Quandoo
(DE) Deutsch
5.2 /6 Ausgezeichnet 236 Bewertungen

St.Ellas

7. Bezirk International €€ +100
Reservieren
Anfrage
-
1 Person
+
{{ capacity }}
Wollen Sie für eine größere Gruppe reservieren? Versuchen Sie es einmal mit der Gruppen-Anfrage!
{{ request.date | date: 'mediumDate'}}
{{ discount.name }}
-
{{time.date | date: 'HH:mm'}} | -{{request.discount.value}}%
+
Für dieses Datum gibt es leider keine Verfügbarkeit.
{{time.date | date: 'HH:mm'}}
{{ discount.name }}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{ request.area.name }} Wo möchten Sie sitzen?
{{ area.name }}
Tut uns leid, aber das ist der einzige verfügbare Bereich für Ihre Auswahl.

St.Ellas

Das St. Ellas im 7. Wiener Bezirk ist eines dieser Restaurants, das man so schnell nicht wieder vergisst. In der Zieglerstraße gelegen, glänzt das St. Ellas durch seine originellen kulinarischen Kreationen und deren makellose Zubereitung. Auf der abwechslungsreichen Speisekarte tummeln sich Gerichte, wie z.B. die Tuna-Sashimi-Pizza, die die Herzen der Besucher im Sturm erobern. Während im massiven Woodstone-Ofen in der offenen Küche Gratins schmoren, werden auf dem Lavastein-Grill Steaks und Burger-Fleisch für den Genuss der Gäste zubereitet. Die Köstlichkeiten aus der internationalen Küche werden dabei untermalt von einer entspannten und unkomplizierten Atmosphäre. Das St. Ellas – ein Garant für ein grandioses Restaurant-Erlebnis.

Öffnungszeiten

  • Montag 17:00 - 01:30
  • Dienstag 17:00 - 01:30
  • Mittwoch 17:00 - 01:30
  • Donnerstag 17:00 - 01:30
  • Freitag 17:00 - 01:30
  • Samstag 17:00 - 01:30
  • Sonntag Geschlossen
St.Ellas, Zieglergasse 52, 1070 Wien

Weitere Informationen

Wer sich in Restaurants gerne von kreativen Köstlichkeiten überraschen lässt, sowie Steaks, Burger und alles andere mag, was man mit der internationalen Küche verbindet, der ist im St. Ellas in der Zieglerstraße auf jeden Fall genau richtig! In einem stylish-gemütlichen Interieur werden hier nämlich Gerichte wie Oktopus vom Grill mit Chorizo und Bohnen oder auch die Tuna-Sashimi-Pizza mit Avokado und Wasabi serviert. Auch die angebotenen Nachspeisen, wie zum Beispiel die Apfeltarte mit Eis oder das Panna Cotta mit Kirschen zeigen die Devise des Restaurants im 7. Wiener Bezirk: Essen servieren, das Spaß macht.

Im 7. Wiener Bezirk bietet das St. Ellas neben seinen originellen Eigenkreationen auch eine super Cocktail-Auswahl und setzt hier natürlich ebenfalls auf absoluten Genuss. Ebenso tummeln sich auf der internationalen Weinkarte neben den üblichen Klassikern zum Großteil andere interessante Tropfen, die das einmalige Erlebnis im St. Ellas perfekt abrunden. Wer sich dieses Erlebnis für die Veranstaltung nach Hause holen möchte – ob Geburtstag, Firmen- oder Familienfeier – so freut sich der hauseigene Catering-Dienst im St.Ellas auf den Auftrag!

Empfehlungen des Küchenchefs

236 Bewertungen

5.2 /6 Ausgezeichnet 236 Bewertungen
Wartezeit: kurz
Atmosphäre: sehr angenehm
Service & Bedienung: ausgezeichnet
Preis-Leistungs-Verhältnis: günstig
Essen: himmlisch
Lautstärke: durchschnittlich
118 6
74 5
24 4
16 3
2 2
2 1
1 Beitrag 6
17.08.2017 09:53

Wir lieben das St Ellas seit Jahren-tolle Drinks und sehr gutes Essen. Vor allem die Pizza mit rohem Thunfisch hat es uns angetan. Der Schanigarten ist einer der lauschigsten und schönsten von Wien ! Nettes, freundliches Personal, das selbst bei teilweise sehr schwierigen Gästen Ruhe bewahrt. Chapeau !

