Maraschino

3. BezirkInternational
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste lügen nicht
Dieses Restaurant ist mit Quandoo nicht mehr buchbar
Empfohlene Restaurants
Hier sind 5 Restaurants in der Gegend, die du stattdessen buchen kannst:

freiraum

6. Bezirk
International
4.8/61391
freiraum

Cafe Ansari

2. Bezirk
International
5.1/6795
Cafe Ansari

Über Maraschino

Das Maraschino ist ein gemütliches Café im 3. Bezirk in Wien: In Erdberg in der Markhofgasse lässt es sich günstig und lecker speisen. Auf der täglich wechselnden Karte stehen leichte, mediterran angehauchte Mittags-Menüs mit Suppe vorweg und Süßem zum Abschluss sowie ein 3-gängiges After-Work-Menü. Auch zur Frühstück- und Kuchenzeit sowie mit Burger- oder Tapas-Hunger ist man hier richtig. Dazu gibt es hausgemachte Limonaden, Smoothies, Kaffeespezialitäten, Shakes, Cocktails und kühle Getränke.

Öffnungszeiten

Jetzt geöffnet - Schließt um 01:00
Thursday
07:00 - 01:00
Friday
07:00 - 01:00
Saturday
08:30 - 01:00
Sunday
08:30 - 00:00
Monday
07:00 - 01:00
Tuesday
07:00 - 01:00
Wednesday
07:00 - 01:00

Adresse

Maraschino
Markhofgasse 11
1030 Wien

Highlights der Speisekarte

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Holzofen Flade

mit frischem Rosmarin & Olivenöl, oder mit Knoblauch & Kräuter
3,20 €

Sacherwürstel

mit frisch geriebenem Kren & Senf
4,50 €

Mediterraner Teller

Schafskäse, Mozzarella, Prosciutto, Grillgemüse, Humus, Oliven, Holzofen Flade
6,90 €

Mehr zu Maraschino, Wien

Der Morgen im Maraschino in der Markhofgasse beginnt mit einem kräftigen Frühstück: An den kleinen Tischen werden beispielsweise ein süßes Wiener Frühstück, Veggie-Frühstück mit hausgemachtem Hummus, Ham & Egs und Omelette serviert – dazu gibt es heiße Kaffee- und Chai-Specials. Zum Mittag gibt es entweder ein schnelles Steak-Sandwich, eine Garnelen-Pfanne aus dem Wok, Beef Tartar vom Angus Rind, Debreziner Würstel mit frisch geriebenem Kren oder ein leichtes 3-Gänge-Menü von der Tageskarte: Hier warten nach der Suppe mit Aufstrichbrot Lasagne, Hendlbrust oder Tagliatelle in Trüffelcreme auf Genießer. Danach gibt es ein verführerisches Dessert – für den süßen Zahn.

Am Nachmittag werden Naschkatzen im Maraschino im 3. Bezirk glücklich gemacht: Ganz nach Wunsch mit Topfen- oder Apfelstrudel, Obstkuchen der Saison oder mit hausgemachter Schokotarte und Nougat-Knödeln. Und am Abend locken Holzofen-Fladen mit frischem Rosmarin oder Prosciutto, Cheeseburger XL und Cocktails Hungrige genauso in die Wiener Markhofgasse wie durstige Nachtschwärmer. Besondere Empfehlung für Freunde non-alkoholischer Genüsse: die hausgemachte Maraschino Ginger-Mint-Limo mit frischer Minze, Agavensirup und der leichten Schärfe frisch geschnittenen Ingwers. An heißen Tagen empfehlen sich außerdem eiskalt gemixte Smoothies und erfrischend Lassis aus Joghurt und Früchten.

0 Bewertungen für Maraschino