Dieses Restaurant ist mit Quandoo nicht mehr buchbar
Empfohlene Restaurants
Hier sind 5 Restaurants in der Gegend, die du stattdessen buchen kannst:

freiraum

6. Bezirk
International
4.8/61331

Das Augustin

15. Bezirk
International
5.5/6579

Über Maraschino

Das Maraschino ist ein gemütliches Café im 3. Bezirk in Wien: In Erdberg in der Markhofgasse lässt es sich günstig und lecker speisen. Auf der täglich wechselnden Karte stehen leichte, mediterran angehauchte Mittags-Menüs mit Suppe vorweg und Süßem zum Abschluss sowie ein 3-gängiges After-Work-Menü. Auch zur Frühstück- und Kuchenzeit sowie mit Burger- oder Tapas-Hunger ist man hier richtig. Dazu gibt es hausgemachte Limonaden, Smoothies, Kaffeespezialitäten, Shakes, Cocktails und kühle Getränke.

Öffnungszeiten

Jetzt geöffnet - Schließt um 01:00
Montag
07:00 - 01:00
Dienstag
07:00 - 01:00
Mittwoch
07:00 - 01:00
Donnerstag
07:00 - 01:00
Freitag
07:00 - 01:00
Samstag
08:30 - 01:00
Sonntag
08:30 - 00:00

Adresse

Maraschino
Markhofgasse 11
1030 Wien

Highlights der Speisekarte

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Holzofen Flade

mit frischem Rosmarin & Olivenöl, oder mit Knoblauch & Kräuter
3,20 €

Sacherwürstel

mit frisch geriebenem Kren & Senf
4,50 €

Mediterraner Teller

Schafskäse, Mozzarella, Prosciutto, Grillgemüse, Humus, Oliven, Holzofen Flade
6,90 €

Mehr zu Maraschino, Wien

Der Morgen im Maraschino in der Markhofgasse beginnt mit einem kräftigen Frühstück: An den kleinen Tischen werden beispielsweise ein süßes Wiener Frühstück, Veggie-Frühstück mit hausgemachtem Hummus, Ham & Egs und Omelette serviert – dazu gibt es heiße Kaffee- und Chai-Specials. Zum Mittag gibt es entweder ein schnelles Steak-Sandwich, eine Garnelen-Pfanne aus dem Wok, Beef Tartar vom Angus Rind, Debreziner Würstel mit frisch geriebenem Kren oder ein leichtes 3-Gänge-Menü von der Tageskarte: Hier warten nach der Suppe mit Aufstrichbrot Lasagne, Hendlbrust oder Tagliatelle in Trüffelcreme auf Genießer. Danach gibt es ein verführerisches Dessert – für den süßen Zahn.

Am Nachmittag werden Naschkatzen im Maraschino im 3. Bezirk glücklich gemacht: Ganz nach Wunsch mit Topfen- oder Apfelstrudel, Obstkuchen der Saison oder mit hausgemachter Schokotarte und Nougat-Knödeln. Und am Abend locken Holzofen-Fladen mit frischem Rosmarin oder Prosciutto, Cheeseburger XL und Cocktails Hungrige genauso in die Wiener Markhofgasse wie durstige Nachtschwärmer. Besondere Empfehlung für Freunde non-alkoholischer Genüsse: die hausgemachte Maraschino Ginger-Mint-Limo mit frischer Minze, Agavensirup und der leichten Schärfe frisch geschnittenen Ingwers. An heißen Tagen empfehlen sich außerdem eiskalt gemixte Smoothies und erfrischend Lassis aus Joghurt und Früchten.

0 Bewertungen für Maraschino