4 Beiträge 6
09.08.2017 14:16

Das Essen ist ausgezeichnet, die Cocktails sind kreativ und köstlich! Einzig das durchwandern der Fußgänger durch den Außenbereich kann ein bisschen lästig sein. Auf jeden Fall zu empfehlen!

1 Beitrag 6
06.08.2017 08:36

Das Lokal ist sehr geschmackvoll eingerichtet und sauber. Auf der Speisekarte gibt es genug Gericht zur Auswahl. Wir hatten eine gemischte Tapas, Steak und Apfel Tarte als Speisenfolge. Es war alles sehr gut, schön angerichtet und perfekt von der Wartezeit serviert. Zudem hatten wir ein sehr aufmerksames und nettes Personal.

1 Beitrag 6
26.07.2017 13:23

Nettes Ambiente, tolle Speisen und guter Service. Preis Leistung Verhältnis ist gut. Die Tunfisch-Sashimi-Pizza war ein Traum, aber auch die anderen Gerichte waren sehr lecker!

1 Beitrag 3
03.01.2016 12:34

Es war unser erster Besuch in diesem Lokal, leider gab es dabei einige Abstriche zu machen. Die vorhandenen Kellner waren schwer überfordert, wenn man um einen Aschenbecher bittet sollte dieser nicht erst 15 Minuten später am Tisch stehen oder 45 Minuten oder Getränke bzw. ohne Anfrage, ob noch etwas gewünscht wird sein, vor allem nicht in dieser Preiskategorie. Mein Mann und ich haben uns beide ein Steak bestellt, er hat seines Medium to Rare (eine Angabe die bei der Kellnerin auf völliges Unwissen gestoßen ist) und ich Medium. Da sich leider außer dem Fleisch selbst und der 2 Dipsaucen nichts auf den Tellern befindet und die Teller nicht warm gehalten werden, war das Fleisch eher Lauwarm als es bei uns ankam (was für uns den Preis auch etwas happig werden ließ, da die Beilagen extra verrechnet werden). Mein Mann erhielt sein Fleisch wie gewünscht Medium to Rare, meines war auch eher Medium to Rare anstatt Medium, was mich jetzt auch nicht unbedingt störte, aber eben nicht meiner Bestellung entsprach. Das Fleisch selbst war von der Qualität her sehr gut. Zum Steak hatte sich mein Mann Pommes bestellt, die in einem kleinen Schälchen auf dem Teller serviert wurden und ich das Ofengemüse, welches in einer Extra Schale zusätzlich serviert wurden, dies machte meinen Teller noch viel leerer und mein Fleisch gleich noch viel kälter. Desserts waren sehr gut, einmal Creme Brulee und einmal Apfeltarte. Fazit: Das Restaraunt könnte viel mehr wenn es wollte, dennoch Qualitativ empfehlenswert.

2 Beiträge 6
14.05.2016 22:41

Angenehme Atmosphäre mit modern schlichter Einrichtung. Die Tische sind eher klein gehalten, viel Platz hat man nicht, auch nicht zu seinen Tischnachbarn. Service ist sehr freundlich und immer bemüht (kann mal vorkommen, dass etwas vergessen/verwechselt wird, wird aber sofort korrigiert), wir wurden regelmäßig nach weiteren Getränkewünschen gefragt. Steaks und Burger sind einfach spitze! Man bekommt das Fleisch genau auf den gewünschten Punkt gebraten. Es gibt eine Auswahl an Beilagen und Saucen, die alle geschmacklich sehr zu empfehlen sind. Da ist für jeden etwas dabei. Preis-Leistungs-Verhältnis ist m.M. nach angemessen, da man hier wirklich ausgezeichnet essen und einen netten Abend mit Freunden verbringen kann, an dem man nicht ständig nach dem Kellner suchen muss, sondern immer mit Getränken versorgt ist. Immer wieder gerne!

