Restaurants
Wien
Wien
1. Bezirk
Heindls Schmarren & Palatschinkenkuchl
Heindls Schmarren & Palatschinkenkuchl Bewertungen

Bewertungen für Heindls Schmarren & Palatschinkenkuchl

1. BezirkÖsterreichisch, Europäisch, Deutsch
Ausgezeichnet
5.2/6
432 Bewertungen
Heindls Schmarren & Palatschinkenkuchl Wien image 1
Heindls Schmarren & Palatschinkenkuchl Wien image 2
Heindls Schmarren & Palatschinkenkuchl Wien image 3
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste

432 Bewertungen für Heindls Schmarren & Palatschinkenkuchl

Sieh dir hier Bewertungen zu Heindls Schmarren & Palatschinkenkuchl an! Alle Bewertungen werden von Quandoo-Nutzern verfasst, die auch wirklich bei Heindls Schmarren & Palatschinkenkuchl gegessen haben. Wir möchten so transparent wie möglich sein, indem wir dir die Stimmen von echten Restaurantgästen zeigen.

Ausgezeichnet
5.2/6
432 Bewertungen
Lautstärke:Angenehm
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Atmosphäre:Sehr angenehm
Essen:Himmlisch
Wartezeit:Kurze wartezeit
Service & bedienung:Freundlich
Sortieren nach:Am relevantesten
  • Am relevantesten
  • Am besten bewertet
  • Neueste zuerst
Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Anna L.vor einem Tag · 21 Bewertungen

Das Essen bei Heindls Schmarren war vorzüglich. Ein sehr gemütliches Lokal. Sehr nettes freundliches Personal. Wir werden sicher bald wieder kommen. Obwohl sehr gut besucht haben wir auch noch einen sehr schönen ruhigen Platz bekommen.

"Ausgezeichnet"
6/6
Verena F.vor 16 Tagen · 150 Bewertungen

Sehr freundlicher Service, tolles Lokal in absoluter Spitzenlage, wir kommen wieder

"Ausgezeichnet"
6/6
Roland G.vor 16 Tagen · 1 Bewertung

Leider musste ich krankheitsbedingt stornieren, war aber schon bei frühreren Besuchen sehr zufrieden. Sehr gute und umfangreiche Auswahl an Palatschinken, Schmarren aber auch anderen Speisen.

"Ausgezeichnet"
6/6
Florence A.vor einem Monat · 5 Bewertungen

Im Restaurant gibt es eine reichliche Auswahl an Palatschinken auch in saisonalen Varianten, sehr gute Frittatensuppe und andere traditonelle Wiener Spezialitäten, sowie nette Atmosphäre im Kellergewölbe.

"Ausgezeichnet"
6/6
Natalie C.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Wir waren gestern Abend zu Besuch bei Heindls Schmarren & Palatschinkenkuchl und ich muss sagen wir waren beide völlig begeistert. Die Bedienung war sehr zuvorkommend und hat uns auch immer wieder gefragt ob wir noch Wünsche haben und ob alles okay ist. Die Wartezeit war nicht lange, aber es war auch unter der Woche und noch nicht so viel los. Die Palatschinken sind ihren Preis eindeutig wert, es gibt eine große und vielfältige Auswahl, wir haben 4 (Pikante) davon getestet und alle waren lecker. Auf die Nachspeisenpalatschinken sind vielfältig und lecker. Wir kommen aufjedenfall wieder. :-)

"Großartig"
5/6
Charlotte P.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Die Palatschinken waren wie immer sehr gut und ich bin ein treuer Fan Ihrer Geschäftsidee. An diesem Abend wollte ich meiner Berliner Freundin zeigen, was "Palatschinken" sind und es gefiel auch ihr recht gut. Was ich bedauerte, war der Umstand, dass an diesem Abend - vermutlich wegen des Akademikerballes - wenig Gäste waren. So saßen wir zuletzt alleine im Gewölbe und hatten Bedenken, das Personal aufzuhalten. Aber dafür konnten Ihre Leute schließlich nichts. Ansonsten war es aber ein gelungener Abend in nettem Ambiente und bei gut gefüllten Palatschinken. Meine Freundin aß als Dessert einen "Pfannkuchen mit Aprikosenkonfitüre" = "Palatschinke mit Marillenmarmelade" und meinte, so etwas Leckeres hätte sie noch nie als Nachspeise gehabt.

"Großartig"
5/6
Alice B.vor einem Jahr · 2 Bewertungen

Wir waren zu viert und die Reservierung hat trotz Änderung super geklappt. Ich hatte einen Milchrahmschmarren, der mich vollends begeisterte. Mein Mann nahm eine Palatschinke mit Faschiertem und Schwammerl Sauce, bei der die Füllung eher wie die einer Lasange schmeckte, was mit der Sauce nicht so richtig harmonierte. Meine Freundin hatte ein Gericht mit grünem Salat als Beilage, der leider gar nicht mehr frisch war und deshalb nicht gut schmeckte. Die Kellnerin hat sich aber dafür entschuldigt und nichts für den Salat berechnet. Alles in allem war das Essen aber in Ordnung und es war ein netter Abend.

"Großartig"
5/6
Cordula O.vor 10 Monaten · 6 Bewertungen

Heindl's Schmarren und Palantschinkenkuchl steht in Wien für einfache, aber gutbürgerliche österreichische Küche. Neben zahlreichen Kaiserschmarren- und Palatschinkenvariationen, gibt es auch deftige Gerichte. Das Personal ist aufmerksam, war aber bei unserem Besuch nicht wirklich freundlich. Meine Begleitung und ich haben uns durch 3 verschiedene Arte von Kaiserschmarren probiert: der Schokoschmarren (absolut NICHT empfehlenswert), der Topfenschmarren mit Marillenröster (gut) und unser absolutes Highlight und wohl eine der besten Kombinationen die ich je gegessen habe - und Kaiserschmarren ist eine meiner Lieblingsspeisen - der STEIRISCHE APFELSCHMARREN (Kaiserschmarren mit Apfelstückchen und Zimtzuckermischung - ein Genuss! Allein dafür komme ich wieder!!!

"Ausgezeichnet"
6/6
eva r.vor einem Jahr · 11 Bewertungen

Waren am Samstag das erste Mal im Heindls, aber bestimmt nicht das letze Mal. Hatten jeweils 2 pikante Palatschinken und als Nachspeise einen Apfel- und Mohnschmarrn. Wir haben noch nie so einen guten Kaiserschmarrn gegessen. Auch der Erdbeerröster war traumhaft! Lasst euch nicht vom Preisen abschrecken, es ist wirklich jeden Cent wert. Auch die Bedienung war sehr freundlich. Freu mich schon auf den nächsten Besuch! Wird sicher eines unserer Stammlokale!

"Großartig"
5/6
Michael A.vor einem Jahr · 2 Bewertungen

Riesige Auswahl an Palatschinken in allen Variationen. Hab' mich durch mehrere durchgekostet, waren alle seht gut. Sogar die kleine Portion der Nachspeise - ein steirischer Schmarrn mit gebratenen Äpfeln und Zimt - war mir zu viel...die große Portion sieht eher aus wie ein Teller für zwei Personen. Sehr nettes und freundliches Personal, Punkteabzug gibt's nur für die Frittatensuppe, die zwar sehr gut geschmeckt hat, mir aber nicht heiß genug war. Ich tippe mal darauf, dass kalte Frittaten in die heiße Suppe gegeben wurden...