Restaurants
Wien
Wien
1. Bezirk
Rinderwahn
Rinderwahn Bewertungen

Bewertungen für Rinderwahn

1. BezirkBurger, Amerikanisch
Ausgezeichnet
5.3/6
598 Bewertungen
Rinderwahn Wien image 1
Rinderwahn Wien image 2
Rinderwahn Wien image 3
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste lügen nicht

598 Bewertungen für Rinderwahn

Sieh dir hier Bewertungen zu Rinderwahn an! Alle Bewertungen werden von Quandoo-Nutzern verfasst, die auch wirklich bei Rinderwahn gegessen haben. Wir möchten so transparent wie möglich sein, indem wir dir die Stimmen von echten Restaurantgästen zeigen.

Ausgezeichnet
5.3/6
598 Bewertungen
Wartezeit:Sehr kurze wartezeit
Service & bedienung:Freundlich
Atmosphäre:Sehr angenehm
Lautstärke:Durchschnittlich
Essen:Himmlisch
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Sortieren nach:Am nützlichsten
  • Am nützlichsten
  • Am besten bewertet
  • Neueste zuerst
"Ausgezeichnet"
6/6
Kristina R.vor 20 Tagen · 2 Bewertungen

Wirklich einer der besten Burger in Wien! Das Pattie wird je nach Belieben (rare, Medium, well done) zubereitet und es gibt eine große Auswahl an Beilagen.

"Ausgezeichnet"
6/6
Natascha S.vor einem Monat · 2 Bewertungen

Die besten Burger in Wien! Immer ein Genuss! Und immer wieder gerne!

"Ausgezeichnet"
6/6
Lena S.vor 2 Monaten · 3 Bewertungen

Sowohl das Essen,die Bedienung als auch die Atmosphäre machen einen Aufenthalt sehr angenehm. Alles ist frisch zubereitet und schmeckt herrlich. Das Personal ist freundlich und das Lokal selber liebevoll gestaltet.

"Ausgezeichnet"
6/6
Stephanie Z.vor 2 Monaten · 4 Bewertungen

Wunderbar gutes Essen und tolles Service waren sehr überrascht von der Frische der Produkte ;) Freuen uns schon auf ein nächstes Mal bei Ihnen im Rinderwahn :)

"Großartig"
5/6
Thomas V.vor einem Jahr · 5 Bewertungen

Es war unser erster Besuch im Rinderwahn. Viele gute, bzw. schlechte Burger haben ihr Ende in meinen Händen gefunden. Das Restaurant ist sehr modern eingerichtet, der Service Top - habe selten einen so aufmerksamen Kellner erlebt. Nun zum Essen - wir bestellten einen Bacon Cheeseburger (Onion Rings statt Pommes), einen Anton Rossini Burger (200 g Dry Aged, gebratene Gänseleber, Trüffel Ei, Birne, Mayo - das Gemüse weg gelassen) mit Sweet Potatoe Fries. Extra einen Coleslaw und den Kalorienwahnsinn (Fried Mac & Cheese). Als Getränke gab es jeweils zwei Wiener Original, 2 hausgemachte Eistee. Das essen stand Ruckzuck am Tisch (alles bis auf der Coleslaw - Gott sei Dank - hätten wir eh nicht mehr runter bekommen). Der Anton war ein Traum, das Fleisch perfekt, das Ei perfekt, die Gänseleber ist über dem Fleisch geschmolzen. Der Bacon Cheese war ebenso perfekt. Sweet Potatoe Fries noch nie so gut gegessen, Onion Rings perfekt, Mac & Cheese unfassbar lecker. Voll gefressen bis über beide Ohren musste ich noch den Cheesecake ausprobieren, mit Crumble darüber und Beerensauce. War auch eine ordentliche Portion, das Teller allerdings eher ein Kaffeeteller und viel zu klein. Wenn ich beim Essen immer darauf achten muss, dass mir nichts auf den Tisch fällt - auch blöd. Der Cheesecake selbst war eher ein Käsekuchen und hat mit vergleichbaren Exemplaren wie z.B. dem NewYork Cheesecake wenig zu tun. Eher kompakt und nicht cremig - vom Geschmack trotzdem tadellos. Beim Abrechnen stand der Coleslaw auf der Rechnung, wurde dann aber natürlich nach Rückfrage bei der Leitung gestrichen. Gut Reagiert, trotzdem kommt man sich unglaubwürdig vor, wenn man erst mal nachfragen muss ob das überhaupt sein kann :) Wegen dem zu kleinen Teller und dem Hoppala beim Abrechnen 5/6 - beim nächsten Mal gerne 6. Danke für das Burgererlebnis - meiner Meinung nach der Beste in Wien.