5 Beiträge 6
11.01.2017 08:28

Die Einrichtung des Lokals ist eine interessante Mischung zwischen geradlinig und doch wieder nicht. Die Küche ist sehr gut, z.B Sashimi Pizza oder auch das Pulled Pork in Schwarzbiersaft. Alles sehr schmackhaft. Das Personal ist aufmerksam. Alles in allem war es ein sehr runder Abend im St.Ellas

6 Beiträge 5
26.03.2015 09:18

Die Atmosphäre im Lokal ist etwas getrübt, da man mit dem Tischnachbarn sehr eng sitzt und die Gespräche hautnah miterlebt. Es fehlt die Intimität. Der Service ist hervorragend. Flott und sehr freundlich. Das Essen wird binnen kürzester Zeit serviert. Der Schwerpunkt liegt auf Steaks vom Lavagrill und Burger. Es werden Besonderheiten wie Flanksteak und Tomahawk-Steaks angeboten. Und da gibts nichts zu meckern. Saftig und zart zergehen einem die Stücke auf der Zunge. Sehr empfehlenswert auch die hausgemachten Pommes und die Dips. Eine Reservierung ist hier unumgänglich! Wir kommen aber alleine schon der tollen Steaks sicher wieder.

4 Beiträge 6
24.08.2015 23:50

Das Ambiente des St.Ellas ist wunderbar und der Gastgarten lädt einfach zum Platznehmen ein. Sowohl Service als auch die Speisen lassen keine Wünsche offen, alles ist perfekt zubereitet und liebevoll angerichtet. Bei allen Besuchen bisher noch nie enttäuscht worden.

1 Beitrag 3
15.05.2016 19:50

Die Steaks waren top, da gab es nichts auszusetzen. Perfekt gegrillt wie bestellt und ganz zartes Fleisch. Leider waren die 3 jungen Damen im Service etwas neben der Spur. Manche Getränkebestellungen haben ewig gedauert und auch sonst waren sie mit den Gedanken oft wo anders. Absolutes no-go und Grund warum ich sicher nie wieder in St. Ellas gehe ist der "Nichtraucherbereich". Es gibt für den vorderen Nichtraucherbereich (nicht im Hinterzimmer) null bauliche Trennung. Man kann vom ersten Nichtrauchertisch den Rauchern auf den Rücken klopfen. Die alibihalber eingebaute Absaugeinrichtung kann gar nichts. Nach dem Abendessen haben wir gestunken wie seit dem Weggehen zu Jungzeiten nicht mehr. Ekelhaft, das vermiest einem den ganzen Abend! Wie das genehmigt werden konnte ist eine sehr spannende Frage! Schade, das Lokal hätte sonst viel Potenzial. Mit aufmerksamerem Personal und einem baulich getrennten Nichtraucherbereich gäbe es ohne mit der WImper zu zucken volle Punkte.

1 Beitrag 6
25.10.2014 10:55

Der kleine Bruder vom Gaumenspiel, eben auch gleich daneben und über den Garten verbunden, chilig, nettes Ambiente. Vielseitige Karte von Bar bis Bistro und eigentlich Restaurant. Vorspeisen ein Hammer (Ziegenkäse oder Lachsschnitte!!), die Steaks vom Lavastein waren sehr gut, aber etwas zu durch (Medium statt rare, done statt Medium), aber endlos nettes und aufmerksames Service, wie man es in machen Sternentempeln vergeblich sucht. Kleine feine Weinauswahl. Auf den Rat kann man sich verlassen.

