die Portionen könnten ein wenig größer sein, damit man mehr von dem Geschmack mitbekommt

4 Beiträge 5
19.07.2016 19:47

Beim Betreten des Restaurants durften wir uns einen Tisch aussuchen. Generell sind die 2er-Tische recht schmal. Es werden keine Menüs angeboten, allerdings gibt es bei den Zwischengängen zwei Portionsgrößen. Würden wir auch bei den Hauptgängen begrüßen, da diese doch recht groß (subjektiv) ausfallen. Die Qualität der Speisen war sehr gut. Die Weinauswahl (speziell bei den Weissweinen) könnte umfangreicher sein. Die Bedienung ist sehr freundlich und aufmerksam. Insgesamt war es ein gelungener Abend. Wir können dieses Restaurant empfehlen,

1 Beitrag 6
09.01.2015 23:24

Sehr schönes romantisches Lokal etwas abseits des Touristenpfades im 1. Bezirk , da versteckt im Hof . Netter Empfang schön eingedeckt , zum Wohlfühlen. Bedienung ist sehr freundlich , manchmal hapert es ein bisschen , aber uns hat dies nicht gestört. Tolles Essen, besonders die Tintenfische als Vorspeise ein Traum. Weine auch sehr gut. Wir haben den Abend sehr gebissen und kommen wieder.

1 Beitrag 6
10.02.2016 15:20

Das kleine, sehr gemütliche Restaurant lädt sofort zum "Längersitzenbleiben" ein. Dazu trägt auch das sehr aufmerksame und freundliche Personal bei. Die Portionen waren angemessen und geschmackvoll auf dem Teller in Szene gesetzt. Eine tolle Sammlung an Weinen rundet das Erlebnis ab. Ich kann es nur empfehlen und werde auf jeden Fall wieder mal dorthin essen gehen. Tipp: Topfenknödel mit Powidlfüllung und Beeren.

12 Beiträge 6
07.01.2016 22:04

Wieder mal ein gelungenes Abendessen, Rinderfilet war auf den Punkt gebraten und zart . Das Service und Ambiente unschlagbar. Ich kann das Restaurant ef16 nur weiterempfehlen. Daumen hoch weiter so .

10 Beiträge 5
28.03.2015 22:22

Speisen bis auf zu kalte Früchte TOP. Frische, Qualität und Zubereitung von hoher Küchenkunst geprägt - eine echte Empfehlung für das ef16 von mir. Die Gutscheinaktion wurde problemlos und professionell abgewickelt. Räumlichkeiten leider etwas zu kalt.

1 Beitrag 6
06.01.2016 23:54

Fantastische Qualität, die Rindsuppe war wirklich eine solche, das Schnitzel weich, die Panier frisch, ein richtiges Butterschnitzl. Auch das selbstgebackene Brot mit dem Kürbis - und Trüffelaufstrich, ein Gedicht ! Sehr kompetente und freundliche Bedienung, gutes Ambiente im Lokal: Ein Kleinod mit Sternenqualität im Herzen Wiens ! Hoffentlich entdecken es nicht zu viele, sonst bekommen wir keinen Platz mehr ;-)))

5 Beiträge 6
04.04.2015 02:18

Ein gelungener Abend . Die Variation vom Lamm war ausgezeichnet. Auch einige Promis unter den Gästen. Das ef16 ist kein Geheimtipp mehr. Kein Wunder bei dieser hervorragender Küche .

1 Beitrag 6
29.05.2016 08:53

Das ef16 ist ein tolles Restaurant. Die Bedienungen sind sehr höflich und hilfsbereit. Das Essen ist absolut lecker. Die lokation ist sehr gemütlich. Wir kommen bestimmt mal wieder.

13 Beiträge 6
25.07.2016 09:54

Es war wieder ein wunderbarer Aufenthalt und ich kann dieses Lokal 100%ig weiterempfehlen. Die Bedienung zuvorkommend und freundlich, das Essen hervorragend gut, das Ambiente gediegen, aber gemütlich, der Efeu-bewachsene Innenhof ein Ort mit Wohlfühlcharakter. Die Nachspeisenvariation war so gut, dass wir danach sogar auf ein Eis am Schwedenplatz verzichtet haben - und das heißt was! :)

12 Beiträge 6
12.06.2015 18:27

Mittlerweile schon fast täglich zum Mittagessen im ef16 . Wie immer ausgezeichnet. Weiter so liebes ef16 Team .

9 Beiträge 6
06.07.2015 10:50

Wie gewohnt ein rundum gelungener Abend. Der lauschige Innenhof ist perfekt im Sommer - schön schattig, kein Lärm und viel grün. Das Service war wie gewohnt freundlich, aufmerksam und unkompliziert bei Sonderwünschen. Das Essen einfach nur gut - perfekt abgeschmeckt und ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis. Wir hatten einen ungewungenen Abend fast wie Urlaub.

1 Beitrag 6
25.07.2016 15:25

Schönes Ambiente im Innenhof. Wir waren mit 6 Personen im ef16 und alle waren sowohl von den Speisen als auch der Getränkeauswahl begeistert. Sehr zu empfehlen.

