Restaurants
Wien
Wien
1. Bezirk
Hungry Guy
Hungry Guy Bewertungen

Bewertungen für Hungry Guy

1. BezirkNahöstlich, International, Israelisch
Ausgezeichnet
4.9/6
117 Bewertungen
Hungry Guy Wien image 1
Hungry Guy Wien image 2
Hungry Guy Wien image 3
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste

117 Bewertungen für Hungry Guy

Sieh dir hier Bewertungen zu Hungry Guy an! Alle Bewertungen werden von Quandoo-Nutzern verfasst, die auch wirklich bei Hungry Guy gegessen haben. Wir möchten so transparent wie möglich sein, indem wir dir die Stimmen von echten Restaurantgästen zeigen.

Ausgezeichnet
4.9/6
117 Bewertungen
Essen:Himmlisch
Service & bedienung:Freundlich
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Atmosphäre:Sehr angenehm
Lautstärke:Angenehm
Wartezeit:Kurze wartezeit
Sortieren nach:Am relevantesten
  • Am relevantesten
  • Am besten bewertet
  • Neueste zuerst
Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Elisabeth Z.vor 6 Tagen · 1 Bewertung

Das Essen ist sehr gut - das Ambiente ist etwas gewöhnungsbedürftig. Der Raum ist sehr gut klein. Aber eiin sehr cooles Lokal. Würde es weiter empfehlen!

"Ausgezeichnet"
6/6
Nicolas B.vor einem Monat · 1 Bewertung

Es ist halt kein Restaurant und geht eher in Richtung Fast-Fast-Foot. Das Essen ist aber einfach hervorragend und hat sich 6 Punkte verdient! Freundliche Bedienung!

"Ausgezeichnet"
6/6
Nina F.vor einem Monat · 19 Bewertungen

Das Lokal war voll, die Wartezeit auf die Speisen deshalb eher lang. Dass man das Essen beim Counter bestellen muss ist nicht so gemütlich, aber das ist halt das Konzept. Das Essen war echt sehr gut! Wir waren begeistert!

"Ausgezeichnet"
6/6
Larissa H.vor 2 Monaten · 1 Bewertung

Das Personal war sehr nett und es gab auch keine langen Wartezeiten. Das Lokal befindet sich in der Innenstadt und man kommt gut mit den öffentlichen Verkehrsmittel hin.

"Großartig"
5/6
Melanie G.vor 8 Monaten · 1 Bewertung

Also ich war heute das zweite Mal im Hungry Guy, ich muss sagen das erste Mal hat es mir besser gefallen, kann aber gar nicht mehr sagen warum, vielleicht hatte ich beim ersten Mal keine Erwartungen, dieses Mal vl schon. Ich weiß es wirklich nicht. Auf jeden Fall war die Bedienung sehr freundlich aber trotzdem unmotiviert/müde und das Essen war wieder einmal meeeeeeeeeega lecker!!!! <3 Also es war beide Male alles super! Das Essen ist einfach ein Wahnsinn!! und ich würde am liebsten jeden Tag hingehen, jedoch können einige im Service nicht so gut Deutsch, deshalb, wegen der Motivation und weil Selbstbedienung ist was ich persönlich echt nicht mag ein Punkt Abzug. Aber ich freue mich schon extrem auf meinen nächsten Besuch im Hungry Guy!!! <3

"Gut"
4/6
Irina B.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Was Hungry Guy von außen verspricht, hält es - zumindest hinsichtlich der Atmosphäre. Offen, kommunikativ, jung, dynamisch. Die Essenauswahl ist für Fans der orientalischen Küche perfekt, für Vegetarier gibt es allerdings kaum Spielraum. Die Kulinarik selbst ist deftig aber lecker, die Pitas sensationell. Der Preis ist generell für dem Konzept Street Food bzw. Selbstbedienung aber nicht angemessen und entspricht im Konkreten auch dem Gebotenen nicht. Der Service lässt mehr als zu wünschen übrig und wirkt eher verpeilt als engagiert.

"Großartig"
5/6
Elisabeth R.vor 5 Monaten · 1 Bewertung

Sehr aufmerksame und freundliche Bedienung! Essen wunderbar, geschmackvoll, ansprechend angerichtet, auch Portionsgrössen entsprechen den Preisen. Wir genossen eine vegetarische Platte und einen Falafel-Teller mit Süsskartoffeln (einzige Kritik, die sind in den Tuchlauben noch besser!! - Lob geht dorthin!) Weinangebot aus österr. Beständen - hohes Niveau, auch im Preis. Wir waren sehr zufrieden! .... eine Ausgabe "Hungry Guy" würde ich mir für Salzburg wünschen!!

"Großartig"
5/6
Martina W.vor 5 Monaten · 1 Bewertung

Essen: sehr lecker! Und schnell da! Werde für das Essen wieder hingehen! Service: Self Service Konzept ist an sich super. Aber es sollte den Gästen auch erklärt werden, man erkennt das nicht sofort. Der Kellner, der das Essen bringt, könnte auch die Leute kurz begrüßen und ihnen das Konzept in 2 sitzen erklären. Meine Reservierung war nicht vorhanden. Hat dann gemeint sie ist nichts dafür verantwortlich. Wir haben uns dann irgendwo hin gesetzt. Es war noch einiges frei, da es früher Abend war. Überall schmutziges Geschirr. Kellner geht jedesmal mit leeren Händen wieder rein, anstatt etwas abzuräumen. Kellnerin hat die ganze Zeit ihrem Kollegen erzählt, wie kaputt sie ist von der Party letze Nacht, das muss man nicht über die Köpfe der Gäste schreien... sehr chaotisch.

"Ausgezeichnet"
6/6
Susanne L.vor einem Jahr · 4 Bewertungen

Wer Selbstbedienung mag, ist im Hungry Guy sehr gut aufgehoben. Das essen ist sehr lecker und die Leute die dort arbeiten sind sehr freundlich und man merkt, sie haben Spaß an ihrer Arbeit. Das Lokal ist wirklich zu empfehlen .

"Gut"
4/6
Benedicte H.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Location is of course great, style is cool inside though a little too simple for the tables outside. you need to order your food and drinks at the counter yourself which is a little annoying. Food was ok , when ordering a pitta make sure to ask for a plate as well, they can be a little difficult to eat. the mix of serving street food while actually being seated is a good idea but the way the food is ordered and served could be a stepped up a notch (not forgetting that the prices are more pub-like than street-like)