3 Beiträge 5
20.04.2016 08:39

Wir hatten einen sehr netten Abend im St. Ellas. Die Bedienung war sehr freundlich und bemüht. Die Drinks und Cocktails, die wir bestellten, waren sehr gut. Es wurde sogar ein Wunschcocktail gemixt, der nicht auf der Karte stand und sehr nett dekoriert serviert wurde. Als Hauptspeisen hatten wir Steaks vom Beileid, ausgesprochen zart und geschmacklich sehr gut. Einziger kleiner Nachteil - die Hintergrundmusik war ein wenig zu laut, aber ansonsten hat alles wunderbar gepasst, sodass wir auf alle Fälle wiederkommen werden.

6 Beiträge 6
20.01.2016 07:49

Himmlisch gutes Essen! Wir haben das Lachs-Tartar gegessen, welches wieder ausgezeichnet war und diesmal hatte ich als Hauptspeise die geschmorte Rinderschulter, welche geschmacklich und vom Garpunkt ausgezeichnet war. Ebenso die Fisolen und das Kartoffelpürree. Freunde hatten die Ente, von der ich auch kosten konnte. Auch dieses war schön auf den Punkt und äußerst üppig! Ich freue mich schon darauf, die restlichen Gerichte auf der Karte zu probieren!

2 Beiträge 6
09.10.2014 10:19

Ich liebe St.Ellas! Bin jedesmal begeistert vom Essen, egal was es gibt. Das Personal ist höflich und schnell, der Chef persönlich kümmert sich sehr um das Wohl seiner Gäste.

1 Beitrag 5
05.09.2015 11:48

Sind im Gastgarten gesessen und haben eine Decke bekommen da es ein wenig kälter wurde. Freundliche Beratung bei der Speiseauswahl, die aufgrund meiner Laktoseintoleranz immer ein bisserl komplizierter ist. Vor allem wenn mich trotz Auszeichnung auf der Karte die Lust auf eine bestimmte Speise überkommt nd ich nachfrage ob es auch ohne Zusatz von z.b. Parmesan geht. Sehr nette Ausstattung und nicht ganz so teuer wie das Gaumenspiel daneben.

7 Beiträge 6
10.09.2016 15:27

Wir hatten als Vorspeise die Tapas (Vorspeisenvariation) - diese war sehr gut. Als Hauptspeisen, die Goldbrasse und ein Rib Eye Steak - beides ausgezeichnet. Fleisch war von guter Qualität und top gegart. Service war bemüht und nett. Wir hatten drei Kellner - zwei davon waren sehr aufmerksam, eine eher nicht. Aber alles in allem tolles Lokal.

6 Beiträge 6
11.05.2015 08:30

Toll wie immer! Die Burger sind ein Traum! Pulpo mit Polenta ebenso! Die Nachspeisen eine Sünde wert! Reservierung an einem Samstag abend unbedingt erfolderlich! Wenn das Restaurant voll ist, ist der Lärmpegel nur leider sehr hoch! Der Blick in die Küche sehr genial!!!! Sehr nett auch zum draussen sitzen! Wir kommen bestimmt wieder!!!!

1 Beitrag 6
20.12.2015 11:51

Tolles Essen mit großartigen geschmacklichen Noten und hervorragender Qualität, dazu ein super Service - das St.Ellas ist absolut empfehlenswert. Reservierung ist allerdings auch absolut notwendig ...

2 Beiträge 6
24.07.2016 08:06

Aufmerksam wurde ich aufs St. Ellias durch den tollen Gastgarten. Der Service war super und das Essen und Trinken echt lecker. Die Preise sind für Wien auch ganz gut. Auf den ersten Blick wirkten die Portionen recht klein, aber wir gingen mehr als satt wieder nach Hause. Ich komm bestimmt bald wieder.

1 Beitrag 3
12.03.2017 19:35

Tische sehr klein und eng. Lokal wirkt teilweise schmuddelig. Unsere Bestellung der Weine als Begleitung zum Essen wurde vergessen. Fairerweise muss ich sagen, dass wir diese als Geschenk des Hauses nach Reklamation erhielten. Die Kellnerin kannte nicht den Unterschied vom Uruguay Steakfleisch im Vergleich zu einem normalen Rinderfilet und wollte in der Küche nachfragen. Wir haben daraufhin einen Burger bestellt, der ok war. Für einen romantischen Abend sicherlich nicht geeignet, für einen geselligen Abend mit Freundin sicher ganz ok. Die Bewertung im Falstaff 2016 als Top 10 unter den Steak Lokalen Wiens können wir definitiv nicht nachvollziehen.