1 Beitrag 6
11.08.2015 11:34

A bit slow, but great service. Amazing food and drinks- Had Homemade Fettuccine with minced calf ragout and porcini, Champignon roast beef of organic meat, sauteed, and Sea bass risotto. Dessert was also very good: Homemade apricot dumplings with buttered crumbs and stewed apricot, and Creme brulee served with mango and lemon-sorbet.

1 Beitrag 5
16.12.2015 09:03

Sehr nette Atmosphäre, ausgesprochen freundliches Personal. Fair kalkulierte Weinkarte, für uns sehr ansprechende Speisekarte. Das Amuse bouche war einfach, aber sehr lecker. Vor und Hauptspeise haben uns sehr gut geschmeckt! Leider kamen sowohl Vor- als auch Hauptspeise sehr zügig nach Bestellung und es blieb trotz Hinweis an das Personal eine viel zu kurze Lücke zwischen den Gängen, deshalb leider ein Punkt Abzug...

1 Beitrag 5
31.08.2015 09:49

Gehobenes Restaurant mit vertretbaren Preisen, tollem Essen und sehr gemütlicher Atmosphäre (sowohl innen als auch im Gastgarten). Unter der Woche waren fast keine Tische frei ohne Reservierung: Locals, Touristen und Geschäftsleute - das Restaurant wurde offenbar von allen angenommen. Das Personal hätte ein ganz wenig mehr aufmerksam sein können, wenn sie am Tisch waren, war der Service hingegen top. Wir kommen wieder.

13 Beiträge 6
30.06.2015 09:39

Ein wundervoller Abend mit dem besten Eierschwammerl-Risotto, das wir je gegessen haben. Die Marillenknödel waren flaumig und locker, nur die Marillen hätten etwas reifer sein können, aber das liegt wohl an der Jahreszeit. Das Kellnerteam war läußerst zuvorkommend und nett - wir haben uns gut betreut gefühlt und kommen gerne wieder!

3 Beiträge 6
21.08.2016 15:15

Wir hatten Freunde getroffen und sind im Gastgarten gesessen. Die Atmosphäre war toll, der Service perfekt und sowohl essen als auch die Getränkeauswahl die uns empfohlen wurde waren wunderbar. Die Preise sind zwar gehoben stehen aber in Relation zum Angebot. Alles in allem ein gelungener Abend, den wir gerne wiederholen werden.

1 Beitrag 5
25.06.2015 08:50

Das Restaurant ef16 ist empfehlenswert; das Essen ist sehr gut und der Service aufmerksam. Die Räume laden zum Verweilen ein. Auch die Lage des Restaurants in der Innenstadt ist gut.

3 Beiträge 5
17.04.2016 17:44

Schönes Ambiente, ideal für ein romantisches Dinner. Die Speisen schmeckten sehr gut und waren auch optisch schön angerichtet - allerdings sind die Portionen eher klein. Am besten schmeckte mir die Nachspeise "Warmer Schokolade-Nussauflauf mit flüssigem Kern und Vanille Parfait", sehr, sehr lecker. Das Personal ist aufmerksam und freundlich. Einziger Wehrmutstropfen: die Preise sind unserer Ansicht nach ein wenig überhöht.

1 Beitrag 6
07.12.2014 21:17

Wunderbares, geschmackvoll zubereitetes Essen und äußerst freundliche Bedienung. Da ich eher Fisch als Fleisch bevorzuge, würde ich schön finden, die Auswahl i.d. Karte pto gegrilltem fisch(filets) bisschen zu erweitern. Wir kommen sicher sehr gerne wieder. Ambiente auch sehr ansprechend und gemütlich. Großes Danke an den freundlichen Kellner !!!

6 Beiträge 4
01.02.2016 22:34

Küche mMn erstklassig! Keine Garderobe. Tische zu eng gestellt - es ist laut und man hat kaum Platz, den Mantel anzuziehen. Das Service ist freundlich, aber kann sich verbessern: Kellner sollten alle ihre Gäste im Blick behalten, um bei Bedarf zur Stelle zu sein. Weinbestellung wurde vergessen und dann nicht der bestellte Wein serviert. Trotzdem ist das Lokal empfehlenswert - vielleicht nicht zu einer Zeit wo es voll besetzt ist.

1 Beitrag 5
04.02.2015 07:25

Das ef16 ist ein sehr angenehmes Restaurant. Ich besuche es gern für Business-Dinners, war aber auch privat schon dort und immer zufrieden. Im Sommer gibts einen schönen Gastgarten.

3 Beiträge 5
02.06.2016 07:42

Hübsches, romantisches Restaurant mit Kerzenlicht. Tische etwas klein u. eng gestellt. Die Bedienung sehr flott u. freundlich. Gutes Essen, Portionen eher klein. Anfang Juni sollte man leichtere Speisen präsentieren, es waren leider durchwegs Wintergerichte auf der Karte. Ente mit Kartoffelknödel u. Rotkraut, Steak mit Kartoffelpurre, usw... Fazit: ein netter Wohlfühlabend im historischen Viertel von Wien.

2 Beiträge 5
10.10.2014 06:10

sehr gemütlich, die Tische sind nicht so eng aneinander gestellt, dass man die Unterhaltung am Nebentisch besser hören kann als die am eigenen Tisch, das Essen war wirklich sehr gut, gute Weine, das Service war sehr gut, war aber am Ende nicht mehr so präsent. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Kann ich nur empfehlen.