DE
Restaurant Salzamt Wien image 1
Restaurant Salzamt Wien image 2
Restaurant Salzamt Wien image 3
Restaurant Salzamt Wien image 4

Restaurant Salzamt

1. Bezirk · Europäisch, Österreichisch · 
Ausgezeichnet
5.0/6
37 Bewertungen

Über Restaurant Salzamt

Seit 30 Jahren die Referenz in Wien: Das Salzamt am Ruprechtplatz gilt seit seiner Eröffnung als Vorreiter und Begründer des sogenannten Bermuda-Dreiecks in Wiens Innerer Stadt. Die Location bietet mit ihrer geschmackvollen und zeitlosen Einrichtung ein Zuhause für alle Kreativen und Andersdenker, Querköpfe und Künster, die sich traditionell in Wien besonders wohl fühlen. Und darüber hinaus eine leckere und authentische Wiener Küche, deren Inspirationsraum auch bis nach Südosteuropa reicht. Und allein die Weinkarte gehört gestreichelt und geherzt, denn die Auswahl internationaler und österreichischer Weine macht jedes Verweilen im Salzamt zu einem besonderen Erlebnis.

Besuche die Seite von Restaurant Salzamt

Adresse

Restaurant Salzamt
Ruprechtsplatz 1
1010 Wien

Öffnungszeiten

Jetzt geöffnet - Schließt um 02:00
Samstag
11:30 - 02:00
Sonntag
11:30 - 02:00
Montag
17:00 - 02:00
Dienstag
11:30 - 02:00
Mittwoch
11:30 - 02:00
Donnerstag
11:30 - 02:00
Freitag
11:30 - 02:00

Empfehlungen aus der Küche

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Mozzarella

mit Tomaten und Basilikum
€ 7.50

Spargelsalat

mit Rucola und Avocado-Vinaigrette
€ 8.90

Beef Tartare

mit Toast
€ 11.90
B0463FB3-B983-4E10-A1C9-A42F6BE7F833

Hauptgerichte

Hausgemachte Prioggi

mit Kartoffel-Topfenfülle und grünem Salat
€ 9.90

Faschierte Kalbsbutterschnitzel

mit Erdäpfelpüree
€ 11.90

Ofenwarmes Roastbeef

auf Blattsalat
€ 17.50
23914FCF-1514-4544-82D9-2C2EDB2B8818

Nachspeisen

Apfelstrudel

mit Zimtobers
€ 5.00

Erdbeeren

mit Sauerrahm
€ 5.00

Topfenknödel

mit Erdbeermus
€ 5.50

Weitere Informationen

Das Epizentrum des Ausgehviertels: Seit Hermann Czech 1983 das Salzamt eröffnet hat, hat sich die Region am Ruprechtsplatz und Donaukanal im Herzen Wiens zum „Bermuda-Dreieck“ entwickelt. Mit großer Stilsicherheit und Geschmack hat Czech einen Raum geschaffen, der hohen Ansprüchen genügt und Erwartungen übertrifft. Das Salzamt ist schnell zum Treffpunkt für Mitglieder der Kultur- und Medienszene geworden, und damit natürlich Anziehungspunkt für das Besondere und Außergewöhnliche. Allein schon die Location: Bis 1824 befand sich auf dem Platz das tatsächliche Salzamt, in dem das wichtige Konservierungsmittel versteuert wurde. Das Salzamt steht in Tradition der vielen legendären Wiener Gasthäuser und ist dabei selber schon längst zur Referenz geworden.

Das erste, was einem bei einem Besuch auffällt: Die besondere Liebe zu allen Details. So wird beispielsweise die Speisekarte jeden Tag neu und von Hand geschrieben, und das seit 30 Jahren. Nur wer den ganz eigenen Weg geht, kann seit 30 Jahren als Innovator und Avantgardist gefeiert werden. Und auch im kulinarischen Bereich vertraut man im Salzamt seit der Eröffnung fast unverändert auf dieselben Elemente: Gekochter Tafelspitz, Wiener Schnitzel vom Kalb, Backhendlsalat, Beef Tatare – ein weiterer Beweis für das Motto: Never Change a Winning Team. Das Salzamt am Ruprechtsplatz in Wiens Innerer Stadt ist ein Fanal für Eigenwilligkeit, Gemütlichkeit und Vertrauen auf den guten Geschmack.

37 Restaurant Salzamt Bewertungen

"Ausgezeichnet"6/6
Wolfgang F.vor 7 Tagen · 2 Bewertungen

ausgezeichnetes Essen, gemütliche Atmosphäre und freundliches und kompetentes Personal, War ein zweites Mal dort diesmal zu Mittag und wir waren wiederum begeistert von der Vielfalt des sehr österreichischem wienerischem Angebots. Auch die Schokolade Torte hat allgemein Anerkennung gefunden.