5 Beiträge 5
14.11.2014 22:54

Das Personal ist besonders höflich und zuvorkommend. Das Bier war perfekt und wurde elegant serviert. Die Atmosphäre ist sehr angenehm. Das Restaurant wirkt ausgesprochen wohltuend und heimelig. Das Essen sehr gut. Man merkt, dass in St. Ellas auf gute Zutaten besonders wert gelegt wird. Einzig das Preisniveau könnte um etwa 10% bis 15% niedriger sein. Sehr empfehlenswert.

6 Beiträge 6
17.01.2016 09:22

Wir waren das erste Mal auf Empfehlung im St. Ellas und wurden nicht enttäuscht! Freundlicher Empfang und die Wartezeit auf unseren Tisch wurde uns mit einem Glas Prosecco verkürzt. Gutes Essen, feine Getränkeauswahl mit herrlichen Cocktails und sehr aufmerksames Personal! Wir freuen uns schon auf's nächste Mal!

1 Beitrag 6
14.04.2015 11:43

Herzhafte Köstlichkeiten ohne viel Tam Tam in Szene gesetzt. Lockere Atmosphäre. Richtig gute Drinks. Wahnsinnig herzliches und zuvorkommendes Service. Und ein hammermäßiges Preis- / Leistungsverhältnis. Und auch noch fast bei jedem Besuch einen Absacker aufs Haus abgestaubt ;-) Genau so stelle ich mir das vor!

1 Beitrag 6
09.06.2015 11:07

Gute und abwechslungsreiche Speisekarte, nette und aufmerksame Bedienung. Auf Essen und Getränke musste ich nicht lange warten und der kleine Schanigarten in der Gasse war bei der Hitze angenehm zum Sitzen, da immer ein leichtes Lüftchen geweht hat. Kann das Lokal gerne weiterempfehlen.

1 Beitrag 6
14.11.2016 11:51

St. Ellas ist mittlerweile das Lieblingslokal meiner Freundin und mir. Wir sind mit Sicherheit mehrmals pro Jahr und werden immer sehr freundlich empfangen. Die Speisen sind ausgezeichnet, und das Preis/Leistungs Verhältnis stimmt einfach. Die Atmosphäre ist sehr angenehm, zum wohlfühlen perfekt.

1 Beitrag 6
27.04.2017 11:43

Sehr tolles Ambiente, perfektes Services und das Essen ist sowieso über alle Zweifel erhaben. Auf Wünsche wurde (teils proaktiv) und immer sehr freundlich und rasch eingegangen. Minimale Kritik: Teller bei den Steaks könnten wärmer sein damit das Fleisch nicht kalt wird.

3 Beiträge 6
14.10.2016 18:54

supernette Atmospäre, aufmerksames Service, tolles Essen - gute Preis/Leistung ...ein Lokal zum Wohlfühlen, egal ob mit Freunden oder zu zweit. Trotz offener Küche und der Raucherbar ist die Luft angenehm. Es gibt kaum ein Lokal mit angenehmeren Barhockern. Wir kommen wieder!!

2 Beiträge 4
24.10.2016 08:55

Das Essen war gut, die Bedienung war freundlich und sehr hilfsbereit. Leider haben wir die Steaks beim ersten mal nicht in der gewünschten Garart bekommen. Sie wurden aber sofort zurückgenommen und neue wurden serviert. Des Weiteren sind wir genau bei der offenen Küche gesessen, danach haben wir wie Grillgut gerochen; wenn man das weiß, kann man die Reservierung entsprechend tätigen.

