Über Porterhouse

Wer auch nur einen Hauch von Interesse an Steaks und anderen Köstlichkeiten vom Lavastein aufbringen kann, der sollte schleunigst im Porterhouse in der Schulerstraße einen Tisch reservieren. Denn dort ist sie zuhause, die große Kunst des Grillens und des Zubereitens der legendären Steaks vom Angus-Beef, das in Argentinien artgerechte Haltung erfahren hat. Die angenehme und souveräne Atmosphäre des Restaurants am Stubentor eignet sich perfekt für besondere Abende zu zweit oder Geschäftsessen, gerne auch für Feierlichkeiten aller Art. Tipp: Die leckeren Cocktails von der Bar.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet - Öffnet um 11:30
Montag
11:30 - 00:00
Dienstag
11:30 - 00:00
Mittwoch
11:30 - 00:00
Donnerstag
11:30 - 00:00
Freitag
11:30 - 00:00
Samstag
11:30 - 00:00
Sonntag
11:30 - 00:00

Adresse

Porterhouse
Schulerstraße 19
1010 Wien

Highlights der Speisekarte

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Shrimpscocktail mit Avocados

in Cognac und Zitronensaft marinierte Shrimps mit Cocktail Sauce auf Avocadofächer

Beef Tartar

gehacktes Rinderfilet pikant gewürzt und fein garniert mit getoastetem Weißbrot

Steak Salad

saftig gegrillte Filetstreifen und Blattsalat, Tomaten, roten Bohnen, Mais, Zwiebel mit Thousand Isl

Mehr zu Porterhouse, Wien

Wolfgang und Karl Hanzl laden ein zu dem denkbar schönsten, was die Küche hergibt: perfekt gegrillte Steaks. Ihr Restaurant Porterhouse in der Schulerstraße ist ganz den legendären Angus-Freilandrindern gewidmet, die fachmännisch auf dem Lavasteingrill zubereitet werden. Kurz: Es gibt wohl keine feinere Art und Weise, in Wien Steaks zu genießen als im Porterhouse. Dazu eine Weinkarte mit interessanten Positionen aus aller Welt, eine schöne und gemütliche Atmosphäre – mit Schanigarten! – und schon hat man den idealen Ort gefunden, an dem man den besonderen Abend zu zweit, das Geschäftsessen oder die private Feierlichkeit verbringt.

Besonders zu empfehlen: Die hervorragenden Surf&Turf-Variationen, bei denen den Steaks Gambas hinzugefügt werden und damit das Fleisch um eine besondere Note erweitert wird. Und wer es gerne etwas rustikaler mag, den wird es freuen, dass es herzhafte Spareribs gibt, die ebenso auf dem Lavastein gegrillt werden. Darüber hinaus bestellt man im Porterhouse gerne auch von der wöchentlich wechselnden Karte, die viele österreichische und internationale Gerichte aufzeigt und die besonders flexible auf saisonale Angebote eingeht. Das Restaurant in der Schulerstraße ist lediglich ein paar Meter vom Stubentor entfernt und damit zentral zu erreichen. Ganz großer Tipp!

134 Bewertungen für Porterhouse

Ausgezeichnet
5.4/6
134 Bewertungen
Essen:Himmlisch
Wartezeit:Sehr kurze wartezeit
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Service & bedienung:Ausgezeichnet
Lautstärke:Angenehm
Atmosphäre:Ausgezeichnet
"Ausgezeichnet"6/6
Wilhelm L.vor 3 Monaten · 1 Bewertung

Das Porterhouse ist - speziell für Steakliebhaber - sehr zu empfehlen. Es gibt alle Arten von Steaks, wir bevorzugen Rindersteaks und die sind ganz ausgezeichnet, vor allem ist die Art der Zubereitung in der Speisekarte beschrieben und die Steaks sind auch punktgenau zubereitet. Die Beilagen kann man selbst auswählen, zwei Beilagen pro Steak und die Auswahl ist ausreichend.

"Ausgezeichnet"6/6
Richard K.vor 4 Monaten · 1 Bewertung

Very good meal. High quality food and drinks. Good atmosphere. Would recommend. . . . . . . . . . . . . .

"Ausgezeichnet"6/6
Thomas P.vor 4 Monaten · 4 Bewertungen

Gutes Service (prompte Bedienung), gutes Essen (Steak ist immer Extraklasse) und Trinken (riesige Weinauswahl und Bier vom Fass - wenngleich beides nicht wirklich günstig). Hat alles bestens gepasst - wie immer!