"Ausgezeichnet"6/6
Norbert R.vor 20 Tagen · 1 Bewertung

Schönes, einfach gehaltenes Lokal mit ursprünglichem Flair. Ausgezeichnete Küche im - für Wien- mittleren Preissegment. Störend ist nur der noch vorhandene Raucherraum im Eingangsbereich. Aber damit dürfte ja ab 01.01.18 Schluss sein.

"Ausgezeichnet"6/6
Dorothea D.vor einem Monat · 1 Bewertung

Das Restaurant "Salzamt" ist ein Restaurant besonderer Klasse !! Der Einrichtungsstil ist bemerkenswert. Die Speisen sind ausgezeichnet und schmecken noch viel besser, weil sie so freundlich und zuvorkommend serviert werden. Wir fühlen uns bestens betreut und werden das "Salzamt" so oft als möglich besuchen. Vielen Dank für den netten Abend bei Ihnen. Ihre Dorothea Dunst mit Freunden vor dem Theaterbesuch.

"Ausgezeichnet"6/6
imgCarlo S.vor einem Monat · 4 Bewertungen

Vollkommen unscheinbar befindet sich das Salzamt auf einer Straßenecke und von außen ist keine Werbung angebracht. Die handgeschriebene Karte lässt vielleicht erste negative Vorurteile zu, ebenso die einfache Einrichtung, jedoch überzeugt das Angebot und die Darbietung der Speisen voll und ganz. Sehr lecker und absolut empfehlenswert

"Ausgezeichnet"6/6
Luo Z.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

super restaurant,Roastbeef auf Blattesalat schmerket sehr gut! Und Schnitzel glaube ich ,der best Schnitzel ist. Aber Tee ist normal. Meine meinung nach ist Restaurant Salzamt gut Reataurant

"Großartig"5/6
Vladimir B.vor einem Jahr · 4 Bewertungen

The restaurant was open on Christmas evening. It has very good Riesling. The food was good, but pheasant was quite uninteresting, being wrapped in bacon it had only bacon taste. The duck with red cabbage was really good The service was good, so I can definetely recommend the place.

"Gut"4/6
Alfred L.vor 7 Monaten · 1 Bewertung

Lokal war praktisch leer, trotzdem bekamen wir einen Sitzplatz völlig in der Ecke und es war kein Tausch möglich. Qualität des Essens war Durchschnitt. Lokal ist auf Touristen ausgerichtet hat aber nur deutschsprachige Karten - Ober muss die gesamte Karte übersetzen - und das stört die anderen Gäste. Habe mit mehr erhofft, da wir unseren Hochzeitstag gefeiert haben.

"Ausgezeichnet"6/6
Denis N.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Ein großartiges Restaurant im 1. Gemeindebezirk, direkt hinterm Franz-Josefs-Kai und direkt vis-à-vis von Wiens ältester Kirche, St. Ruprecht. Schönes Wiener Gasthaus-Flair, wunderbare und aufmerksame Kellner, feine Karte mit köstlichen Gerichten aus der böhmischen Küche und Wiener Kaffeehausklassikern.

"Okay"3/6
Jouko O.vor 3 Jahren · 17 Bewertungen

Ravintolan sijainti on hyvä yöelämän keskuksen Bermudan kolmion sydämessä. Pääruokaa jouduimme odottamaan hieman liian kauan. Roast Beffin liha oli hyvää, mutta liha oli sijoitettu lisukesalaatin päälle, siten, että salaatti oli lihanesteiden vuoksi kostunut ällöttäväksi mössöksi. Ruokaliinan virkaa toimitti onnettoman pieni paperiservetti. Sisätilat ovat halvan oloiset eivätkä kovinkaan tunnelmalliset. Ruokalista oli epäselvästi käsin kirjoitettu vain saksaksi, mutta palvelu hyvää ja kohteliasta. Tarjoilija näytti avustavan tarvittaessa vaikeaselkoisen ruokalistan tulkinnassa.

"Großartig"5/6
Joanna D.vor 8 Monaten · 1 Bewertung

Sehr minimalistisch in der Einrichtung, deshalb sehr ansprechend! Leckere und frische Küche, ausgezeichnete Weinkarte, lediglich Dessert könnte um Eis o.ä. ergänzt werden - ein Knödel nach dem Hauptgang ist schon zu üppig. Auf jeden Fall weiter zu empfehlen!

2 Personen
123456789101112
Heute (Samstag)
Dezember 2017
S
M
T
W
T
F
S
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Uhrzeit auswählen:
Social
Apps
©2017 Quandoo GmbH. Alle Rechte vorbehalten