"Ausgezeichnet"
6/6
Ronald A.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Ich habe gestern mit Freunden meinen Geburtstag dort gefeiert und muss sagen, daß ich sehr zufrieden und begeistert war. Service 1a! Es war nicht nur unser Kellner sehr bemüht und engagiert sondern auch die Kollegen rundherum - das Essen ein Traum! Das einzige was ein bißchen gestört hat war die Akustik im Raum. Es war sehr laut sodass man sich leider eher schwer unterhalten konnte. Ansonsten alles top! Komme sehr gerne wieder und empfehle das Lokal auch auf jeden Fall weiter! Ein großes Dankeschön an das gesamte Rinderwahn Team für den gelungenen Abend!

"Ausgezeichnet"
6/6
Barbara M.vor einem Jahr · 7 Bewertungen

Sehr gemütliche und ruhige Atmosphäre in unmittelbarer Nähe zur lebhaften Mariahilfer Straße. Kleine Speisekarte, allerdings ist für jeden etwas dabei. Auch die vegetarischen Alternativen sind sehr zu empfehlen. Der Portobello-Burger (der genaue Name ist mir entfallen) war eine echte Geschmacksexplosion. Einzig die Pommes könnten besser sein - nicht dass sie tatsächlich schlecht wären. Ich habe aber in wesentlich einfacheren Lokalen schon bessere Handcut-Qualität serviert bekommen. Alles in allem eine Bereicherung zum ohnehin schon vielfältigen Burger-Angebot in Wien. Wir waren sehr zufrieden und haben im Rinderwahn unseren neuen Spitzenreiter auf diesem Gebiet gefunden.

"Großartig"
5/6
Wolfgang L.vor einem Jahr · 4 Bewertungen

Nettes Lokal. Die Berger schmecken im Vergleich zu den amerikanischen Ketten deutlich besser. Jedoch hätte ich mir noch einen Tick mehr erwartet. Die Portionen sind ausreichend, so dass man normalerweise mit einem Burger auch satt ist. Das sollte mann auch, denn die Burger sind mit um die €14 doch im oberen Segment angesiedelt. Dafür bekommt man dann aber auch eine Menge Fleisch in toller Qualität. Nicht das hauchdünn gepresste und geschmacklose irgendwas, wie man es von den US-Burger-Ketten kennt. Fazit: Möchte man wirklich gute Burger mit ordentlich Fleisch und toller Zubereitung dann ist man im Rinderwahn genau richtig.

"Gut"
4/6
Victoria I.vor einem Jahr · 2 Bewertungen

Das Lokal ist sehr zentral gelegen. Die Bedienung war super flott ubd nett! Getränkebestellung wurde rasch aufgenommen und auch das Essen war relativ schnell da. Der Burger war Medium gebraten wie gewünscht. Guter Geschmack und nette Komposition (Blauer Toni Burger) Einziges Manko - das Fleisch war stark zusammengepresst. Das hat das Patty synthetisch wirken lassen. Die Fleischverarbeitung müsste verbessert werden. Ich war bereits ganz zu Beginn bei Eröffnung der Lokals im Rinderwahn. Da waren die Burger einsame Spitze. Heute war es eher mau. Bitte verbessern. Vor allem für einen Burger über 14 €.

"Großartig"
5/6
Melanie M.vor einem Jahr · 4 Bewertungen

Wir waren durch die vielen Kommentare etwas skeptisch und wollten Rinderwahn mal auf gut Glück ausprobieren. Die Lautstärke war wirklich leise, was nicht verwunderlich war, da nur max. 7 Tische bei unserem Besuch besetzt waren. Durch die wenige Kundschaft bekamen wir sehr schnell unser Essen und wurden sehr nett bedient. Einen Minuspunkt gibt es jedoch, bei dem hohen Preis hätte ich erwartet, dass die French Fries hausgemacht sind und nicht ein herkömmliches TK Produkt.