Restaurants
Wien
Wien
9. Bezirk
Home Cafe
Home Cafe Bewertungen

Bewertungen für Home Cafe

Wundervoll
5.6/6
20 Bewertungen
Home Cafe Wien image 1
Home Cafe Wien image 2
Home Cafe Wien image 3
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste

20 Bewertungen für Home Cafe

Sieh dir hier Bewertungen zu Home Cafe an! Alle Bewertungen werden von Quandoo-Nutzern verfasst, die auch wirklich bei Home Cafe gegessen haben. Wir möchten so transparent wie möglich sein, indem wir dir die Stimmen von echten Restaurantgästen zeigen.

Wundervoll
5.6/6
20 Bewertungen
Atmosphäre:Ausgezeichnet
Service & bedienung:Ausgezeichnet
Lautstärke:Angenehm
Essen:Himmlisch
Wartezeit:Sehr kurze wartezeit
Preis-leistungs-verhältnis:Hervorragend
Sortieren nach:Am relevantesten
  • Am relevantesten
  • Am besten bewertet
  • Neueste zuerst
Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Patricia K.vor 4 Tagen · 1 Bewertung

Sehr netter Service, hervorragendes Essen sowie große Portionen und gemütliche Atmosphäre, fühlt sich wirklich an wie zuhause. Ich werde in Zukunft definitiv öfter kommen, ganz toll!

Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Mira K.vor 4 Tagen · 1 Bewertung

Das Lokal ist überaus nett eingerichet und sehr gemütlich, freundliche Besitzer und Kellner, frische und ausgefallene Küche, tolles Angebot (es gibt immer wechselnde Gerichte), schnelle Bedienung. Absolute Empfehlung!

Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Doris B.vor 7 Tagen · 1 Bewertung

Freundliches, hilfsbereites Personal, ausgelassene Stimmung im Lokal, gemütliche vintage Einrichtung, Bücher zum Schmöckern und feines Essen, Schwerpunkt auf Fisch 😉, gutes Bier Vorbestellen ratsam, Unisex WC, gerne bald wieder!

Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Melanie F.vor 7 Tagen · 2 Bewertungen

Super gutes authentisches Essen, angenehme Atmosphäre und liebe Menschen :) am besten aber ein bisschen Zeit einplanen, da bei vielen Gästen, die Bedienung ein bisschen länger braucht. Allerdings sind sie trotzdem sehr bemüht

"Großartig"
5/6
Annemarie L.vor 4 Monaten · 1 Bewertung

Das Lokal ist sehr gemütlich eingerichtet, bunt mit unterschiedlichen Tischen und Sesseln. Vom Essen war ich sehr begeistert. Für Leute, die keinen Fisch mögen, gibt es allerdings nicht sehr viel Auswahl. Interessant finde ich auch, dass die Speisekarte nicht fix ist, so gibt es bei jedem Besuch eine Überraschung. Das einzige, was den sechsten Punkt verhindert ist die Akustik. Das Lokal war Freitag abends sehr voll und der Lärmpegel dementsprechend hoch.

"Großartig"
5/6
Wolfgang S.vor einem Monat · 16 Bewertungen

Entspannte Location (ein Erbe von L&M), sehr nette Bedienung und flinkes Service, gepflegte Biere (Brew Age vom Fass) und fischlastiges Essen, dass uns sehr gemundet hat. Gut, das wir reserviert hatten, sonst hätten wir keinen Platz gehabt. Einziger Schwachpunkt: Bei vollem Lokal ist der Lärmpegel recht hoch. Aber sonst kann ich nur sagen: Auf nach Island - im Home Café auch in Wien zu finden :-)

"Großartig"
5/6
Timea R.vor 2 Monaten · 6 Bewertungen

Sehr nettes, uriges und gemütliches Café gegenüber vom Alten AKH. Das Essen und die Getränke sind islandinspiriert und PescetarierInnen,VeganerInnen und VegetarierInnen kommen definitiv auf ihre Kosten. Das Personal war sehr nett und bemüht. Die einzige Kritik ist,dass es im Café wegen dessen Größe sehr laut war.

"Ausgezeichnet"
6/6
Bernd S.vor einem Monat · 6 Bewertungen

nettes und freundliches Service, sehr angenehme und schöne Atmosphäre, 4-5 offene Bierleitungen der Wiener Craft Brauerei "Brew Age" zu sehr fairen Preisen, spitzenmäßiges Essen mit wechselnden Gerichten (Geheimtipp: Fischsuppe!!!)

"Ausgezeichnet"
6/6
Thomas W.vor 2 Monaten · 3 Bewertungen

Eine nette Bedienung und ein leckeres Essen haben zu einem sehr gemütlicher Abend beigetragen. Die angenehmen Atmosphäre des Lokals hat dann sogar dazu eingeladen eines der Gesellschaftsspiele auszutesten.

"Ausgezeichnet"
6/6
Sarah Z.vor 4 Monaten · 1 Bewertung

Eine kulinarische Reise nach Island! großartiges Personal und tolle Einrichtung, sehr gemütlich wars! Der Rattenkäfig mit den beiden süßen Ratten hat es unserem Sohn besonders angetan.