DE
Huth Ristorante Da Moritz Wien image 1
Huth Ristorante Da Moritz Wien image 2
Huth Ristorante Da Moritz Wien image 3
Huth Ristorante Da Moritz Wien image 4
Huth Ristorante Da Moritz Wien image 5
Huth Ristorante Da Moritz Wien image 6

Huth Ristorante Da Moritz

1. Bezirk · Italienisch · 
Ausgezeichnet
5.4/6
659 Bewertungen

Über Huth Ristorante Da Moritz

Liebe Gäste, bitte beachten Sie, dass ein Tisch bei einer Online-Reservierung für zweieinhalb Stunden zur Verfügung steht. Falls Sie einen längeren Aufenthalt planen, kontaktieren Sie das Restaurant bitte telefonisch. Vielen Dank!

Der Name Huth steht in der Wiener Gastronomie für ein Gütesiegel sondergleichen: Ausgezeichnet als Bierwirte und Gastronomen des Jahres sorgt die Gastgeberfamilie allzeit für wunderbar verlebte Stunden und eine Aura, die gleichermaßen herzlich und professionell ist. Und wenn die Familie Huth sich entscheidet, italienische Spezialitäten anzubieten, dann kann man sich sicher sein, dass das ein ganz besonderer Genuss wird. Nachzuprüfen in der Inneren Stadt in der Schellinggasse im Ristorante da Moritz. Buon appetito!

Besuche die Seite von Huth Ristorante Da Moritz

Adresse

Huth Ristorante Da Moritz
Schellinggasse 6
1010 Wien

Öffnungszeiten

Heute geöffnet - Öffnet um 12:00
Samstag
12:00 - 00:00
Sonntag
12:00 - 00:00
Montag
12:00 - 00:00
Dienstag
12:00 - 00:00
Mittwoch
12:00 - 00:00
Donnerstag
12:00 - 00:00
Freitag
12:00 - 00:00

Empfehlungen aus der Küche

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Vitello Tonnato

rosa Kalbfleisch, Thunfischcreme und Kapern
€ 10.80

Beef Tatar

Tomatenmarmelade, Balsamicozwiebel, Foccachia
€ 13.50

Scampi aglio e olio

Garnelen in Olivenöl gegart mit Chili, Knoblauch und Kräuter
€ 13.90
B0463FB3-B983-4E10-A1C9-A42F6BE7F833

Hauptgerichte

Eierschwammerlgulyas

mit knuspriger Chorizo und Topfen Serviettenknödel
€ 14.90

Calamar

mit extra vergine Olivenöl und Zitrone
€ 16.90

Rinderfilet

vom Black Angus Rind
€ 27.90
E42C18FB-8C54-4B51-9B2D-139C3FD09AAE

Pizza

Caprese

Tomatensauce, Mozzarella Buffala D.O.P., Basilikum
€ 10.80

Tartufo

Sauerrahm, Trüffelkäse, geröstete Pilze, Rucola
€ 12.30

Prosciutto San Daniele

Tomatensauce, Mozzarella, Proscuitto, Rucola, Parmesan
€ 13.80

Weitere Informationen

Die Gastronomenfamilie Huth steht in Wien für einen einzigartigen Spagat aus exzellentem kulinarischen Angebot und großer Gastfreundschaft, für anspruchsvolle, marktfrische Speisen und Räumlichkeiten im Zentrum der Stadt, die ihresgleichen suchen. Und sie haben jene begehrten Auszeichnungen, von denen andere Restaurants nur träumen können. So sind die Huths u.a. Bierwirt des Jahres und Falstaffs Gastronomen des Jahres. Mit anderen Worten: Wenn man das Ristorante da Moritz in der Schellinggasse besucht, kann man sich ganz sicher sein, dass es ein unvergesslicher Aufenthalt wird.

