Restaurants
Wien
Wien
2. Bezirk
Karma Food
Karma Food Bewertungen

Bewertungen für Karma Food

2. BezirkInternational, Fusion, Vegan, Vegetarisch
Wundervoll
5.5/6
55 Bewertungen
Karma Food Wien image 1
Karma Food Wien image 2
Karma Food Wien image 3
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste

55 Bewertungen für Karma Food

Sieh dir hier Bewertungen zu Karma Food an! Alle Bewertungen werden von Quandoo-Nutzern verfasst, die auch wirklich bei Karma Food gegessen haben. Wir möchten so transparent wie möglich sein, indem wir dir die Stimmen von echten Restaurantgästen zeigen.

Wundervoll
5.5/6
55 Bewertungen
Essen:Himmlisch
Preis-leistungs-verhältnis:Hervorragend
Lautstärke:Sehr angenehm
Wartezeit:Sehr kurze wartezeit
Service & bedienung:Ausgezeichnet
Atmosphäre:Ausgezeichnet
Sortieren nach:Am relevantesten
  • Am relevantesten
  • Am besten bewertet
  • Neueste zuerst
Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Amadea M.vor 3 Tagen · 1 Bewertung

Very good food, the service is great, everyone working there is super friendly and it has a lovely atmosphere!

Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Silvia H.vor 6 Tagen · 1 Bewertung

Sehr nette Leute, super gemütliche Atmosphäre, das Essen wirklich super... TOP!

Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Julia H.vor 10 Tagen · 1 Bewertung

Super gemütlich, toller Service,, grandioses Essen und tolle Getränke! Wir haben uns sehr willkommen gefühlt!

Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Kristina Maria B.vor 11 Tagen · 3 Bewertungen

Essen und Getränke köstlich, waren zu fünft. Zwar klein, aber sehr gemütliche Atmosphäre. Alle waren begeistert und kommen wieder.

"Großartig"
5/6
n n.vor 24 Tagen · 1 Bewertung

Speisen und Getränke: sehr gut, der Zitronenkuchen ist zum Niederknien! Service: herzerwärmend unprofessionell, in time, freundlich Ambiente: drinnen und ab Frühling dann auch draußen zum Wohlfühlen; etwas laut durch den Bar-Betrieb Preise: für die Qualität die man bekommt OK, für die Quantität zu teuer Ob ich wieder komme? JA Beispiele: Für eine unangemeldete Gruppe von 10 pax wurde spontan Platz geschaffen, indem einfach zwei bereits gesetzte Tische umverteilt wurden - die Gäste machten das auch nicht murrend mit - Platz für alle! Die Papierhandtücher beim Händewaschen waren aus, es wurden schlichtweg Servietten nachgelegt - Zweck erfüllt!

"Ausgezeichnet"
6/6
Felicitas C.vor 2 Monaten · 2 Bewertungen

Wir hatten einen wunderbaren Brunch bei Karma Foods. Das Essen war köstlich, der Service perfekt und die Atmosphäre herrlich gemütlich. Besonders aufmerksam und nett fand ich, dass es zu meiner Tischreservierung eine persönliche Nachricht gab - das ist wahre Gastfreundschaft!

"Ausgezeichnet"
6/6
Vanessa R.vor 7 Monaten · 16 Bewertungen

Mein neues Lieblingscafé/Frühstückslokal in Wien. Die Mitarbeiterinnen waren total herzlich und bemüht. Das Frühstück hat mir ebenfalls sehr, sehr gut geschmeckt. Alle Zutaten waren für sich qualitativ hochwertig und sättigend (ich habe die Karma Breakfast Mezze genommen und mein Freund den Peanut Porridge). Auch die Einrichtung trägt zum Wohlfühlambiente bei, genauso wie ich es liebe... mit vielen Pflanzen und Details. Auch die Kuchen haben so gut ausgesehen... ich bin nun ein Fan und komme auf alle Fälle wieder. :)

"Ausgezeichnet"
6/6
Elli R.vor 2 Monaten · 1 Bewertung

Das Karma Food bietet ein tolles Gesamtpaket: sehr freundlicher Service, gemütliche Atmosphäre und extrem feines Essen. Besonders ansprechend ist dabei das Food-Konzept des Karma-Food, gesunde und nachhaltige Speisen zu kochen, für die saisionale Bioprodukte Verwendung finden.

"Ausgezeichnet"
6/6
Caroline H.vor einem Monat · 14 Bewertungen

Wir waren zum Frühstück im Karma Food. Sehr nett das handgeschriebene Willkommenszettelchen. Das Frühstück, Kräuterquinoa und Hummus, Paprikaaufstrich und gegrilltes Gemüse war lecker und die Wartezeit in Ordnung, da das Gemüse frisch gebraten wurde.

"Okay"
3/6
Larissa G.vor 18 Tagen · 22 Bewertungen

Gehyptes Foodblogger Lokal mit schönen Instagram Motiven... generell ganz nett hipster-schick eingerichtet, aber recht laut. Wir wurden trotz Reservierung an einen Gruppentisch gequetscht, durften dann glücklicherweise an einen frei werdenden 2er Tisch wechseln. Shakshuka war recht wässrig, der Kaffee ok. Die teilweise glutenfreien / veganen Kuchen und gebackenen Highlights sehen toll aus, aber stehen auf der Theke zu den Gästen und sind nicht abgedeckt, daneben schüttelt sich mehrfach der (wirklich liebe und süße) Hund ... leider nicht so hygienisch und das stört mich dann sehr. Ich bin ein großer Tierfreund, aber bei einer offenen Küche in einem so kleinen Lokal sollte man darauf achten. Ein 2cm breites Kuchenstück um 3,80€ finde ich zudem recht happig. Also nett für einen kurzen Zwischenstopp, aber für längeres Verweilen zu teuer und mir persönlich nicht gemütlich genug.