2 Beiträge 6
17.07.2016 11:12

Essen fantastisch, Service gut gelaunt und zuvorkommend. Alle sind sehr flexibel und freundlich. Wir wollten zwei mal den Tisch wechseln, war für niemanden ein Problem. Anscheinend wird auf die Qualität beim Einkauf der Zutaten viel Wert gelegt Wir kommen wieder.

2 Beiträge 5
05.02.2017 20:50

Das Essen war gut, aber diesmal leider nicht sehr gut. Die Tapas waren ok, aber leider nicht mehr als ok. Das Steak war sehr gut gebraten, die Fritten leider recht kühl. Die Kellnerinnen schienen ein wenig überfordert- hoffentlich war der letzte Besuch die Ausnahme von der Regel.

4 Beiträge 5
05.05.2015 10:20

Erstklassiges Steak, am Punkt gebraten. Auch die sideorders sind ausgezeichnet. Bei den Steak-Dip-Saucen könnte die Portion größer sein. Nettes Ambiente mit sehr netter Bedienung. Noch ein paar österreichische Weine würden der Weinkarte gut tun. dafür sind die Spirituosen sehr gut besetzt. Alles in allem sehr zu empfehlen.

1 Beitrag 4
02.04.2017 21:15

Wenn man etwas Zeit mitbringt und nicht zu hungrig kommt, dann ist das St. Ellas für jeden zu empfehlen. Das Personal ist sehr freundlich und das Essen ist perfekt. Man muss aber circa eine Stunde auf sein Essen warten, aber wenn man mit Freunden beisammen sitzt und einen leckeren Cocktail trinkt, dann vergeht das Warten wie im Flug.

3 Beiträge 6
02.10.2015 00:16

Nette Bedienung, gutes Essen, nette Atmosphäre. So kann man es in kurzem Worten beschreiben. Der Preis ist angemessen. Das Ribeye war schön Medium wie gewünscht und die "Hokaido Creme Brulee" weniger exotisch als erwartet und hat positiv überrascht.

6 Beiträge 6
06.04.2017 07:51

Nice mix of classic and modern dishes. Nice to see the chefs at work in the open kitchen. All in all a very good experience. Also wines and cocktails are very good. Everything is cooked to the point.

9 Beiträge 5
15.10.2014 09:53

es gab eine LiveVeranstaltung, wäre gut gewesen wenn man uns bei der Reservierung darauf hingewiesen hätte. Hatten einen Tisch bei der Brotstation der offenbar dazugestellt wurde. Das war leider nicht so gemütlich. Ausserdem wurde im ganzen Lokal geraucht. Service war sehr bemüht, Essen in Ordnung.

1 Beitrag 6
17.07.2016 12:10

Das Essen ist immer von hoher Qualität und frisch, die Weine gut aisgewählt und unter der Palmen im Sommer zu sitzen und zu speisen erzeugt Urlaubsstimmung. Das Personal und der Chef sehr bemüht und freundlich. Jederzeit wieder.

2 Beiträge 6
05.05.2016 10:37

Tapas als Vorspeise (6 Stück für 2 könnte man auch alleine als Hauptgang essen ) waren variantenreich und sehr gut. Danach Steak frites und Barschfilet. Beides sehr gut zubereitet. Steak am Punkt medium gegart. Bedienung sehr aufmerksam.

1 Beitrag 6
19.02.2016 11:49

Wie immer war es im St. Ellas ausgezeichnet. Der Tapas- Teller ist als Starter zu empfehlen, er gibt einen guten Eindruck über das Angebot. Steaks ind Garnelen vom Grill und eine gute Weinauswahl runden das Gsnze ab.

1 Beitrag 6
10.01.2016 00:03

Wunderbares Essen, flotte und kompetente Bedienung und eine angenehme, entspannte Atmosphäre in urbaner Umgebung garantieren einen gelungenen Abend. Persönliches Service durch den Chef des Hauses machen es auch möglich, dass wir ohne Platzreservierung einen guten Tisch bekamen.