Nirgends sonst erlebt man derart charmant italienischen Lebensstil im Herzen Wiens wie in Huths Ristorante da Moritz. Hier treffen hausgemachte Pasta auf hauchdünne Pizza, knackige, mediterrane Salate auf Antipasti-Spezialitäten, die ihresgleichen suchen und das Aroma von Pinienhainen und sanften Brisen vom Mittelmeer verströmen. Und aufmerksame und freundliche Mitarbeiter zeigen stets die von allen Huth-Restaurants vorgelebte Gastfreundschaft. Ganz gleich, ob Sie zum Dinner oder zum Lunch kommen – lassen Sie sich vom Ristorante da Moritz in der Schellinggasse mediterran verzaubern.

659 Huth Ristorante Da Moritz Bewertungen

"Ausgezeichnet"6/6
Bernhard W.vor einem Monat · 5 Bewertungen

Ein Top-Italiener inmitten der Wiener Innenstadt zu moderaten Preisen. Ausgezeichnete Küche und prompter Service, der auch auf Reklamationen sofort eingeht. Typische italienische Küche in stilvollem Ambiente.

"Ausgezeichnet"6/6
imgLisa G.vor einem Monat · 8 Bewertungen

Super leckeres italienisches Restaurant, sehr hochwertig und dabei faire Preise.

"Ausgezeichnet"6/6
imgSarah Z.vor einem Monat · 4 Bewertungen

Gemütlicher Rahmen, ausgezeichnetes Essen, perfekt vor einem Besuch im Ronacher!

"Ausgezeichnet"6/6
Sarah S.vor 2 Monaten · 1 Bewertung

Das Personal war sehr freundlich! Das Essen war sensationell gut. Ich komme ganz bestimmt wieder.

"Großartig"5/6
Stefanie O.vor einem Jahr · 6 Bewertungen

Das Essen (unter anderem Knoblauchbrot, Beef Tartare, Tomatensuppe, Steak, Scampi-Linguini, Risotto, Schokotörtchen mit flüssigem Kern, Crème Brülée) und auch der Wein waren super. Perfekt gewürzt und abgeschmeckt (Beef Tartare) bzw keine Minute zu lang am Grill (Steak). Das Service war - bis auf eine kleine Ausnahme - sehr gut. Ein paar kleine Bemängelungen hab ich doch: Risotto und Linguini waren eine Spur zuviel. Das Brot vom Beef Tartare war nicht zu essen (vor allem, da das Pizzabrot so lecker war). Und der Service hat leider am Ende nachgelassen; evtl hätten wir noch etwas getrunken. Für's "Zahlen" sagen haben wir gute 15 Minuten gewartet, da niemand vorbeigegangen ist. Leider war es etwas zu laut im hinteren Teil. Alles in allem ein gelungener Abend. Danke an das Team von Huth da Moritz!

"Großartig"5/6
imginge u.vor 2 Jahren · 7 Bewertungen

Ambiente etwas stylisch und kühl, Service bemüht und freundlich. Wir kamen zu Stoßzeit ca 19.00 Uhr nach Nachmittagsvorstellung Musical mit Kind, hatten Reservierung. Es herrschte großer Andrang, trotzdem ausreichend Aufmerksamkeit gegeben. Speisenauswahl dem Küchenschwerpunkt angemessen, Antipasti, Insalata, Pizze, Pasta und Risotto, Steaks und Fisch. Portionen wirklich ausreichend. Hatten 2 Pizzen, Ravioli und Kürbisrisotto sowie gegrillte Calamari, alles frisch und geschmacklich ausgezeichnet. Salat knackig, Pizzabrot knusprig und doch flaumig. Für 5 Personen mit Vorspeisen und Kaffee (nur 2 Gläser Wein und 2 Apperitive) 160 Euro, also durchaus im Rahmen für den 1. Bezirk. Empfehlenswert, wenn man keinen intimen romantischen Abend benötigt, sondern einfach gut und ausreichend italienisch essen möchte.

"Ausgezeichnet"6/6
Bernhard R.vor 3 Jahren · 1 Bewertung

Wir hatten einen sehr gelungen Abend im Huth da Moritz. Meine Frau hatte Carpaccio als Vorspeise ich die Burrata. Beides wurde rasch nach Aufgabe unserer Bestellung gebracht und war ausgezeichnet. Als Hauptgang hatten wir Branzino und ein Ribeye Steak (medium). Beides war ebenfalls sehr gut. Das Steak wunderbar zart und perfekt medium gebraten, der Fisch flaumig zart und leicht. Als Weinbegleitung hatten wir einen Cabernet Sauvignon von Scheiblhofer der leicht und fruchtig sehr gut zum Essen gepasst hat. Jederzeit gerne wieder.

"Gut"4/6
Carina S.vor 3 Jahren · 1 Bewertung

Restaurantbesuch an einem Montag/im Lokal war angenehm wenig los. Das Essen war ausgezeichnet! Herrliches Beef Tartare, frischer Mozarella mit knackigen Paradeisern und die Pizzen waren 1A ! Minus: Kellner unbemüht und langsam im Service. Am Tisch stand immer lange ein leeres Glas. Wir warteten jedesmal lange auf ein neues Getränk --> vorallem aufs Bier. Es kam auch lang keiner zum abservieren. Also es kam einfach seltenst ein Kellner zu uns. Am Schluss hat sich einer entschuldigt wie wir extra runter gegangen sind um ihn zu bitten uns die Rechnung zu bringen. Leider wirkt das äußerst unprofessionell und hinterlässt so trotz des tollen Essens keinen guten Eindruck zum wiederkommen.

"Ausgezeichnet"6/6
Herwig S.vor 3 Jahren · 25 Bewertungen

Nach 2 Wochen wieder im Da Moritz um 16 Uhr 30 und dieses Mal eine eindeutige "6". Tolles, qualitatives Essen in ausreichender Menge. Dorade sehr gut, obwohl filetiert sind doch einige versteckte Gräten beim Essen sichtbar geworden. Und die Scampi in aglio in olio traumhaft. Mehr als genügend Knoblauch und Chili. Für Menschen die scharf aber nicht hot essen einfach gut. Anschließend in das Ronacher mit einer sehenswerten Mary Poppins.

"Schlecht"2/6
thomas k.vor 3 Jahren · 1 Bewertung

Wir hatten große Erwartungen an dieses Lokal da es sehr gut beschrieben war. Die Erfahrung war nicht gut und wir werden es nicht mehr besuchen und auch nicht weiter empfehlen. Die Begrüßung war sehr hektisch und unpersönlich. Wir haben auch nicht den gewünschten Tisch bekommen. Nach Diskussion bekamen wir dann besseren Tisch als den am Gang neben der Servicestation. Unser Kellern war eigenartig. Er lies uns einen Wein verkosten aber wir haben uns dann für einen anderen entschieden. Als er dann den frischen Wein einschenken wollte hat er das Glas nicht ausgetauscht sonder gemeint, dass wir den Schluck vom vorher probierten Wein austrinken sollen. Wir baten ihn um ein frisches Glas welches er dann mit verdrehten Augen brachte. Wir hatten für Freunde ein Geschenk mit welches in einem Sackerl am Sessel lag. Wärend wir in die Karte schauten, schaute unser Kellner in unser Sackerl und nahm tatsächlich das Geschenk heraus und musterte es vor uns allen. Als wir wenig später aus unserem Handy eine SMS lesen wollten stand der Kellern hinter uns und hat mitgelesen. Ich denke so ein Benehmen geht garnicht. Die Pizza war kalt und trocken. Angeräumt wurde erst nach ca. 25min. Digestif war ausgegangen. Aufnimma' Wiedersehen

2 Personen
123456789101112
Heute (Samstag)
November 2017
S
M
T
W
T
F
S
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Uhrzeit auswählen:
Social
Apps
©2017 Quandoo GmbH. Alle Rechte vorbehalten