2 Beiträge 6
07.01.2016 21:37

Angenehme Atmosphäre, aufmerksames Service, ausgezeichnete Speisen! Als Hauptspeisen wurden bestellt: 2x Cheeseburger, 1x Burger, gebratene Entenbrust vom Grill und ein Filet Steak. Jedes Stück Fleisch war genau nach Wunsch auf den Punkt gebraten. Wirklich ein Genuss!

1 Beitrag 6
21.02.2015 00:28

Tuna Sashimi Pizza und Lachstartar als Vorspeisen, ein hervorragendes, butterweiches Ribeye mit phantastischem Rotwein und der erstklassiger Service ....wir werden bestimmt noch oft im St. Ellas sein und freuen uns schon auf einen Sommerabend im Garten.

1 Beitrag 5
24.01.2016 08:28

Das Service Personal ist sehr höflich und freundlich. Eine kleine aber durchaus abwechslungsreiche Tageskarte. Es wird Auskunft gegeben und Wünsche werden berücksichtigt. Kaum bestellt schon auf dem Tisch. Die jeweiligen Gerichte liebevoll arrangiert und sehr gut zubereitet. Alles in Allem ein schöner Abend.

1 Beitrag 6
08.01.2017 14:28

Das Essen war wie immer ausgezeichnet! Das Service war sehr zuvorkommend. Besonders sympathisch fanden wir, dass immer laufend ein Krug Wasser an den Tisch gebracht wurde. Den Damen in der Runde ist dies positiv aufgefallen.

2 Beiträge 5
28.11.2015 22:24

Steaks waren erste Klasse, die limetten-koriander Mayonnaise war das Tüpfelchen auf dem i. Uns die creme brulee war ein traum. Nur sind die tische seeeehr klein, dass man Probleme hat, das Weinglas zu heben, ohne das Teller arrangement. verschieben zu müssen.

2 Beiträge 5
13.10.2016 07:32

St. Ellas ist immer eine Bank. Ob Pasta oder Steak oder auch saisonale Specials, man wird nicht so schnell enttäuscht. Service ist sehr freundlich und auch die Köche in der (halb) offenen Küche sind auskunftsfreudig. Es ist sehr gemütlich, lockere Atmosphäre.

1 Beitrag 5
03.01.2016 11:53

Sehr, sehr gutes Essen!! Allerdings wars im Lokal, vorallem im Nichtraucherbereich sehr laut, zu laut! Haben uns deswegen, wir wollten wieder mal in Ruhe gut Essen gehn, gegen Dessert und das oder andere Bier mehr entschieden. Schade! Noch einmal: ESSEN TOP!!!

1 Beitrag 6
17.03.2017 11:43

Wir haben Filetsteak gegessen, es waren alle drei perfekt. Die Bedienung sehr nett und zuvorkommend. Dazu kam noch dass wir nur 1 Std. zur Verfügung hatten, das Essen kam schnell und die Rechnung auch.

1 Beitrag 4
11.10.2016 12:22

Wir hatten im Großen und Ganzen einen sehr netten Abend, mit gutem Essen. Hier meine + und - Punkte: + Punkte: + sehr nette Bedienung +rasche Ausgabe der Getränke +gutes Essen +alle (10Personen) bekamen das Essen gleichzeitig - Punkte: -schlechte Luft -sehr gedrängte Sitzplatzsituation -unangenehme Akustik -starke Küchengerüche im Gastraum

2 Beiträge 4
11.06.2016 10:09

Nett wie immer, nur ein paar Kleinigkeiten-die Apple tart hat merkwürdig geschmeckt, da hat aber das Restaurant eine alternative geboten! Sehr lobenswert. Getränke wurden ein paar mal vergessen. Um 11 muss man aus dem Garten rein gehen, wo es ziemlich laut ist. Sonst alles in allem nett, vor allem draußen!

1 Beitrag 6
04.05.2016 23:53

Immer wieder top, super Fleischqualität,zuvorkommende Bedienung gepaart mit bestem Fassbier und guten Cocktails. Persönlich würde ich den vorderen Bereich des lokales empfehlen ( Raucher Bereich) , dort ist es einfach netter zu sitzen.